Die Apple Watch am Hand­ge­lenk, das iPho­ne in der Hosen­ta­sche: Wie prak­tisch wäre es da, wenn ein­ge­hen­de Whats­App-Nach­rich­ten direkt auf der Smart­watch erschei­nen wür­den? Eine eige­ne App für die Apple Watch exis­tiert zwar nicht, den­noch hast du die Mög­lich­keit, Whats­App-Nach­rich­ten auf der Uhr zu emp­fan­gen. Du kannst die Mit­tei­lun­gen sogar direkt beant­wor­ten, ohne dein iPho­ne in die Hand zu neh­men. UPDATED erklärt, wie du Whats­App auf der Apple Watch nutzt und wo sich die ent­schei­den­den Stell­schrau­ben ver­ste­cken.

Die fol­gen­de Anlei­tung basiert auf iOS 13.

Wie kann ich Whats­App auf der Apple Watch nut­zen?

Der­zeit bie­ten die Ent­wick­ler von Whats­App kei­ne eigen­stän­di­ge App für App­les Smart­watch an. Du kannst Whats­App also nicht ein­fach direkt auf der Apple Watch instal­lie­ren. Mit den rich­ti­gen Ein­stel­lun­gen auf dei­nem iPho­ne und der Apple Watch hast du den­noch die Mög­lich­keit, Nach­rich­ten des Mes­sen­ger-Diens­tes auf dei­ner smar­ten Uhr zu emp­fan­gen. Denn: Du kannst ein­ge­hen­de Push-Nach­rich­ten dei­nes iPho­nes auf der Smart­watch spie­geln.

Das Spie­geln sorgt dafür, dass Nach­rich­ten, die du auf dei­nem iPho­ne emp­fängst, auch auf der Apple Watch erschei­nen, ohne dass die betref­fen­de App dort instal­liert ist. Du kannst dann sogar auf die­se Mit­tei­lun­gen reagie­ren, etwa mit einer vor­ge­fer­tig­ten Ant­wort oder auch per Sprach­nach­richt. Wische ein­fach kurz nach rechts über das Watch-Dis­play oder tip­pe auf die Mit­tei­lung, um sie zu öff­nen.

Zudem kön­nen ein­ge­hen­de Whats­App-Nach­rich­ten direkt über dei­ne Smart­watch gelöscht wer­den. Wische dafür ein­fach nach links über das Dis­play dei­ner Apple Watch. Ein lan­ger Druck auf die Nach­richt im Dis­play sorgt dafür, dass du alle ein­ge­gan­ge­nen Nach­rich­ten gebün­delt löschen kannst.

Was aller­dings nicht über die Apple Watch mög­lich ist: Selbst neue Whats­App-Nach­rich­ten zu ver­schi­cken. Für die­se Funk­ti­on musst du dann doch das Smart­pho­ne aus der Tasche holen.

Whats­App mit der Apple Watch ver­bin­den: So geht’s

Um Whats­App auf dei­ner Apple Watch nut­zen zu kön­nen, musst du den Mes­sen­ger-Dienst erst mit der Smart­watch ver­bin­den. So gehst du dafür Schritt für Schritt vor:

1. Ver­bin­de dein iPho­ne via Blue­tooth mit der Apple Watch.

2. Öff­ne Ein­stel­lun­gen auf dei­nem iPho­ne.

3. Tip­pe dort auf Mit­tei­lun­gen.

4. Scrol­le nach unten bis zum Menü­punkt Whats­App und wäh­le ihn aus.

5. Akti­vie­re Mit­tei­lun­gen erlau­ben, indem du den Schal­ter dane­ben nach rechts schiebst.

6. Bestä­ti­ge den Punkt Sperr­bild­schirm im Menü­punkt Hin­wei­se durch Antip­pen.

Beach­te: Du möch­test nicht, dass ein­ge­hen­de Whats­App-Nach­rich­ten auch auf dem Sperr­bild­schirm dei­nes iPho­nes ange­zeigt wer­den? Dann brauchst du den Punkt Sperr­bild­schirm nicht zu mar­kie­ren. In die­sem Fall soll­test du aber dar­auf ach­ten, dass statt­des­sen Ban­ner oder Mit­tei­lun­gen aus­ge­wählt ist, da du ansons­ten kei­ne Benach­rich­ti­gun­gen auf der Apple Watch erhältst.

