Shopping
5%
Rabatt für Neukunden sichern ›
unter www.otto.de/interessenten
0€
Versandkosten bis 26.12.2016 ›
und pünktlich zum Fest geliefert
Farbe
Marke
  • Anthoni Crown
  • B.Belt
  • Bogner Jeans
  • Brax
  • Comma
  • Daniel Hechter
  • Edc by Esprit
  • Esprit Casual
  • Guess
  • Hallhuber
  • Heine
  • Highlight Company
  • J. Jayz
  • Liebeskind
  • Marc O'Polo
  • More&more
  • Next
  • Only
  • Replay
  • s.Oliver RED LABEL
  • Schuchard & Friese
  • Sheego
  • Street One
  • The Bridge
  • TOM TAILOR
  • Tom Tailor Denim
  • Usha
  • Vero Moda
  • VMP
  • Wabersich
Preis
  • bis 20 €
  • bis 50 €
  • bis 100 €
  • bis 200 €
  • reduzierte Artikel
Größe
  • 65
  • 70
  • 75
  • 80
  • 85
  • 90
  • 95
  • 100
  • 105
  • 110
  • 115
  • 120
  • 125
  • 135
  • 145
Bewertung
o o o o o
Verkäufer
  • OTTO
  • Andere Verkäufer
Material
  • Lack
  • Leder
  • Lederimitat
  • Metall
  • Nappaleder
  • Synthetik
Lieferzeit
  • vorrätig - in 2-3 Werktagen bei Ihnen
  • vorrätig - in 5-6 Werktagen bei Ihnen
  • lieferbar in 3 Wochen
  • lieferbar in 4 Wochen

Schmale Gürtel

 

Sie können sich nicht entscheiden und brauchen Hilfe bei der Produktwahl?

 

Hier geht's zum Ratgeber ›

 

—————————————————————

 

Häufig gesuchte Marken aus dem Sortiment Schmale Gürtel:

 

Schmale Esprit Gürtel

 

Schmale Heine Gürtel

 

Schmale Mango Gürtel

 

Schmale Alba Moda Gürtel

 

Schmale Hilfiger Denim Gürtel

Gürtel
sheego XL-Gürtel

TOM TAILOR Gürtel »Gürtel mit dekorativer Schnall«

Guess GÜRTEL SAUVAGE&BEAUTY 4G STRASS














































Multifunktionell und ungemein trendy

Ein schmaler Gürtel ist das ideale Modeaccessoire, wenn es darum geht, Ihr Outfit gekonnt in Szenen zu setzen. Wie selbstverständlich sorgt er dabei für den perfekten Sitz von Hosen und Röcken. Als Eyecatcher kommt er übrigens mit eingestecktem oder kurzem Oberteil besonders gut zur Geltung. Doch nicht nur das. Sitzt die Hose auch ohne Gürtel gut, machen die filigranen Gürtelvarianten besonders über Tuniken oder weiten Blusen etwas her. Über der Kleidung getragen eignen sich die modischen Trendsetter auch als geschickte Taillierung, um Ihre Figur zu betonen. Um Ihren Style gekonnt zu unterstreichen, stehen Ihnen diverse Farben, Formen, Verarbeitungen und eine Vielzahl an Applikationen und Verzierungen zur Verfügung. Die absoluten Must-knows zum Thema finden Sie hier: 

 

Inhaltsverzeichnis

Design- und Gürtelkunde: Gürtel für jeden Stil und Anlass
Kleines Gürtel Know-how: Das sollten Sie über schmale Gürtel wissen
Trendkunde: raus aus dem Einheitslook
Die richtige Gürtellänge: So sitzt Ihr Gürtel perfekt 
Die richtige Pflege: Leder muss atmen können
Schmale Gürtel: ein Trendaccessoire mit dem gewissen Etwas

 

Design- und Gürtelkunde: Gürtel für jeden Stil und Anlass

Ladylike: diskrete Gürtel als Allrounder

Einfache Gürtel aus Leder sind der funktionelle Dauerbrenner der Modewelt. Unauffällig passen sie sich Ihrem Outfit an und verleihen Ihnen ein bodenständiges, souveränes Image. Zu Bluejeans und Cordhosen haben sich schwarze und braune Gürtel bewährt, wodurch Sie bei der Wahl Ihres Oberteils freie Hand gewinnen. Die Allrounder fallen weder durch Struktur, Farbe noch durch aufwendige Schließen auf - die Hose sitzt einfach perfekt. Tragen Sie ein leicht umspielendes Oberteil, verschwindet er gänzlich aus dem Sichtfeld.

