Smartphones

Sam­sung: NCC-Zer­ti­fi­zie­rung von Gala­xy J4 und Gala­xy J6 gesichtet

Dieses Leakbild soll das Galaxy J6 zeigen. Wird das Mittelklasse-Modell schon bald vorgestellt?

Steht die Vor­stel­lung der nächs­ten Sam­sung-Smart­pho­nes unmit­tel­bar bevor? Die Mit­tel­klas­se-Model­le Gala­xy J4 und Gala­xy J6 schei­nen jetzt eine wei­te­re Stu­fe auf dem Weg zur Markt­rei­fe genom­men zu haben. Was dür­fen wir von den Neu­an­kömm­lin­gen erwarten?

Nach dem Erfolg des Flagg­schiffs Gala­xy S9 und par­al­lel zur Ent­wick­lung von Note9, S10 oder dem geheim­nis­vol­len Gala­xy X behält Sam­sung auch die Bei­boo­te im Blick. Und da geht es Schlag auf Schlag. Nach der Ankün­di­gung neu­er Model­le für die Gala­xy-A-Rei­he und zwei Lite-Model­len, die ver­mut­lich nur in Chi­na her­aus­kom­men, sind das Gala­xy J4 und das Gala­xy J6 anschei­nend in die Ziel­ge­ra­de ein­ge­bo­gen. Die bei­den Gerä­te waren zu Jah­res­be­ginn in einer Lis­te für Sam­sungs Oreo-Updates gesich­tet wor­den, offi­zi­ell lie­ßen die Süd­ko­rea­ner aber nichts zu verlauten.

Dann aber tauch­ten die zwei Mit­tel­klas­se-Kan­di­da­ten kürz­lich in der Daten­bank der Wi-Fi-Alli­an­ce auf, gefolgt von einer Sup­port-Sei­te fürs Gala­xy J6, die laut Sam­Mo­bi­le zwi­schen­zeit­lich in Indi­en und der Ukrai­ne frei­ge­schal­tet wor­den war. Jetzt scheint die nächs­te Hür­de genom­men: Laut Giz­bot haben das Gala­xy J4 und das Gala­xy J6 nun auch die Zer­ti­fi­zie­rung der Natio­nal Com­mu­ni­ca­ti­ons Com­mis­si­on (NCC) erhal­ten, mit der in Tai­wan die Sicher­heit elek­tri­scher Gerä­te bestä­tigt wird. Die offi­zi­el­le Bestä­ti­gung dürf­te jetzt nicht mehr lan­ge auf sich war­ten lassen.

Android Oreo ist wohl gleich mit an Bord

Der­weil wer­tet die Gerüch­te­kü­che die Infor­ma­tio­nen aus der NCC-Zer­ti­fi­zie­rung aus, um mehr über die Aus­stat­tung der bei­den Smart­pho­nes zu erfah­ren. Beim Gala­xy J4 ist vom 16:9‑Display die Rede. Auf der Front­sei­te dürf­te ein Home But­ton mit inte­grier­tem Fin­ger­ab­druck­sen­sor unter­ge­bracht sein. Ver­mut­lich ist das Smart­pho­ne von Haus aus schon mit Android Oreo aus­ge­stat­tet – wenn wohl auch nur in der Ver­si­on 8.0. Unter der Hau­be könn­te ein Exy­nos 7570 ste­cken, unter­stützt von 2 GB Arbeitsspeicher.

Beim Gala­xy J6 sind die Hin­wei­se noch spär­li­cher. Hier dürf­te vor allem Inter­net-Kon­nek­ti­vi­tät ein Plus­punkt sein, zumin­dest soll das Smart­pho­ne diver­se 4G/L­TE-Netz­wer­ke unter­stüt­zen wie LTE 700, 900, 1800, 2100, 2500 und 2600.

Was davon Wahr­heit ist und was nicht – in Kür­ze dürf­ten wir es erfahren.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!