O-TON #28: Wie online muss Einzelhandel sein?
Kund*innenfokus

O-TON #28: Wie online muss Einzelhandel sein?

Alexander Will & Sebastian Baumann über Digitalisierung im Einzelhandel

29.07.2020 Von Ingo Bertram Lesedauer: 2 Minuten
Macht der Onlinehandel wirklich die Läden in der City kaputt? Oder hat der Einzelhandel schlichtweg den (Online-)Anschluss verpennt? Eine bessere, vernetzte Zusammenarbeit zwischen Innenstädten, Onlinehandel, Einzelhandel: Das ist das erklärte Ziel von Alexander Will (OTTO) und Sebastian Baumann von der ECE. Gemeinsam haben sie vor einem Jahr „Stockquare“ gegründet. Stocksquare schafft eine technische Brücke zwischen Onlineplattformen und Ladengeschäften („Connected Commerce“) – und bringt seitdem ganze Einkaufszentren ins Netz.

Was Kund*innen und Ladenbesitzer*innen konkret davon haben und welche Rolle Digitalisierung im Einzelhandel künftig spielen wird – das diskutieren Alexander Will und Sebastian Baumann im O-TON:

Den OTTO O-TON Podcast gibts auf Spotify, Apple Podcasts, Google Podcasts, Deezer, TuneIN und AudioNow.

Shownotes

0:30 – Intro
1:14
– Vorstellung
4:55
– Wie lassen sich Einzel- und Onlinehandel besser vernetzen und wie kam es zur Zusammenarbeit von OTTO und der ECE?
6:20
– Bei OTTO kann ich jetzt also online sehen, ob und wo gewisse Sachen im Geschäft um die Ecke zu finden sind?
6:55
– Wenn Kund*innen auf otto.de suchen, aber woanders einkaufen – ist das nicht kontraproduktiv?
7:55
– Lassen sich Vor-Ort-Artikel online auch reservieren und bezahlen, bevor sie im Geschäft abgeholt werden?
9:35
– Plant ihr auch die Lieferung von Artikel aus den Geschäften nach Hause?
12:25
– Wie viele Produkte sind auf otto.de bereits um lokale Warenverfügbarkeiten ergänzt worden?
13:05
– Was haben Ladenbesitzer*innen von einer Partnerschaft mit Stocksquare?
14:45
– Einzelhandel und Onlinehandel arbeiten häufig noch stark getrennt voneinander. Warum? Und inwieweit müssen sich auch die Einzelhändler mehr um Vernetzung kümmern?
16:00
– Wird die Bedeutung von vernetzten Lösungen im Einzelhandel zunehmen?
16:55
– bonprix testet in seinem Store in der Mönckebergstraße in Hamburg neue digitale Ansätze für vollvernetzte Einkaufswelten. Wird es sowas in Zukunft häufiger geben?
17:55
– Der Onlinehandel ist also nicht der Totengräber des Einzelhandels?

Diskutiere jetzt mit ...

Es ist ein Fehler aufgetreten ...

Ihr Beitrag