Der Blickmagnet: einfache Gürtel mit filigraner Schließe

Eine Stufe anziehender sind einfache Gürtel mit aufwendiger Schließe. Je nach Geschmack bieten sich diverse Schriftzüge an. Sie können dabei auch auf dezentere Formen zurückgreifen. Antike Verzierungen verleihen Ihnen ein glamouröses Antlitz. Swarovski-Steine setzen auf Ihre Eleganz. Ihr Urlaubsfeeling drücken Sie beispielsweise durch eine verspielt verarbeitete Schließe in Ananasform aus. Auch andere zur Jahreszeit passende Motive auf den Verschlussblenden passen gut, um Ihrer sommerlichen Stimmung Ausdruck zu verleihen. Einfache Gürtel mit filigraner Schließe ziehen insbesondere bei unifarbenen Outfits die Blicke Ihrer Freundinnen und Kollegen magisch an.

Der Fröhliche: gute Laune durch farbige Gürtel

Auch ohne Traumtemperaturen und strahlend blauen Himmel können Sie ein Loblied auf den Sommer singen. Farbenfrohe Gürtel lassen das Stimmungsbarometer sogar bei trübem Wetter in die Höhe steigen. Insbesondere einfarbige Styles profitieren von diesem Stimmungsschub. Die farbigen Accessoires wirken dann als gekonnte Eyecatcher. Farbenfrohe Gürtel passen sogar gut zu mehrfarbigen Kleidungsstücken. Hier wirken die Gürtel besonders fröhlich und befördern ihre Trägerin zur Modespezialistin par excellence. Damit der farbenfrohe Sommerstyle nicht allzu unruhig wirkt, sollten Sie darauf achten, dass die Farbe des Gürtels die Hauptfarbe Ihrer Kleidung widerspiegelt.

Das Highlight: filigrane Gürtel und aufwendige Applikationen

Besonders aufgeweckt wirken Sie mit filigranen Gürteln aus mehreren Striemen. Die meisten Modelle dieser Art bestehen aus parallelen Strängen, die insbesondere bei zierlichem Körperbau einen äußerst femininen Anblick bieten. Ein besonderer Hingucker sind Mehrfach-Gürtel, deren Bestandteile ineinander verflochten sind. Durch verschiedene Farben der Striemen entsteht somit ein frisches, verspieltes Muster, das Ihre Spontanität deutlich unterstreicht. Denselben Effekt erreichen Sie durch Applikationen der verschiedensten Formen und Materialien. Lehnen Sie Ihren Gürtel durch Nieten, Strass oder florale Elemente an Ihren Look an, um ein einheitliches Gesamtbild zu erzeugen.

 

Kleines Gürtel Know-how: Das sollten Sie über schmale Gürtel wissen

Schmale Gürtel können und sollen gezielt als modisches Accessoire eingesetzt werden. Sie unterstreichen Ihren Style. Je eleganter Ihre Garderobe, desto unauffälliger sollte der Gürtel sein. Eine auffällige Schließe sticht sowohl beim Business-Look als auch beim Alltagsdress abwechslungsreich und pfiffig ins Auge. Möchten Sie Fröhlichkeit, Jugendlichkeit oder ein ausdrucksstarkes Wesen betonen, greifen Sie getrost zu bunten Gürteln oder zu einzigartigen Applikationen. Achten Sie aber darauf, bei unruhiger Kleidung einen diskreten Gürtel zu tragen, um ein gewisses Maß an Stabilität in Ihr Outfit zu bringen.

