Urlaub­s­fo­tos sortieren und neben­bei immer mal welche per Skype an die beste Fre­undin schick­en? Deine Serie auf Net­flix weit­er­laufen lassen, während du schnell deine E-Mails liest? Seit mit iOS 11 das Dock auf dem iPad einge­zo­gen ist, ist das kein Prob­lem mehr. UPDATED zeigt dir, wie du den Bild­schirm teilst, ver­schiedene Apps gle­ichzeit­ig nutzt und die Bild-in-Bild-Funk­tion nutzt.

Multitasking ohne Grenzen auf dem iPad

Die mit iOS 11 einge­führten Mul­ti­task­ing-Funk­tio­nen erle­ichtern nicht nur das Arbeit­en auf dem iPad, sie lassen sich auch beliebig miteinan­der kom­binieren.

Wenn du also ger­ade Split View nutzt, kannst du prob­lem­los noch eine dritte App per Slide Over ins Boot holen und dabei alle möglichen Dateien per Drag-and-drop von ein­er App in die andere ver­schieben.

Öffne eine zweite App per Slide Over

Während du eine App geöffnet hast, kannst du eine zweite Anwen­dung ein­fach per Slide Over dazu­holen. Dabei wird die zweite App über die erste App geschoben, verdeckt aber nur einen Teil des Bild­schirms. Du kannst in bei­den Apps gle­ichzeit­ig arbeit­en und auch Dateien per Drag-and-drop ver­schieben. Das ist prak­tisch, wenn du zum Beispiel deine “Fotos”-App geöffnet hast und eines der Bilder per “Nachrichten”-App ver­schick­en möcht­est.

So geht’s:

  1. Stelle zunächst sich­er, dass die Slide-Over-Funk­tion aktiviert ist: Gehe hier­für zu Ein­stel­lun­gen > All­ge­mein > Mul­ti­task­ing & Dock. Der Schiebere­gler bei Mehrere Apps zulassen muss aktiviert sein.
  2. Halte dein Tablet im Quer­for­mat.
  3. Öffne App Num­mer eins.
  4. Stre­iche mit dem Fin­ger von unten bis zur Bild­schir­m­mitte, um das Dock zu öff­nen.
  5. Suche im Dock deine zweite App. Du kannst nach links oder rechts wis­chen, um mehr Apps angezeigt zu bekom­men.
  6. Lege den Fin­ger auf die gewün­schte App und ziehe sie auf den Bild­schirm.
  7. Die App wird nun als schmaler Streifen angezeigt, den du beliebig hin und her schieben kannst.

8.Möchtest du App Num­mer zwei nicht mehr nutzen, schieb­st du das Fen­ster ein­fach über den recht­en Bild­schirm­rand hin­aus. So ver­schwindet die App wieder im Dock.
9. Um die App wieder her­vorzu­holen, reicht die umgekehrte Bewe­gung: Wis­che ein­fach von rechts außen nach innen über den Bild­schirm.

Verwende zwei Apps gleichzeitig per Split View

Möcht­est du zwei Apps etwa gle­ich viel Raum auf dem Dis­play geben, nutzt du Split View. Dieser Modus teilt den iPad-Bild­schirm in zwei unab­hängige Hälften. Das ist prak­tisch, wenn du etwa eine E-Mail schreib­st und gle­ichzeit­ig etwas im Inter­net suchen möcht­est. Alter­na­tiv kannst du damit auch zwei Brows­er-Seit­en nebeneinan­der öff­nen.

Kombination von Slide Over und Split Screen

Wenn du die Slide-Over-Funk­tion mit der Split-Screen-Funk­tion kop­peln möcht­est, kannst du nur die per Slide Over hinzuge­fügte App nutzen. Die darunter liegen­den Apps im Split View kannst du dann zwar noch sehen, aber nicht nutzen.

