Shopping
%
Philips Sonicare Schallzahnbürste FlexCare Platinum HX9172/15, mit UV-Reinigungstation & Reiseetui
z Vollbild
  • Philips Sonicare Schallzahnbürste FlexCare Platinum HX9172/15, mit UV-Reinigungstation & Reiseetui, Bild 1
  • Philips Sonicare Schallzahnbürste FlexCare Platinum HX9172/15, mit UV-Reinigungstation & Reiseetui, Bild 2
  • Philips Sonicare Schallzahnbürste FlexCare Platinum HX9172/15, mit UV-Reinigungstation & Reiseetui, Bild 3
  • Philips Sonicare Schallzahnbürste FlexCare Platinum HX9172/15, mit UV-Reinigungstation & Reiseetui, Bild 4
  • Philips Sonicare Schallzahnbürste FlexCare Platinum HX9172/15, mit UV-Reinigungstation & Reiseetui, Bild 5
  • Philips Sonicare Schallzahnbürste FlexCare Platinum HX9172/15, mit UV-Reinigungstation & Reiseetui, Bild 6
  • Philips Sonicare Schallzahnbürste FlexCare Platinum HX9172/15, mit UV-Reinigungstation & Reiseetui, Bild 7
  • Philips Sonicare Schallzahnbürste FlexCare Platinum HX9172/15, mit UV-Reinigungstation & Reiseetui, Bild 8
  • Philips Sonicare Schallzahnbürste FlexCare Platinum HX9172/15, mit UV-Reinigungstation & Reiseetui, Bild 9
  • Philips Sonicare Schallzahnbürste FlexCare Platinum HX9172/15, mit UV-Reinigungstation & Reiseetui, Bild 10
  • Philips Sonicare Schallzahnbürste FlexCare Platinum HX9172/15, mit UV-Reinigungstation & Reiseetui, Bild 11
  • Philips Sonicare Schallzahnbürste FlexCare Platinum HX9172/15, mit UV-Reinigungstation & Reiseetui, Bild 12
  • Philips Sonicare Schallzahnbürste FlexCare Platinum HX9172/15, mit UV-Reinigungstation & Reiseetui, Bild 13
  • Philips Sonicare Schallzahnbürste FlexCare Platinum HX9172/15, mit UV-Reinigungstation & Reiseetui, Bild 14
  • Philips Sonicare Schallzahnbürste FlexCare Platinum HX9172/15, mit UV-Reinigungstation & Reiseetui, Bild 15
  • Philips Sonicare Schallzahnbürste FlexCare Platinum HX9172/15, mit UV-Reinigungstation & Reiseetui, Bild 16

Philips Sonicare Schallzahnbürste FlexCare Platinum HX9172/15, mit UV-Reinigungstation & Reiseetui

* * * * * (42) anzeigen
+ Gratis
Mundpflegeset im Wert von 44,99€ sichern


x

    • 100 Tage Zahlpause
    • Sicherer Kauf auf Rechnung
    • Einfache Ratenzahlung
    • PaketShop-Lieferung möglich

    Philips Sonicare Schallzahnbürste FlexCare Platinum HX9172/15, mit UV-Reinigungstation & Reiseetui

    Artikel-Nr. 21062375

    • Stiftung Warentest Testergebnis: Gut 1,9 (01/2017), baugleich mit HX9111/20
    • Patentierte Schalltechnologie, bis zu 62.000 Bürstenkopfbewegungen
    • Andruckkontrolle warnt, wenn zu viel Druck ausgeübt wird
    • UV-Reinigungsgerät für hygienisch saubere Bürstenköpfe
    • 3 Putzprogramme mit neuem DeepClean Modus für intensive Reinigung

    Haben Sie Fragen?

    Unsere Produktexperten aus dem Bereich Haushaltselektro beraten Sie gerne:

    01806 - 21 22 82 01806 - 21 22 82
    (Festnetz 20 Cent / Anruf, Mobilfunk max. 60 Cent/Anruf) oder kostenloser Rückruf in den nächsten 30 Minuten

    Jetzt chatten
    (Mo.-Fr. 8-22 Uhr, Sa. 9-19 Uhr)

    haushaltselektro@otto.de


    Kundenbewertungen

    98% aller Bewerter würden diesen Artikel einem Freund weiterempfehlen.

    * * * * * (42)
    * * * * * Endlich nur noch eine Zahnbürste im Bad ;) Für 4 von 4 Kunden hilfreich. 4 von 4 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

    Ich hatte schon lange eine elektronische Zahnbürste mit einem runden Bürstenkopfs welcher sich gedreht hat. Parallel dazu hatte ich aber auch immer ein "normale" Zahnbürste da ich es vermisste habe die "natürlichen Bewegungen des Zähneputzens" durchzuführen (Zickzack,kreisen...) dank dieser Zahnbürste brauche ich keine andere mehr da ich meine Zähne ganz normal putzen kann mit der extra Kraft von diesem Produkt. Die Einstellungen der Stärke ect. Sind einfach zu bedienen. Dass man die Bürstenköpfe reinigen kann ist natürlich der Hitt ;) so ist es z.B. Nach einer Erkältung eine super Sache ! Ich bin begeistert :)

    von einer Kundin aus Buchholz 25.10.2016 Bewerteter Artikel: Farbe: platin-grau

    Ist diese Bewertung für Sie hilfreich?


