Smartphones

Gala­xy S9: Offen­bar Bil­der von offi­zi­el­len Sam­sung-Hül­len aufgetaucht

So könnten das Samsung Galaxy S9 sowie das Galaxy S9+ (r.) aussehen.

Die Wach­ab­lö­sung an der Spit­ze von Sam­sungs Smart­pho­ne-Rei­he steht bekannt­lich kurz bevor. Und auch die pas­sen­den offi­zi­el­len Schutz­hül­len ste­hen schon bereit. Nun auf­ge­tauch­te Bil­der zei­gen, wel­ches Sor­ti­ment Sam­sung dies­be­züg­lich zum Markt­start ins Ren­nen schickt.

Was war in den ver­gan­ge­nen Wochen und Mona­ten nicht alles über die Nach­fol­ger von Gala­xy S8 und S8 Plus spe­ku­liert wor­den. Vie­les hat sich inzwi­schen geklärt, etwa der Zeit­punkt des ers­ten offi­zi­el­len Auf­tritts oder wie dick die Dis­play­rän­der tat­säch­lich im Ver­gleich zu den Vor­gän­gern ausfallen.

Nicht mehr spe­ku­lie­ren müs­sen wir in den ver­blei­ben­den Wochen bis zum Markt­start wohl auch über das Ange­bot an offi­zi­el­len Hül­len zum Schutz der glei­cher­ma­ßen teu­ren wie sen­si­blen Gerä­te. Gele­ak­te Auf­nah­men von soge­nann­ten Clear View Cases mach­ten bei­spiels­wei­se schon in der ver­gan­ge­nen Woche die Runde.

Screen­shots offi­zi­el­ler Pro­dukt­bil­der veröffentlicht?

Jetzt hat Win­Fu­ture eine gan­ze Rei­he von Screen­shots bereit­ge­stellt, die eine Aus­wahl offi­zi­el­ler Schutz­hül­len in unter­schied­li­chen Far­ben zei­gen – aller­dings ohne das Gan­ze mit einem ein­zi­gen Kom­men­tar zu ver­se­hen. Bleibt also die Fra­ge danach, was uns die Ver­öf­fent­li­chung verrät.

Sam­Mo­bi­le zufol­ge stüt­zen die Bil­der die jüngst auf­ge­kom­me­ne Ver­mu­tung, Sam­sung könn­te bei den Zube­hör-Cases zwei Lini­en anbie­ten. Dem­nach lie­ßen sich die ein­zel­nen Cover ent­we­der „Hyper­knit“ oder „Pro­tec­ti­ve Stan­ding“ zuordnen.

Zwei Lini­en, gro­ße Farbauswahl

Hyper­knit dürf­te unter ande­rem dank einer gewe­be­ar­ti­gen Tex­tur die betont sport­li­che Linie sein, wäh­rend bei Pro­tec­ti­ve Stan­ding – wie der Name bereits ver­mu­ten lässt – der Fokus auf beson­ders hohen Schutz­stan­dards (mili­tä­risch) sowie einem inte­grier­ten Stän­der lie­gen soll. Eine sol­che Lösung ken­nen wir bereits vom Gala­xy Note8. Bei­den Lini­en gemein­sam dürf­te indes eine umfang­rei­che Farb­aus­wahl sein.

Des Wei­te­ren ver­mu­tet Sam­Mo­bi­le unter den Bil­dern eine spe­zi­el­le Alcan­t­a­ra-Vari­an­te, die aus einem beson­ders wei­chen und hoch­wer­ti­gen Mate­ri­al her­ge­stellt sein könn­te. Die­se Pre­mi­um­va­ri­an­te soll wie schon beim Gala­xy S8 außer­dem mit einem inte­grier­ten NFC-Modul aus­ge­stat­tet sein.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!