Shopping
0%
Finanzierung auf alles ›
Große Wünsche zinslos finanzieren
15€
Gutschein für Neukunden ›
Einfach den Code 83859 angeben
Marke
  • Fun Factory
  • Javida
  • Lelo
  • Moqqa
  • Seven Creations
  • Shades Of Grey
  • Smile
  • Vibe Therapy
  • You2toys
Preis
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • bis 500 €
  • bis 1000 €
  • bis 2000 €
  • reduzierte Artikel
Bewertung
o o o o o
Material
Länge
  • 6 - 10 cm
  • 11 - 15 cm
  • 16 - 20 cm
  • 21 - 25 cm
  • 26 - 30 cm
Stimulation
  • Anal
  • G-Punkt
  • Klitoral
  • Vaginal
  • Vaginal & Klitoral
Betriebsart
  • Akku
  • Batterie
Besonderheiten
  • Besonders hautverträglich
  • Besonders leise
  • Mit Fernbedienung
  • Mit USB-Anschluss
  • Wasserdicht
Durchmesser
  • 0 - 2 cm
  • 3 - 4 cm
Lieferzeit
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 3 Wochen

Rabbit-Vibratoren

 

Sie können sich nicht entscheiden und brauchen Hilfe bei der Produktwahl?

 

Hier geht's zum Ratgeber ›

 

—————————————————————

 

Ratgeber & News aus Haushalt & Technik auf unserem Technik-Portal Updated

 

—————————————————————

 

Entdecken Sie unser gesamtes Sortiment zum Waschen, Reinigen und der Körperpflege:

 

» Waschmaschine

 

» Waschtrockner

 

» Wäschetrockner

 

» Wärmepumpentrockner

 

» Nähmaschine

 

» Staubsauger

 

» Saugroboter

 

» Dampfreiniger

 

» Mülleimer

 

» Parfum

Seven Creations Rabbit-Vibrator »Vision«,

Seven Creations Rabbit-Vibrator »Butterfly«,

You2Toys Rabbit-Vibrator »3 x Motor 3 x Lust«,

Moqqa Rabbit-Vibrator Skipper



























Kaufberatung Rabbit-Vibratoren

Für das doppelte Prickeln im Bett

Streichelnde Hände sind überall: Sie können zärtlich an Ihrem Intimbereich entlanggleiten, den Kitzler liebkosen, Venushügel oder Damm massieren und mit den Fingern Ihren Körper lustvoll von innen erkunden. Rabbit-Vibratoren können das auch – und zwar alles auf einmal. Durch (mindestens) zwei Enden zur Stimulation erregen die gewandten Allrounder zur gleichen Zeit mehrere Stellen, begleiten Sie bei erotischen Expeditionen allein oder auch beim kreativen Liebesspiel mit dem Partner. Genießen Sie die Vibration auf und unter der Haut.

  

Inhaltsverzeichnis

Stimulierende Alleskönner: Für wen sind Rabbit-Vibratoren geeignet?
Hüpf, Hase! Besonderheiten und Anwendungstipps
Kleine Materialkunde für noch mehr Gefühl
Spielend einfach: Tipps zur Reinigung & Pflege Ihres Rabbit-Vibrators
Fazit: Kommen wir zum Höhepunkt

 

Stimulierende Alleskönner: Für wen sind Rabbit-Vibratoren geeignet?

Während Sie sich für die vaginale oder anale Stimulation mit Dildos allein auf die eigene Fingerfertigkeit an den Sexspielzeugen verlassen, sorgen Vibratoren für zusätzliche Lustmomente, indem sie zum Beispiel die Klitoris im äußeren Schamlippenbereich mit sanften und auch stärkeren Vibrationen auf Knopfdruck massieren. Dabei müssen Sie sich in der Regel entscheiden, ob Sie es in dem Moment als erregender empfinden, von innen oder von außen stimuliert zu werden. Das Besondere an Rabbit-Vibratoren ist, dass sie beides auf einmal können und Ihnen die Entscheidung mit ihrem doppelten Stimulationseffekt auf eine lustvolle Art abnehmen. Möglich wird das durch einen zweiten Arm, dessen geteiltes Ende an zwei Hasenohren erinnern kann – lassen Sie den Schaft zum Beispiel wie einen Dildo in sich gleiten und Ihren Kitzler im selben Moment von dem vibrierenden OhrÖhrchen stimulieren.