7. Ver­las­se das Ein­stel­lun­gen-Menü dei­nes iPho­nes und star­te die Apple-Watch-App auf dem Mobil­ge­rät.

8. Wäh­le auch in der Watch-App den Menü­punkt Mit­tei­lun­gen.

9. Stel­le sicher, dass der Schal­ter neben Mit­tei­lungs­an­zei­ge grün hin­ter­legt und die Funk­ti­on somit akti­viert ist.

10. Scrol­le nach unten, bis du unter iPho­ne-Inhal­te spie­geln von den Ein­trag Whats­App fin­dest.

11. Akti­vie­re das Spie­geln von Whats­App-Inhal­ten, indem du den Schal­ter neben dem Ein­trag Whats­App nach rechts schiebst.

Whats­App auf der Apple Watch: Wie beant­wor­te ich Nach­rich­ten?

Wenn du die oben beschrie­be­nen Ein­stel­lun­gen vor­ge­nom­men hast, wer­den dir ein­ge­hen­de Whats­App-Nach­rich­ten auf dem Dis­play dei­ner Apple Watch ange­zeigt. Du siehst eine Nach­richt vor dir auf der Smart­watch? Dann kannst du bis zum Ende der Mit­tei­lung scrol­len, anschlie­ßend auf Ant­wort tip­pen und im fol­gen­den Fens­ter aus­wäh­len, wie du reagie­ren möch­test. Zur Aus­wahl ste­hen die fol­gen­den Mög­lich­kei­ten:

So erwei­terst du die Quick-Reply-Funk­ti­on um eige­ne Ant­wor­ten

Um den vor­ge­fer­tig­ten Ant­wort­mög­lich­kei­ten eine per­sön­li­che Note zu geben oder gleich ganz ande­re Ant­wor­ten zu spei­chern, gehe fol­gen­der­ma­ßen vor:

  1. Star­te die Apple-Watch-App auf dei­nem iPho­ne.
  2. Wäh­le Mei­ne Uhr.
  3. Tip­pe auf Nach­rich­ten.
  4. Wäh­le Stan­dard­ant­wor­ten aus.
  5. Dar­auf­hin erscheint eine Über­sicht, in der du die aktu­ell ver­wen­de­ten Stan­dard­ant­wor­ten ein­se­hen und bear­bei­ten kannst.

Quick Reply: Hier­bei han­delt es sich um vor­ge­fer­tig­te Ant­wort­mög­lich­kei­ten, die direkt erschei­nen, wenn du auf Ant­wort tippst. Dar­un­ter zum Bei­spiel “OK”, “Dan­ke” oder “Ich bin unter­wegs”. Übri­gens: Du kannst die Stan­dard­ant­wor­ten auch dei­nen eige­nen Vor­stel­lun­gen anpas­sen.

Emo­jis: Um mit einem gra­fi­schen Emo­ji zu ant­wor­ten, tip­pe zunächst auf Ant­wort und anschlie­ßend auf das Smi­ley-Sym­bol unter­halb der Stan­dard­ant­wor­ten.

Sprach­nach­richt: Möch­test du mit einer Sprach­nach­richt ant­wor­ten, tip­pe auf Ant­wort und danach auf das Mikro­fon-Sym­bol. Dar­auf­hin kannst du die Sprach­nach­richt direkt in das Mikro­fon der Uhr dik­tie­ren und dann absen­den.

