© 2022 UPDATED
Apps

Ava­tare bei Whats­App: So erstellst du dei­ne eige­ne 3D-Figur

Bei WhatsApp kannst du nicht nur mit Textnachrichten und Emojis auf Chatbeiträge reagieren, sondern auch mit Stickern deines Avatars.

Der belieb­tes­te Nach­rich­ten-Dienst Whats­App hat eine neue Funk­ti­on: Seit Dezem­ber 2022 kannst du dir in der App einen Ava­tar – dein Eben­bild in digi­ta­ler und comic­haf­ter Form – erstel­len und dei­ne Emo­tio­nen auf ori­gi­nel­le Wei­se aus­drü­cken. Wie du dir dei­nen ganz per­sön­li­chen Ava­tar model­lierst und ein Sti­cker-Set dei­nes Kon­ter­feis in Sze­ne setzt, liest du hier. 

Ava­tare: Nicht neu, aber immer noch aktuell

Anstatt in immer den­sel­ben Wort­flos­keln zu ant­wor­ten, kannst du auch ein­fach per­so­na­li­sier­te Sti­cker ver­sen­den. Das spart Zeit und bringt eine krea­ti­ve Note in dei­ne Chats. Es gibt unzäh­li­ge Apps, mit denen du Ava­tare – auch Memo­ji genannt – kre­ieren kannst und auch diver­se sozia­le Netz­wer­ke bie­ten die Funk­ti­on an. Nach­dem Face­book und Insta­gram die klei­ne Spie­le­rei ein­ge­führt haben, zieht nun auch Whats­App nach. Nicht weit her­ge­holt, gehö­ren sie doch alle mitt­ler­wei­le dem Meta­ver­se an. Die fik­ti­ven Klo­ne sind bei Whats­App jedoch ein klein wenig ver­steckt. Übri­gens: Du kannst dein Memo­ji auf einem Android-Smart­phone, aber auch auf einem iPho­ne erstel­len und ver­wen­den. Wich­tig ist nur, dass du dein Gerät aktua­li­sierst, damit das Update auch greift. 

Whats­App: So erstellst du dir dei­nen eige­nen Avatar

Um die Ava­tar-Funk­ti­on beim Mes­sen­ger Whats­App in Form von Sti­ckern oder dei­nem Pro­fil­bild nut­zen zu kön­nen, musst du als ers­tes ein digi­ta­les Abbild von dir gestal­ten. Das geht so: 

  1. Öff­ne die App auf dei­nem Smart­phone (Via Brow­ser kannst du dei­nen Ava­tar nicht erstel­len). 
  2. Gehe oben rechts auf die drei Punk­te des Haupt­fens­ters und dann auf die Ein­stel­lun­gen. Beim iPho­ne tippst du direkt unten rechts auf die Ein­stel­lun­gen. 
  3. Kli­cke auf Ava­tar. 
  4. Ein Fens­ter ploppt auf. Tip­pe auf Dei­nen Ava­tar erstel­len> Los geht’s“. 
  5. Nun hast du eine gan­ze Palet­te an Mög­lich­kei­ten, die digi­ta­le Ver­si­on von dir mög­lichst lebens­echt zu erstel­len. Suche dir aus einer gro­ßen Aus­wahl an Haut­far­ben, Gesichts­zü­gen, Out­fits und Acces­soires die­je­ni­gen Merk­ma­le aus, die dei­nem Aus­se­hen und Vor­lie­ben ent­spre­chen. Die App bie­tet eine Spie­gel­funk­ti­on an, mit der du dei­ne Krea­ti­on mit dem Ori­gi­nal abglei­chen kannst. Hier­für wird die Front­ka­me­ra mit Klick auf ein Glo­bus-Sym­bol akti­viert. Du kannst dei­ne Aus­wahl jeder­zeit revi­die­ren und dei­nen Ava­tar bear­bei­ten. 

Per­so­na­li­sier­ten Ava­tar in Whats­App-Chats verwenden

Hast du dir dei­nen Memo­ji nach dei­nen indi­vi­du­el­len Wün­schen erstellt, kannst du ihn jeder­zeit in dei­nen Chats plat­zie­ren: 

  1. Öff­ne einen Chat. 
  2. Kli­cke auf das Emo­ji-Sym­bol links neben dem Text-Ein­ga­be­fens­ter. 
  3. In der unten ange­zeig­ten Sym­bol­leis­te erspähst du ganz rechts einen Smi­ley ohne Augen. Hier ist ein Sti­cker-Paket, bestehend aus 36 Kom­po­nen­ten, zu fin­den. Du kannst nun ent­we­der dei­nen Favo­ri­ten her­aus­su­chen oder du tippst auf eine dar­über ange­zeig­te Emo­ti­on wie „Glück­lich“ oder „Wütend“. Unter dem ent­spre­chen­den Rei­ter wirft Whats­App pas­sen­de Ava­tar-Sti­cker aus. 
Pas­send dazu 
Jetzt kaufen 

Ava­tar in Whats­App als Pro­fil­bild einstellen

Die neue Funk­ti­on des Mes­sen­gers erlaubt dir nicht nur, dei­ne Liebs­ten mit­hil­fe unter­schied­li­cher Regun­gen dei­nes vir­tu­el­len Abbilds zu erfreu­en. Du kannst auch dein Pro­fil­bild, das bis­her mit einem Bild aus dei­ner Foto­ga­le­rie bestückt wer­den konn­te, ent­spre­chend prä­pa­rie­ren. So stellst du dei­nen Ava­tar als Pro­fil­bild ein: 

  1. Navi­gie­re über die drei Punk­te oben recht bzw. beim iPho­ne unten rechts direkt zu Ein­stel­lun­gen. 
  2. Tip­pe oben auf den Kreis mit­samt dei­nem aktu­el­len Pro­fil­bild. 
  3. Mit einem Klick auf das Kame­ra-Sym­bol kannst du ein Foto aus­wäh­len, ein neu­es auf­neh­men oder dei­nen Ava­tar ein­stel­len. 
  4. Im nächs­ten Fens­ter kannst du über eine Rah­men­far­be und über die Aus­prä­gung dei­nes Memo­jis bestim­men. Aller­dings ste­hen dir nicht wie bei den Sti­ckern, 36 Optio­nen, son­dern ledig­lich neun zur Aus­wahl. 

Vir­tu­el­les Eben­bild auf Whats­App: Bes­ser spät als nie

Der benut­zer­de­fi­nier­te Ava­tar sorgt nun auch auf dem Mes­sen­ger für fri­schen Wind. Und das Bes­te dar­an: iOS- und Android-Nut­zer*innen haben etwas von der neu­en Whats­App-Funk­ti­on. Die Erstel­lung ist denk­bar ein­fach und schnell erle­digt, wenn du dich denn zwi­schen den vie­len Out­fit-Optio­nen ent­schei­den kannst. Das Team hin­ter der Mes­sen­ger-App hat bereits ein Update ange­kün­digt, das noch mehr Anpas­sungs­mög­lich­kei­ten, aber auch Stil­ver­bes­se­run­gen in Sachen Tex­tu­ren und Schat­tie­run­gen mit sich bringen soll.

Disclaimer Die OTTO (GmbH & Co KG) übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität, Vollständigkeit, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit der auf updated.de zur Verfügung gestellten Informationen und Empfehlungen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die offiziellen Herstellervorgaben vorrangig vor allen anderen Informationen und Empfehlungen zu beachten sind und nur diese eine sichere und ordnungsgemäße Nutzung der jeweiligen Kaufgegenstände gewährleisten können.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!