Durch seine verbesserte Form und die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten eignet sich der Rabbit- Vibrator besonders für Fortgeschrittene, Vibratoren-Kenner oder experimentierfreudige Einsteiger, für gefühlvolle Stunden mit sich alleine oder auch für kreative Pärchenspiele. Einige Single-Frauen bevorzugen den Rabbit-Vibrator wegen seines zusätzlichen äußeren Massage-Effekts während des Eindringens, wenn keine fremde Hand zu Hilfe geht. Während des gemeinsamen Liebesspiels können Sie den Klitoris-Kitzler bei ihr verwenden, indem Sie ihn zusätzlich zur vaginalen Penetration mit dem Penis am Kitzler ansetzen. Liegen Sie in diesem Moment aufeinander, können die rhythmischen Vibrationen auch für ihn eine erotische Massage im Intimbereich bedeuten.

Dank verschiedener Funktionsstufen sind Stimulationsmöglichkeiten von sanfter Vibration oder Rotation bis kraftvoller Pulsierung möglich und können im Bett für einen leichten bis ekstatischen Rausch sorgen. Eine speziell gebogene Form sorgt für eine zusätzliche Stimulation des G- und des P-Punktes (das „P" steht für Prostata). Rabbit-Vibratoren mit drei Reizarmen können neben der klitoralen und vaginalen Stimulation bei der Frau zusätzlich auch noch den analen Kitzel steigern. Manchmal ist der sogenannte Anusreizer aus vibrierenden Liebeskugeln geformt, die zusätzliche Stimulation bieten. Rotierende Kugeln am Schaft des größeren Reizarms oder Stimulationsgadgets am kleineren steigern die Lust noch weiter.

Tipp: Ein samtiges Silikonband, das zwischen der Spitze des Vibrators und des seitlichen Reizarms gespannt wird, kann den Venushügel und die Schamlippen zusätzlich verwöhnen, aber auch seinen Intimbereich streicheln.

 

Hüpf, Hase! Besonderheiten und Anwendungstipps

Orgasmus auf einen Klick: Eine Fernbedienung kann zusätzlich die Lust steigern. Starten Sie zum Beispiel mit sanften Vibrationen und lassen Sie es unter dem Venushügel dann kräftig pulsieren. Auf Knopfdruck können Sie unterschiedliche Geschwindigkeiten beziehungsweise Vibrationsrhythmen und Intensität anwählen und Ihre Lust dadurch ganz individuell steuern – oder auch steuern lassen. Manche trainieren dadurch, ihren Orgasmus hinauszuzögern und das (gemeinsame) Liebesspiel zu verlängern.

Wasserdicht: Wasserdichtes Material ermöglicht das erotische Unterwasser-Abenteuer in der Badewanne oder unter der Dusche. Tipp: Ist das Material wirklich wasserdicht oder trotzt es „nur" Wasserspritzern? Letzteres ist gekennzeichnet durch das Prädikat „spritzfest" und nicht wasserfest.

Spezielle Hautverträglichkeit: Haben Sie eine sensible Haut, halten Sie nach Rabbit-Vibratoren Ausschau, die als „besonders hautverträglich" gekennzeichnet sind.

Ausdauer dank Akku: Ein USB-Anschluss eignet sich für die umweltfreundliche Aufladung via Netzteil. Durch das magnetische Ladekabel ist das Gerät anders als beim batteriebetriebenen Modell immer wieder aufladbar für viele unbeschwerte Luststunden.

Angenehme Lautstärke: Modelle mit besonders leisen Betriebsgeräuschen bewahren die Romantik bei Pärchen genauso wie die Intimität des Moments bei Singles.

Anwendungshinweise: Wenn Sie ein Vibratormodell aus Silikon verwenden, sollten Sie auf Gleitmittel auf Silikonbasis verzichten. Sie könnten das Material Ihres Sextoys angreifen beziehungsweise aufrauen. Gleitgele auf Wasserbasis sind ideal. Allgemein erleichtern Ihnen die feuchtigkeitsspendenden Helfer das Spiel mit Ihrem Rabbit-Vibrator – gerade, wenn Sie manchmal Trockenheit im Intimbereich spüren.