So geht’s:

  1. Stelle zunächst sich­er, dass die Split-View-Funk­tion aktiviert ist: Gehe hier­für zu Ein­stel­lun­gen > All­ge­mein > Mul­ti­task­ing & Dock. Der Schiebere­gler bei Mehrere Apps zulassen muss aktiviert sein.
  2. Halte dein Tablet im Quer­for­mat.
  3. Öffne App Num­mer eins.
  4. Öffne das Dock, indem du mit dem Fin­ger vom unteren Bild­schirm­rand bis zur Mitte des Dis­plays stre­ichst.
  5. Lege den Fin­ger auf die zweite App unten im Dock und ziehe sie aus dem Dock an die linke oder rechte Seite des Bild­schirms.
  6. Alter­na­tiv kannst du auch aus der Slide-Over-Funk­tion in den Split-Screen wech­seln, indem du den grauen Strich oben in der Mitte der geöffneten App nach unten ziehst.
  7. Möcht­est du deinen Brows­er mit Split View nutzen, gehst du mit dem Fin­ger auf einen Link oder einen Tab und ver­harrst dort, bis die Option In Split View öff­nen auf­taucht. Tippe darauf.
  8. Um das Größen­ver­hält­nis zwis­chen den bei­den in Split View geöffneten Apps zu verän­dern, bewegst du mit dem Fin­ger den kleinen grauen Strich, der sich mit­tig zwis­chen den Apps befind­et.
  9. Ziehe den grauen Stich nach links oder rechts, um ein­er App mehr oder weniger Platz einzuräu­men.
  10. Um die bei­den Apps die Seit­en tauschen zu lassen, ziehst du eine App per Drag-and-drop auf die andere Seite.

Per Drag-and-drop Links und Dateien verschieben

Die Drag-and-drop-Funk­tion ist auf dem iPad zwar nicht neu – doch in Kom­bi­na­tion mit dem Dock, Split Screen und Slide-Over-Modus lassen sich einige Auf­gaben viel ein­fach­er erledi­gen. Du kannst jet­zt Inhalte, Links, Bilder etc. beliebig von ein­er App in die näch­ste schieben.

Dateien und Links in eine App im Dock kopieren

  1. Halte den gewün­scht­en Link oder die Datei fest und ziehe sie mit den Fin­ger zum unteren Bild­schirm­rand.
  2. Dort öffnet sich das Dock. Bewege den Fin­ger zu der gewün­scht­en App und halte ihn kurz darüber.
  3. Die App öffnet sich und du kannst mit dem Fin­ger an die gewün­schte Stelle fahren, an der du Link, Bild oder ähn­lich­es ein­fü­gen möcht­est.
  4. Hast du die richtige Stelle erre­icht, nimmst du den Fin­ger wieder vom Bild­schirm.

Dateien und Links im Split-Screen-Modus oder Slide-Over-View verschieben

  1. Gehe mit dem Fin­ger auf den gewün­scht­en Link oder die Datei, die du in die zweite geöffnete App ver­schieben möcht­est.
  2. Ziehe den Fin­ger nun auf die andere Bild­schirm­seite und fahre an die Stelle, an der du die Datei able­gen bzw. ein­fü­gen möcht­est.
  3. Nimm den Fin­ger wieder vom Bild­schirm.

Auch im Vollbildmodus: Schneller Wechsel zwischen Apps

Auch wenn du nur eine App in Ver­wen­dung hast, kannst du die Mul­ti­task­ing-Werkzeuge nutzen – und zwar, um schnell zwis­chen zwei Apps hin und her zu wech­seln. Das funk­tion­iert mit bes­timmten Gesten. Aktiviere dazu unter Ein­stel­lun­gen > All­ge­mein > Mul­ti­task­ing & Dock den Schiebere­gler bei Gesten.

