O-TON #22: Wie geht Service in der Krise?
Kund*innenfokus

O-TON #22: Wie geht Service in der Krise?

Benjamin Davis über „Remote Services“ und virtuelle Dienstleistungen

17.06.2020 Von Ingo Bertram Lesedauer: 2 Minuten
Lieferung eingeschränkt, Vor-Ort-Service kaum möglich: Die Kontaktbeschränkungen sind auch im Onlinehandel nicht ohne Folge geblieben. Digitale „Remote Services“ wie Fernwartung oder Videoberatung hingegen gewinnen an Bedeutung. Doch welches Potenzial haben solche Dienstleistungen wirklich, auch über die Corona-Krise hinaus? Können sich virtuelle Serviceangebote langfristig durchsetzen? Welche Ansätze und Ideen gibt es? Und sind Kund*innen wirklich bereit dafür zu zahlen?

Bei OTTO arbeitet Benjamin Davis an neuen Servicekonzepten und setzt dabei verstärkt auf virtuelle Dienstleitungen. Wie das konkret aussieht und welche Rolle solche Services künftig spielen könnten:

Den OTTO O-TON Podcast gibts auf Spotify, Apple Podcasts, Google Podcasts, Deezer und TuneIN.

Shownotes

02:45 – Was sind Vor-Ort-Services und wie stark werden sie von Kund*innen genutzt?
03:50
– Was sind die Dauerbrenner-Services?
04:15
– Gerade die Vor-Ort-Services sind stark betroffen von den Kontaktauflagen, die durch Corona nötig sind. Wie hat OTTO darauf reagiert?
05:35
– Wie helft ihr Kund*innen, die bestellte Produkte beispielsweise nicht alleine in die Wohnung bekommen?
06:30
– Mittlerweile gibt es die ersten Corona-Lockerungen. Wann können die Services wieder normal genutzt werden?
07:40
– Gerade durch Corona sind virtuelle Services besonders gefragt. Was gibt es schon für Remote Services und wie funktionieren sie?
10:15
– Wie zahlungsbereit sind die Kund*innen bei solchen Services?
11:50
– Welche Remote Services sind noch geplant?
13:10
– Das Thema Einrichtung ist für OTTO wichtig – lässt sich das nicht auch Remote unterstützen?
14:25
– Werden Remote Services an Bedeutung gewinnen oder ist es ein Nischenangebot?
15:30
– Wie lässt sich die Qualität der Services gewährleisten?
17:40
– Beweist die Coronakrise wie wichtig Services für Händler sind?

Diskutiere jetzt mit ...

Es ist ein Fehler aufgetreten ...

Ihr Beitrag