 

Trendkunde: raus aus dem Einheitslook

Sie lieben es vielseitig, bunt und fröhlich? Prima! In dieser Saison dürfen Sie modisch auf den Putz hauen. Im Trend liegt alles, was auffällt und gefällt. Farbintensive Gürtel mit ausgefallenen Zierelementen und frisch-fröhlichen Schließen sind ebenso angesagt wie besonders stilvolle und zurückhaltendere Modelle. Während zu eng anliegenden Shirts neckische Flecht- oder Doppelgürtel getragen werden, peppen Nietengürtel den Bluejeans-Look auf. Zu langen Röcken werden gerne auch luxuriöse Gürtel mit Ketteneinsatz getragen, die der Trägerin einen besonders eleganten Touch verleihen. Was den Business-Look betrifft, liegen die filigranen Modelle im Trend. Leicht strukturierte Ledergürtel mit zurückhaltender Schließe sind hier der Grundtenor des Modegeflüsters. Wer es etwas auffälliger mag, darf auf Gürtel mit Zierschließen und Strassbesatz zurückgreifen und liegt auch damit voll im Trend. Wenn Sie die Balance zwischen Extravaganz und Bescheidenheit in Bezug auf Gürtel und Dress berücksichtigen, können Sie nichts falsch machen.

 

Die richtige Gürtellänge: So sitzt Ihr Gürtel perfekt 

Die passende Gürtellänge bestimmen Sie treffsicher mit einem Maßband. Legen Sie das Band wahlweise um Ihre Taille oder Ihre Hüfte, je nachdem, wo der Gürtel getragen werden soll. Messen Sie beispielsweise 82 cm, können Sie Gürtel mit der Größenangabe 80 oder auch 85 tragen. Beide Varianten passen gut. Die Gürtellänge wird übrigens immer vom Anfang der Schließe bis zum mittleren Stanzloch angegeben. 

 

Die richtige Pflege: Leder muss atmen können

Schmale Gürtel aus Leder sollten nicht in der Waschmaschine gewaschen werden. 

  • Reinigen Sie Ihren Ledergürtel regelmäßig mit einem feuchten Tuch oder unter laufendem Wasser, um leichte Verschmutzungen und Gerüche zu beseitigen.
  • Um für die alltägliche Frische zu sorgen, reicht es, wenn Sie Ihren Ledergürtel in der Nacht vor dem Tragen in der kühlen Nachtluft aushängen.
  • Spezielle Pflegeprodukte sorgen bei Ledergürteln für einen neuwertigen Glanz. Achten Sie darauf, weder Schuhcremes noch Körperlotions oder Melkfett zu verwenden. Diese Produkte würden die Poren Ihres Gürtels verschließen und den Gürtel porös werden lassen. Leder muss atmen können. Verwenden Sie daher immer nur ausgewiesene Lederpflegeprodukte. 

 

Schmale Gürtel: ein Trendaccessoire mit dem gewissen Etwas

Mit kaum einem anderen Accessoire treten Sie vielseitiger auf als mit einem schmalen Gürtel. Im Nu können Sie dank verschiedener Designs einen eleganten, feurigen oder verspielten Look kreieren. Als modische Elemente unterstreichen angesagte Trendgürtel Ihren Stil und setzen gezielt Highlights. Und auch, was die Farbwahl betrifft, können Sie Ihrer Stimmung Ausdruck verleihen. Zudem sind schmale Gürtel ungemein funktionell und damit die ideale Wahl, wenn Sie ein multifunktionelles Accessoire suchen, an dem Sie lange Freude haben möchten.

  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  •  
  • g Geschenk-Gutscheine
  • b Online-Bestellschein
  • k OTTO-Kataloge
  • L Lob & Kritik
  • Zahlungsarten
  •  
  •  
  • Rechnung
  • Ratenzahlung*
  • Zahlpause*
  • Vorkasse
  • Über uns
  • Nachhaltigkeit
  • Unternehmen
  • Jobs
  • AGB
  • Datenschutz
  • Impressum
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
  • OTTO Partner
  • Shopping24
  • Versicherungen
  • Shopping&more
  • OTTO in Ihrer Nähe
  • OTTO Affiliate
 
! Sicherer Kauf auf Rechnung
! Einfache Ratenzahlung*
! Verlängertes Rückgaberecht zu Weihnachten

Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Service- und Versandkosten

* Bonität vorausgesetzt, gegen Aufpreis

 
Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?