    * * * * o Fast perfekt Für 1 von 1 Kunden hilfreich. 1 von 1 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

    Abgesehen vom Preis, der sicherlich nicht nur mich kurz stocken lässt, hat die Schallzahnbürste von Philips doch noch einiges mehr zu bieten. Besonders positiv möchte ich die Akkulaufzeit erwähnen. Es ist eine Dauer im Normalbetrieb von 3 Wochen angegeben, was ich schon erstaunlich lange finde. Bei mir hat der Akku bei eine Nutzung von zwei Mal täglich sogar 4 Wochen gehalten, bis ich die Bürste wieder laden musste. So lässt sich wirklich planen und beruhigt ohne extra Zubehör z.B. in den Urlaub fahren. Auch das mitgelieferte Reiseetui verdient den Namen Etui. Ich finde es furchtbar, wenn ich mir ein teures und hochwertiges Gerät kaufe und dann unter den Namen Etui einen Stoffbeutel vorfinde, der weder mein Produkt schützt, mir nicht ermöglicht Ordnung zu halten und einfach nur billig ist. Hier kann ich meine Bürste guten Gewisses verpacken, transportieren und aufbewahren. Features Natürlich muss eine Zahnbürste heute bei dem Preis mehr können als ein wenig schwingen oder rotieren. Ich möchte Euch kurz zu den mir wichtigsten Features etwa aus meiner Erfahrung berichten. Individuelles Zähneputzen: Es gibt 3 Modi, die sich alle 3 dann auch noch in ihrer Intensität je nach Anwender einstellen lassen. Ich habe mich nach einiger Zeit für den Modus Deep Clean auf mittlerer Stufe entschieden. Durch die etwas längere Putzdauer von 3 Minuten reicht mir die mittlere Stufe um das Gefühl zu haben ein perfektes Ergebnis zu erzielen. Intuitiver Druckmesser: Ich bin definitiv jemand, der meist nach dem Motto -viel hilft viel- agiert. Leider auch beim Zähneputzen was bekannter Maßen aber nicht gerade gesund ist. Hier wird mir mittels einer sanften Vibration im Handstück angezeigt etwas weniger aggressiv zu putzen. Für meinen Geschmack ist dieses Vibrieren aber zu sanft und gerade morgens und abends wenn man sowieso nicht mehr ganz so konzentriert ist kaum wahrnehmbar. Das Handstück liegt übrigens super in der Hand und ist auch für kleine Hände gut greifbar. Vier Quadranten-Timer: Für mich eines der besten Features bei modernen elektrischen Zahnbürsten. Oft putzen wir eben nicht gleichmäßig intensiv alle Bereiche. Weil wir unachtsam sind oder weil wir gar nicht so gut rankommen und dann lieber schnell wieder da putzen wo es besser geht. Der Timer erinnert einen sich den nächsten Teil vorzunehmen und dort genauso beharrlich zu verbleiben und zu putzen wie bei den anderen Stellen. Bei mir haben sich laut Aussage meines Zahnarztes vor allem die Innenseiten deutlich verbessert, sodass ich mir dadurch sogar eine Zahnreinigung jährlich sparen kann. Aber auch hier muss ich sagen, könnte das Vibrationssignal, dass den Wechsel ankündigt deutlich ausgeprägter sein. Ich finde es genau wie den Drucksensor nur sehr schlecht wahrnehmbar. Also man muss bei dem Fazit etwas differenzieren. Wenn der Preis keine Rolle spielt, würde ich sagen, dass diese Zahnbürste fast perfekt und sicherlich das beste bis jetzt benutzte Putzwerkzeug für mich ist. Da der Preis von fast 190 Euro aber nicht wegzudiskutieren geht muss ich gestehen, dass ich absolute Perfektion erwarte und diese eben nicht in allen Punkten erreicht wurde. Ich würde 4 von 5 Sternen vergeben. Wie gesagt an dem worum es bei einer Zahnbürste geht, nämlich die Zähne möglichst perfekt zu pflegen, gibt es nichts auszusetzen. Wo bei jedem die individuelle Preisschmerzgrenze liegt weiß ich nicht, bei mir ist sie leider hier überschritten. Ich denke aber, dass sich die Technologie durchsetzen wird und sich somit auch die Preise positiv entwickeln werden, denn einmal so die Zähne geputzt wird man nur ungern wieder umsteigen wollen.

    von einem Kunden aus Blaubeuren 24.10.2016 Bewerteter Artikel: Farbe: platin-grau

    Ist diese Bewertung für Sie hilfreich?