Entspannt zum Höhepunkt: Gerade wenn Sie Anfänger sind – lassen Sie es ruhig angehen und genießen Sie es, sich mit einem Rabbit-Vibrator stufenweise zu verwöhnen! Starten Sie zum Beispiel ganz sanft mit einer geringen Vibrationsstärke und setzen Sie zunächst nur den Phallus-Arm des Rabbits ein. Wenn Sie sich erst vorsichtig klitoral stimulieren, dann langsam vortasten und Stück für Stück eindringen, können Sie Ihre Lust langsam, aber kontinuierlich steigern. Haben Sie bereits erste erotische Erfahrungen mit Ihrem Spielzeug sammeln können, kann es anregend für Sie sein, den großen Reizarm vaginal einzuführen und mit dem kleinen Stimulationsende die Klitoris zu streicheln, bevor Sie die Vibrationsfunktion einschalten. Dann Schritt für Schritt in einen höheren Stimulationsmodus umschalten.

 

Kleine Materialkunde für noch mehr Gefühl

Handelsübliche Vibratoren bestehen aus Silikon, PVC, weiter entwickelten Kunststoffen wie thermoplastische Elastomere (TPE), Acrylglas, Aluminium, aber auch Holz oder Chirurgenstahl. Die gängigsten Rabbit-Vibratoren sind in der Regel aus Silikon, ABS oder Polyvinylchlorid (PVC):

ABS

ABS ist die Abkürzung für Acrylnitril-Butadien-Styrol und wird aufgrund seiner hohen Belastbarkeit häufig bei Vibratoren verwendet. Es ist resistent gegenüber Hitze oder Schlägen, fühlt sich fest und warm an (anders als bei Edelstahl). Außerdem ist ABS enorm gleitfähig und lässt sich dadurch angenehm einführen.

Silikon

Silikon schmiegt sich zärtlich an die Haut an. Es ist glatt, weich, warm und elastisch. Silikon wird daher sehr häufig bei Vibratoren eingesetzt und eignet sich für Einsteiger.

PVC

Polyvinylchlorid (auch „Jelly" genannt) ist im Gegensatz zu ABS ein biegsamer, weicher Kunststoff. PVC ist unempfindlich, gleicht sich der Körpertemperatur an und ist sehr gleitfähig.

 

Spielend einfach: Tipps zur Reinigung & Pflege Ihres Rabbit-Vibrators

Aufgrund ihres intimen Einsatzgebietes und ihrer hygienischen Ansprüche werden zu Sextoys häufig spezielle Reiniger angeboten. Optional können Sie das Spielzeug aber auch mit Wasser und einer milden Seife reinigen.

Tipp : Nehmen Sie Ihren vibrierenden Bettgefährten einfach mit unter die Dusche, achten Sie dabei aber auf Wasserfestigkeit.

Aus Sicherheitsgründen wird bei der Verwendung von Vibratoren mit der Möglichkeit einer analen Stimulation, also der gleichzeitigen analen und vaginalen Verwendung eines Reizarms, zum Kondom geraten, um die Ansteckung mit sexuell übertragbaren Krankheiten oder eine Keimverschleppung zu verhindern.

 

Fazit: Kommen wir zum Höhepunkt

Mit einem Bunny-Vibrator erregen Sie Aufmerksamkeit im Schlafzimmer. Finden Sie anhand dieser Checkliste heraus, was Ihre Vorlieben sind, damit Ihr neues Sexspielzeug zu einem treuen Bettgefährten werden kann.

  • Zur Steigerung der vaginalen, klitoralen oder auch analen Lust allein oder zu zweit eignen sich Rabbit-Vibratoren vor allem für Fortgeschrittene oder mutige Einsteiger.
  • Die Möglichkeit von wählbaren Vibrations-/Rotationsgeschwindigkeiten sorgt für eine selbstbestimmte Intensität, kann den (eigenen) Höhepunkt herauszögern und das (gemeinsame) Liebesspiel verlängern.
  • Wiederaufladbare Akkus mit USB-Anschluss sind besonders umweltfreundlich.
  • Wollen Sie Ihren Rabbit-Vibrator mit unter die Dusche nehmen, achten Sie darauf, dass er wasserdicht und nicht nur spritzfest ist.
  • Silikon ist das geläufigste Vibratormaterial, elastisch und anschmiegsam. Bei Geräten aus Silikon sind Gleitmittel auf Wasserbasis zu empfehlen.
  • Spezielle Reinigungsmittel sorgen für Hygiene. Wasser und milde Seife genügen den Hygieneansprüchen aber ebenfalls. Stimulationsarme, die anal wie vaginal verwendet werden, sollten aus gesundheitlichen Gründen mit Kondom benutzt werden.
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! Verlängertes Rückgaberecht zu Weihnachten

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?