Shopping
0%
Finanzierung auf alles ›
Große Wünsche zinslos finanzieren
5%
Rabatt für Neukunden sichern ›
unter www.otto.de/interessenten
Farbe
Marke
  • Hama
  • Kathrein
  • Technisat
  • Telestar
Preis
  • bis 10 €
  • bis 25 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • reduzierte Artikel
Bewertung
o o o o o
Lieferzeit
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen

Sat Verteiler

 

Ratgeber & News aus Haushalt & Technik auf unserem Technik-Portal Updated

 

—————————————————————

 

Entdecken Sie unser gesamtes Multimediasortiment:

 

» Fernseher

 

» Multiroom

 

» Lautsprecher

 

» Kopfhörer

 

» Notebook

 

» Tablet

 

» Gaming PC

 

» Smartphone

 

» iPhone

 

» Smartwatch

 

» PS4

 

» Xbox One

 

» Games

 

» Digitalkamera

 

» GoPro

TechniSat Digitale Einkabellösung »TechniRouter Mini 2/1x2«

TELESTAR Sat-to-IP Router »Digibit Twin«

Hama SAT-Verteiler, 2-fach, voll geschirmt

TechniSat Multischalter zur Verteilung von 4 ZF-Ebenen »TechniSwitch 5/8 mini«












Kaufberatung SAT-Verteiler

Eine Satellitenschüssel und mehrere Receiver

Endlich geschafft: In liebevoller Präzisionsarbeit haben Sie die neue Satellitenschüssel an der Hauswand montiert und exakt auf die Position des Satelliten ausgerichtet. Nun freuen nicht nur Sie sich auf mehr als 200 TV-Sender in Digitalqualität und stimmungsvolle Kinoabende mit Spielfilmen in HD – auch Ihre Familienmitglieder wollen durch das große Programmangebot zappen. Dafür haben Sie neben dem SAT-Receiver im Wohnzimmer auch noch weitere angeschafft: zwei für die Kinderzimmer Ihres Sohns und Ihrer Tochter sowie einen fürs Schlafzimmer. Doch wie kommt das Signal von einer Antenne zu vier Receivern? Ein SAT-Verteiler ermöglicht das. Erfahren Sie in dieser Kaufberatung, welcher SAT-Verteiler sich für Sie eignet.

 

Inhaltsverzeichnis

Eine SAT-Antenne für das ganze Haus
Zwischen diesen Modellen können Sie wählen
Darauf sollten Sie bei SAT-Verteilern achten
Der richtige SAT-Verteiler für Ihre Anlage
Praxistipp: So schließen Sie den neuen Verteiler an
Fazit: TV-Genuss über Satellit im ganzen Haus

 

Eine SAT-Antenne für das ganze Haus

Satellitenanlagen leiten das Signal des LNB (Low Noise Block Converter) im Zentrum der Satellitenschüssel über ein SAT-Kabel an den Receiver oder einen Fernseher mit eingebautem SAT-Receiver im Haus weiter. Wollen Sie mehrere Empfänger mit einem Signal versorgen, ist ein Aufsplitten des Kabels aufgrund der hohen Frequenzen zwischen 950 und 2.150 MHz (Megahertz) nicht möglich – ohne hinreichende Abschirmung verliert sich das Signal und der Bildschirm bleibt dunkel. Um das zu verhindern, ist ein SAT-Verteiler notwendig.

 

Zwischen diesen Modellen können Sie wählen

SAT-Verteiler sind in zwei grundlegend verschiedenen Ausführungen erhältlich ist: als passiver Verteiler oder als aktiver Multischalter. Mehr erfahren Sie hier im Überblick:

Passiver Verteiler

Zu Preisen ab ungefähr 10 € erhalten Sie einfache SAT-Verteiler in stabilen Metallgehäusen, die das Signal der Eingangsbuchse an zwei bis acht Receiver weiterleiten können. Dank umfangreicher Abschirmungsmaßnahmen wird das Signal beim Durchleiten gegen störende Einstrahlungen geschützt und deshalb nur gering abgeschwächt. Solche preiswerten Verteiler funktionieren nach dem „Entweder-oder-Prinzip": Es kann stets nur ein Receiver mit einem Signal versorgt werden, der gleichzeitige Betrieb mehrerer Empfänger ist damit nicht möglich. Sie können also entweder im Wohnzimmer oder im Schlafzimmer fernsehen, aber nicht zugleich.

Aktive Multischalter

Multischalter ermöglichen den gleichzeitigen Betrieb mehrerer daran angeschlossener Receiver. Die zum Betrieb notwendige Energie beziehen solche zwischen 80 und 180 € erhältlichen Geräte entweder über ein Netzteil oder über das Antennenkabel von den aktiven Receivern. Multischalter erhalten Sie mit ein bis zwei Eingängen und bis zu acht Ausgängen. Die meisten Multischalter bieten darüber hinaus eine Buchse für ein terrestrisches Signal, sodass Sie gleichzeitig Satelliten- und Antennenprogramme einspeisen können.

 

Darauf sollten Sie bei SAT-Verteilern achten

Bevor Sie sich für ein bestimmtes Modell entscheiden, sollten Sie die wichtigsten technischen Daten prüfen und mit Ihren persönlichen Anforderungen abstimmen. Hierzu finden Sie im Folgenden eine kurze Übersicht:

Anzahl der Ausgänge

Der Verteiler sollte die erforderliche Zahl an Ausgängen zur Versorgung Ihres Haushalts bereitstellen. Zählen Sie dazu die geplanten SAT-Empfänger – so viele Verteilerausgänge benötigen Sie mindestens.