Du kannst die Gesten auf drei ver­schiede­nen Wegen nutzen:

  • Öffne den App-Umschal­ter (eine Über­sicht aller Apps). Dazu stre­ichst du mit dem Fin­ger vom unteren Bild­schirm­rand in die Mitte und hältst den Fin­ger dort, bis der App-Umschal­ter angezeigt wird. Nun kannst du per Fin­ger­tipp eine andere App auswählen.
  • Alter­na­tiv kannst du die Home-Taste zweimal drück­en, um alle derzeit geöffneten Apps anzeigen zu lassen. Auch hier kannst du ein­fach eine andere App antip­pen, um sie zu öff­nen.
  • Du kannst dir zuvor ver­wen­dete Apps auch anzeigen lassen, indem du inner­halb ein­er beliebi­gen App mit vier oder fünf Fin­gern nach links oder rechts über das Dis­play stre­ichst. Dann wer­den dir am unteren Bild­schirm­rand die kür­zlich ver­wen­de­ten Apps angezeigt und du kannst die gewün­schte App antip­pen und öff­nen.

So nutzt du die Bild-in-Bild-Funktion für Videos richtig

Eigentlich müsstest du noch schnell eine E-Mail schreiben, aber deine Lieblingsserie ist ger­ade so span­nend? Dann schau doch ein­fach weit­er: Mit der Bild-in-Bild-Funk­tion lässt du das Video klein am Rand weit­er­laufen, während du dein E-Mail-Pro­gramm bild­schirm­fül­lend öffnest. Fol­gende Möglichkeit­en hast du.

Browser-Videos verkleinern:

  1. Stelle sich­er, dass die Bild-in-Bild-Funk­tion aktiviert ist. Gehe dafür zu Ein­stel­lun­gen > All­ge­mein > Mul­ti­task­ing & Dock und aktiviere den Schiebere­gler bei Dauer­hafte Videoüber­lagerung.
  2. Möcht­est du während ein­er Vide­owieder­gabe im Brows­er das Fen­ster verklein­ern, tippst du auf das Sym­bol mit dem kleinen Kas­ten unten links im Video.
  3. Nun läuft dein Video im kleinen Fen­ster weit­er. Dieses kannst du beliebig in eine der Eck­en deines iPad-Bild­schirms schieben.
  4. Ein weit­er­er Fin­ger­tipp auf densel­ben Kas­ten bringt den Brows­er mit dem Video zurück in den Voll­bild­modus.

Netflix verkleinern:

  1. Stelle sich­er, dass die Bild-in-Bild-Funk­tion aktiviert ist. Gehe dazu in die Ein­stel­lun­gen > All­ge­mein > Mul­ti­task­ing & Dock und aktiviere den Schiebere­gler bei Dauer­hafte Videoüber­lagerung.
  2. Öffne Net­flix und lasse das Video laufen. Wichtig ist, dass du es vor dem Verklein­ern nicht pausierst.
  3. Tippe auf den Home-But­ton. Das Video wird automa­tisch verklein­ert und läuft in der linken unteren Ecke weit­er.
  4. Öffne die zweite App, die du par­al­lel nutzen möcht­est.
  5. Das kleine Video-Fen­ster kannst du auch in eine andere Ecke deines Bild­schirms ziehen.
  6. Um das Video wieder im Voll­bild­modus anzeigen zu lassen, tippst du auf das Sym­bol mit den zwei Kästen.

Nimm zwei …

… oder drei. Dank Split View und Slide Over kannst du auf dem iPad bis zu drei Apps gle­ichzeit­ig öff­nen und je nach Ein­stel­lung auch gle­ichzeit­ig nutzen. Gesten­s­teuerung und Drag-and-drop run­den die Auswahl an Mul­ti­task­ing-Werkzeu­gen zusät­zlich ab. So kannst du während ein­er lang­weili­gen Pas­sage im Film schnell noch E-Mails check­en, dann aber eben­so schnell wieder in den Voll­bild­modus wech­seln, wenn es wieder span­nend wird.

Disclaimer Die OTTO (GmbH & Co KG) übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität, Vollständigkeit, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit der auf updated.de zur Verfügung gestellten Informationen und Empfehlungen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die offiziellen Herstellervorgaben vorrangig vor allen anderen Informationen und Empfehlungen zu beachten sind und nur diese eine sichere und ordnungsgemäße Nutzung der jeweiligen Kaufgegenstände gewährleisten können.