    * * * * * Tolle Zahnbürste mit vielen Funktionen Für 6 von 6 Kunden hilfreich. 6 von 6 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

    Die Zahnbürste hat 3 verschiedene Putzmodi: Clean: Für die tägliche Reinigung (Standartmodus) White: Zweiminütiger Modus zur Entfernung von oberflächlichen Verfärbungen und 30 Sekunden für für das Aufhellen und Polieren der Vorderzähne. Deep Clean: Für ein erfrischendes, außergewöhnlich sauberes Putzerlebnis, bei dem 3 Minuten lang abwechselnd Reinigungs- und Massagefunktion aktiv sind. Bei der Lieferung war der Clean Modus schon aktiviert. Das Einstellen eines anderen Modi ist einfach. Bevor man die Sonicare einschaltet muss nur die Modus-Taste gedrückt werden um zwischen Modi zu wechseln. Der ausgewählte Modus wird durch leuchten angezeigt. Bei eingeschalteter Zahnbürste kann jedoch nicht zwischen den Modi gewechselt werden. Die Intensitätsstufen der Modi können individuell eingestellt werden. Da gibt es auch 3 verschiedene Stufen, welche durch LED angezeigt werden: Niedrig: 1 LED-Anzeige Mittel: 2 LED-Anzeigen Hoch: 3 LED-Anzeigen Um die Intensität auf die nächsthöhere oder niedrigere Stufe einzustellen, kann jederzeit während des Putzvorgangs die Taste „+“ oder „- “ gedrückt werden. Der Akkustatus wird auch durch LED angezeigt. Ich putze meistens im Clean Modus mit der Intensitätsstufe 2. Die anderen beiden Modi benutze ich ab und zu nach Lust und Laune. Die Zahnbürste hat auch einen Drucksensor. Wenn man beim Putzen zu stark aufdrückt ändert sich die Vibration und das Geräusch ein wenig. So weiß man gleich Bescheid, dass zu stark aufgedrückt wurde. Der Drucksensor kann jedoch auch ausgeschaltet werden. Ich lasse ihn allerdings eingeschaltet, weil ich dazu neige oft zu stark aufzudrücken. Es gibt einen Smarttimer, welcher die Zahnbürste nach beendetem Putzzyklus automatisch ausschalten. Dann gibt es auch noch eine „Easy-start“ Funktion. Sie erhöht im laufe der ersten 14 Putzvvorgängen allmählich die Intensität, damit man sich an das Putzen mit der Sonicare gewöhnen kann. Sie funktioniert nur im Clean Modus in der höchsten Intensitätsstufe. Die Easy-start Funktion war bei Lieferung deaktiviert. Ich habe sie aber aktiviert und genutzt, weil ich schon länger nicht mehr elektrisch geputzt habe und die Idee ganz gut finde. Diese Funktion hat mir wirklich gut dabei geholfen mich umzugewöhnen. Die UV-Reinigungsstation finde ich besonders toll. Sie macht mit jedem Gebrauch eine Vielzahl von Keimen auf dem Bürstenkopf unschädlich. Die Bedienung ist einfach: nach dem öffnen der Klappe soll der Bürstenkopf auf einen der beiden Stifte in der Reinigungsstation gesteckt werden, die Borsten sollen in Richtung der Lampe zeigen. Dann nur noch die Klappe zu machen, Stecker rein und den grünen Ein-/Ausschalter drücken. Der Reinungszyklus dauert 10 Minuten. Ich benutze die Reinigungsstation einmal in der Woche, so wird es auch in der Anleitung empfohlen. Fazit: Die verschiedenen Modi und Intensitätsstufen sind sehr praktisch. Da ist wohl für jeden eine passende Einstellung vorhanden. Drucksensor, Smarttimer, Easy-start Funktion und die Reinigungsstation sind für mich tolle Specials, die nicht jede elektrische Zahnbürste hat. Besonders der Drucksensor begeistert mich. Denn ich drücke oft zu stark auf und mein Zahnfleisch war dadurch sehr gereizt (hat auch oft geblutet). Das hat sich in den letzten Wochen sehr gebessert. Außerdem fühlen sich meine Zähne viel sauberer an als früher mit meinen anderen Zahnbürsten. Auch optisch ist die FlexCare Platinum ein echter Hingucker im Bad. Sie sieht sehr edel und hochwertig aus. Beim Putzen rotiert der Bürstenkopf nicht (wie bei meiner früheren Oral-B) sondern vibriert eher. Das empfinde ich als viel angenehmer im Mund. Ich bin also insgesamt sehr zufrieden mit dieser Zahnbürste und würde sie sicher wieder kaufen.

    von einer Kundin aus Ronnenberg 12.10.2016 Bewerteter Artikel: Farbe: platin-grau

    Ist diese Bewertung für Sie hilfreich?