Tipp: Möchten Sie für zukünftige Erweiterungen gewappnet sein, greifen Sie zu einem Modell mit mehr Ausgängen als aktuell benötigt.

Abschirmung

Die Abschirmung besagt, wie störunempfindlich ein SAT-Verteilter ist. Entspricht die Abschirmung dem gängigen EU-Standard „Schirmklasse A", ist das Signal ausreichend vor störenden Einstrahlungen geschützt.

Durchgangsdämpfung

Dieser Wert bezeichnet die Abschwächung des Signals durch den zwischengeschalteten Verteiler und sollte zwischen 5 und maximal 10 dB (Dezibel) liegen.

Frequenzbereich

Um alle Satellitensignale an den Receiver weiterleiten zu können, sollte der unterstützte Frequenzbereich von 5 bis 1.000 MHz reichen.

Entkopplung

Eine gute Entkopplung zwischen 20 und 30 dB verhindert das Überspringen des Signals auf einen anderen Ausgang und sorgt damit für eine gute Bildqualität auf allen Geräten.

LNB-Kompatibilität

Prüfen Sie vor dem Kauf anhand der Produktbeschreibung, ob der SAT-Verteilermit der Ausführung Ihres LNB kompatibel ist. Multischalter mit mehreren Eingängen benötigen beispielsweise einen Quattro-LNB mit vier Ausgängen, den Sie bei Nichtvorhandensein gleich mitbestellen sollten. Beachten Sie dazu die Herstellerinformationen.

 

Der richtige SAT-Verteiler für Ihre Anlage

Je nach Anzahl der adressierten Receiver sollten Sie zu einer der folgenden Varianten greifen, um Ihr Satellitensignal weiterzuleiten:

Bis zu zwei Räume

Sie verfügen über zwei Receiver, beispielsweise einen im Wohn- und einen weiteren im Schlafzimmer. Wenn Sie etwa spätabends ein interessantes Programm im Bett weiterschauen möchten, schalten Sie den Wohnzimmer-Receiver aus und den Schlafzimmer-Receiver an. Für eine solche Installation ist ein günstiger passiver Verteiler mit einem Eingang und zwei Ausgängen ausreichend.

Einfamilienhaus

Sie wohnen mit Ihrer Familie in einem Einfamilienhaus, in dessen Räumen drei oder mehr Receiver verteilt sind. Werden nur selten mehrere Empfänger gleichzeitig genutzt, kommen Sie mit einem passiven Verteiler mit drei bis acht Ausgängen aus – allerdings sollten sich die Bewohner vor dem TV-Genuss abstimmen, da nur ein Receiver versorgt werden kann. Komfortabler ist hier ein Multischalter, der gleichzeitigen Fernsehgenuss ermöglicht.

Mehrfamilienhaus

Sie möchten ein großes Haus mit mehreren Parteien mit Satellitensignalen versorgen. Da alle Parteien zeitgleich auf das Signal zugreifen, kommen Sie hier nicht um einen hochwertigen Multischalter herum. Vorzugsweise greifen Sie zu einem kaskadierbaren Modell – dieses lässt sich durch weitere Module auf 8, 16 oder gar 32 Ausgänge erweitern.

 

Praxistipp: So schließen Sie den neuen Verteiler an

Ein SAT-Verteiler lässt sich schnell und ohne große Fachkenntnisse installieren. Messen Sie zunächst die Abstände zwischen Satellitenschüssel und Verteiler und danach die Strecke vom Verteiler zu den Receivern aus, um geschirmte SAT-Kabel in der passenden Länge zu bestellen. Verschrauben Sie die Stecker fest mit den Buchsen an LNB, Verteiler und den Receivern und schon ist die Anlage einsatzbereit.

 

Fazit: TV-Genuss über Satellit im ganzen Haus

Mit einem SAT-Verteilerbringen Sie die ganze Vielfalt des digitalen Satellitenfernsehens in jeden einzelnen Raum Ihres Hauses. Wählen Sie selbst, welcher SAT-Verteiler für Ihre Ansprüche richtig ist.

  • Möchten Sie nicht zeitgleich, sondern lediglich in unterschiedlichen Zimmern fernsehen, greifen Sie zu einem passiven Verteiler mit zwei Ausgängen, den Sie schon für unter 10 € erhalten.
  • Wollen Sie mehrere Receiver mit nur einer SAT-Antenne versorgen, stehen passive Verteiler mit bis zu acht Ausgängen zur Verfügung, die zwischen 15 und 30 € kosten.
  • Für größere Installationen und gleichzeitigen TV-Genuss in mehreren Räumen erhalten Sie für 70 bis 120 € Multischalter mit zwei bis vier Ausgängen. Möchten Sie noch mehr Räume mit einem qualitativ hochwertigen Signal versorgen, sollte Ihre Wahl auf kaskadierbare Multischalter mit einer Kapazität von mehreren Dutzend Teilnehmern fallen, die im Preisbereich von 150 bis 180 € liegen.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! Verlängertes Rückgaberecht zu Weihnachten

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?