%
Blu-ray »Julieta«
z Vollbild

Blu-ray »Julieta«


  • Drama
  • FSK: 6
  • Erscheinungsjahr: 2016
  • Sprachen: Deutsch
  • Pedro Almodóvar

Verkauf & Versand durch buecher.de GmbH & Co. KG

20,99 -19%
€ 16,99 inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Artikel-Nr. C3K163P
Pedro Almodóvar, Tobis, 2016, Film, EAN 4250148712211
Feature..., FSK: 6, Deutsch
Blu-ray Disc
Julieta (Emma Su rez) sitzt in ihrer Madrider Wohnung auf gepackten Umzugskartons. Mit ihrem Partner Lorenzo (Dar¡o Grandinetti) will sie in Portugal ein neues Leben beginnen. Als sie für letzte Besorgungen aus dem Haus geht, begegnet ihr auf der Straße zufällig eine enge Jugendfreundin ihrer seit Jahren verschwundenen Tochter Ant¡a. Beatriz (Michelle Jenner) berichtet, dass sie Anti  erst kürzlich am Comer See getroffen habe. Drei Kinder soll sie mittlerweile haben, nur wo genau Ant¡a jetzt wohnt, könne sie ihr nicht sagen. Julieta ist fassungslos. Jahrelang hat sie vergeblich nach ihrer Tochter gesucht und immer auf ein Lebenszeichen von ihr gehofft. Gleichzeitig reißt die Erinnerung an Ant¡a wieder viele alte Wunden auf, die dank Lorenzo und ihrer gemeinsam geplanten Zukunft langsam zu verheilen schienen.Als Julieta nach der Begegnung mit Bea in die Wohnung zurückkehrt, ist sie völlig verändert. Sie schmeißt alle Pläne mit Lorenzo über den Haufen. Jetzt zählt nur noch Ant¡a. Da Lorenzo jedoch nichts von den dunklen Geheimnissen in Julietas Vergangenheit ahnt, kann er ihren plötzlichen Sinneswandel überhaupt nicht nachvollziehen. Sie verlässt ihn ohne ein Wort der Erklärung.Umziehen will Julieta trotzdem, und zwar zurück in das alte Viertel, in dem sie damals zusammen mit ihrer Tochter lebte. Ihre damalige Wohnung in dem heruntergekommenen Mietshaus ist zwar nicht mehr zu haben, aber in einem anderen Stockwerk sei gerade etwas frei geworden, erfährt sie vom betagten Concierge, der sich noch gut an Julieta erinnert. Sollte Ant¡a doch wieder Kontakt zu ihr aufnehmen wollen, will Julieta hier auf sie warten. Inmitten der alten, vertrauten Umgebung werden Erinnerungen an früher wieder wach. Und so beginnt Julieta, einen Brief an ihre Tochter zu schreiben ...Rückblick: Auf einer Zugfahrt flieht die junge Lehrerin Julieta (nun gespielt von Adriana Ugarte) vor einem unheimlichen Fremden in den Speisewagen, wo sie auf den attraktiven galizischen Fischer Xoan (Daniel Grao) trifft. Die beiden fühlen sich sofort zueinander hingezogen, und im Verlauf dieser magischen Nacht wird Ant¡a gezeugt. Der Fremde hingegen, den Julieta zuvor im Abteil abgewiesen hat, findet den Tod. Er hat sich vor den Zug geworfen, wofür sich Julieta nun indirekt verantwortlich fühlt. Sie entwickelt einen Schuldkomplex, der sich wie ein roter Faden durch ihr weiteres Leben ziehen soll.Während Xoan sich in seinem Fischerdorf wieder um seine seit Jahren im Koma liegende Ehefrau kümmert, kehrt Julieta in die Großstadt zurück, wo sie Klassische Literatur unterrichtet. Erst als Julieta vom Tod seiner Frau erfährt, bricht sie ihre Zelte in Madrid ab und zieht zu Xoan an die Küste. Sie fühlt sich sofort heimisch in seinem malerischen Haus am Meer, auch wenn die misstrauische Haushälterin Marian (Rossy de Palma) zunächst sehr reserviert auf die neue Frau in Xoans Leben reagiert. Sehr viel wärmer wird Julieta von Ava (Inma Cuesta) empfangen, einer langjährigen Freundin Xoans, die in ihrem Atelier sinnliche Skulpturen aus Ton modelliert. Ihr vertraut Julieta an, dass sie ein Kind von Xoan erwartet, was sie ihm selbst noch nicht zu sagen wagte. Aber Julietas Sorge erweist sich als völlig unbegründet. Bald sind sie, Xoan und ihr Baby eine glückliche kleine Familie, und selbst die bislang eher mürrische Marian schließt die ...

Kundenbewertungen

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.


Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?