© 2017 picture alliance / dpa Themendienst
Smartphones

Offi­zi­ell: Moto­ro­la stellt neu­es Flagg­schiff Moto Z2 am 27. Juni vor

Das Moto G5 und G5 Plus eröffneten den Motoroloa-Präsentationsreigen 2017. Am 21. Juni soll nun das Flaggschiff Z2 folgen.

Moto­ro­la lässt für sei­ne umfang­rei­che Smart­pho­ne-Flot­te end­lich das neue Flagg­schiff vom Sta­pel. Am 27. Juni will die Toch­ter des US-ame­ri­ka­ni­schen Leno­vo-Kon­zerns wohl das Moto Z2 der Öffent­lich­keit prä­sen­tie­ren. Die Ein­la­dung zum Event ver­rät ein viel­dis­ku­tier­tes Detail. Und die nächs­ten Smart­pho­nes ste­hen viel­leicht schon eben­so vor der Tür.

Bei Moto­ro­la geht es Schlag auf Schlag: Nach der Vor­stel­lung der Mit­tel­klas­se-Smart­pho­nes Moto G5 und Moto G5 Plus auf dem MWC folg­ten im Mai die Ein­stei­ger-Han­dys Moto C und Moto C Plus, dann erblick­te das Moto Z2 Play das Licht der Öffent­lich­keit, gera­de ges­tern kamen die Low-Bud­get-Model­le Moto E4 und Moto E4 Plus hin­zu. Kein Grund zur Atem­pau­se, scheint man sich bei Moto­ro­la zu den­ken – und lädt für den 27. Juni gleich zur nächs­ten Prä­sen­ta­ti­on, berich­tet GSMAre­na.

Auf der Ein­la­dung ist deut­lich ein Smart­pho­ne zu erken­nen, das den bis­he­ri­gen Leak-Bil­dern zum Moto Z2 ent­spricht. Damit dürf­te es Moto­ro­las neu­es Flagg­schiff sein, das Moto Z2, das auf dem Event ent­hüllt wer­den soll. Auch ein Kan­di­dat: das Moto Z2 For­ce. In bei­den Fäl­len wäre wohl eine Dual-Kame­ra an Bord, deren Rah­men auf dem Ein­la­dungs­fo­to zu sehen ist und die in der Gerüch­te­kü­che schon heiß gehan­delt wurde.

Der 27. Juni ist nicht der ein­zi­ge Motorola-Termin

Aber Moto­ro­la wäre nicht Moto­ro­la, wenn nicht noch die eine oder ande­re wei­te­re Ver­öf­fent­li­chung anstün­de. Für den 21. Juni hat­ten die US-Ame­ri­ka­ner näm­lich auch schon zu einem Event gela­den. Kom­men Moto Z2 und Moto Z2 For­ce mög­li­cher­wei­se getrennt? Damit nicht genug: Laut GSMAre­na will Moto­ro­la am 30. Juni noch ein Event drauf­le­gen – da könn­te das Moto X4 im Mit­tel­punkt ste­hen, das im Prä­sen­ta­ti­ons­rei­gen schließ­lich auch noch einen Platz fin­den muss.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!