Indi­vi­du­el­le Nach­rich­ten: Du kannst Nach­rich­ten in begrenz­tem Umfang mit einem indi­vi­du­el­len Text beant­wor­ten. Zeich­ne dafür die ein­zel­nen Buch­sta­ben mit dem Fin­ger auf das Dis­play dei­ner Apple Watch. watchOS erkennt sie und baut dar­aus einen Text, mit dem du auch von der Apple Watch aus auf eine Whats­App-Nach­richt ant­wor­ten kannst.

Benach­rich­ti­gun­gen ver­wal­ten oder stumm­schal­ten: So geht’s

Benach­rich­ti­gun­gen, die direkt auf dei­ner Apple Watch ange­zeigt wer­den, sind prak­tisch, kön­nen aber auch schnell stö­ren­de Aus­ma­ße anneh­men. Damit du auf dem klei­nen Bild­schirm nicht den Über­blick ver­lierst, soll­test du daher genau über­le­gen, wel­chen Apps von dei­nem iPho­ne du eine Benach­rich­ti­gungs­frei­ga­be erteilst. Auch das Stumm­schal­ten von Nach­rich­ten kann in bestimm­ten Situa­tio­nen sinn­voll sein.

So dämmst du die Flut an Push-Mit­tei­lun­gen ein

  1. Star­te die Apple-Watch-App auf dei­nem iPho­ne.
  2. Tip­pe auf Mei­ne Uhr.
  3. Wäh­le Mit­tei­lun­gen.

Unter iPho­ne-Inhal­te spie­geln von erhältst du eine Über­sicht aller Apps, deren Benach­rich­ti­gun­gen du auf der Smart­watch spie­geln kannst. Hier soll­te der jewei­li­ge Schal­ter nur bei den Apps akti­viert wer­den, deren Benach­rich­ti­gun­gen für dich wirk­lich wich­tig sind.

So kannst du ein­ge­hen­de Nach­rich­ten auf der Apple Watch stumm­schal­ten

  1. Rufe auf dei­ner Apple Watch die Ein­stel­lun­gen auf.
  2. Tip­pe auf Töne & Hap­tik.
  3. Schal­te dort mit­hil­fe des Schal­ters neben Stumm Mit­tei­lun­gen laut­los.

Alter­na­tiv kannst du die Benach­rich­ti­gun­gen auch über dein iPho­ne stumm­schal­ten. Gehe dafür wie folgt vor:

  1. Star­te die Apple-Watch-App auf dei­nem iPho­ne.
  2. Wäh­le Mei­ne Uhr.
  3. Tip­pe auf Töne & Hap­tik.
  4. Wäh­le Stumm aus.
Pas­send dazu

Whats­App auf der Apple Watch – ganz ohne Instal­la­ti­on

Whats­App und dei­ne Apple Watch sind ein gutes Team – und das sogar ohne Instal­la­ti­on der Mes­sen­ger-App auf der Smart­watch. Zu ver­dan­ken ist dies der Mög­lich­keit, Benach­rich­ti­gun­gen, die auf dem iPho­ne ein­ge­hen, auf der Apple Watch zu spie­geln. Wich­tig ist ledig­lich, dass du die nöti­gen Ein­stel­lun­gen für dein iPho­ne und dei­ne Apple Watch vor­nimmst. Ist das geschafft, wer­den ein­ge­hen­de Whats­App-Nach­rich­ten auf dem Dis­play dei­ner Smart­watch ange­zeigt und du kannst unter ande­rem mit einem vor­ge­fer­tig­ten Text oder einer Sprach­nach­richt ant­wor­ten.

Disclaimer Die OTTO (GmbH & Co KG) übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität, Vollständigkeit, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit der auf updated.de zur Verfügung gestellten Informationen und Empfehlungen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die offiziellen Herstellervorgaben vorrangig vor allen anderen Informationen und Empfehlungen zu beachten sind und nur diese eine sichere und ordnungsgemäße Nutzung der jeweiligen Kaufgegenstände gewährleisten können.