Zum Hauptinhalt springen
Menü öffnen/ schließen
DE EN

Dieser Inhalt ist in der gewünschten Sprache nicht verfügbar

O-TON #91: Mehr Frauen in Führung, aber wie?
Kultur

O-TON #91: Mehr Frauen in Führung, aber wie?

Katy Roewer und Lara Mögle über Female Leadership bei OTTO

13.10.2021 Autor Ingo Bertram Lesedauer: 1 Minute
Frauen in Führung – in Deutschland noch immer ein umstrittenes Thema (und nicht zuletzt Bestandteil vieler Parteiprogramme in der Bundestagswahl 2021). Denn auch wenn der Frauenanteil in Unternehmen, die unter die Quotenregelung der Bundesregierung fallen, in den letzten sechs Jahren um rund zehn Prozent auf 35 Prozent gestiegen ist, bedeutet das wiederum auch, dass Führungspositionen nach wie vor oft männlich besetzt werden. Bei der Gleichberechtigung von Frauen im Job herrscht also nach wie vor Verbesserungsbedarf.

Bei OTTO setzt sich das Fe*Male-Netzwerk PLAN F für die Stärkung und Gleichberechtigung von Frauen in Unternehmen und Gesellschaft ein. Eines der Ziele: die Karrierechancen für Frauen bei OTTO stärken und Female Leadership vorantreiben. Aber wie geht man ein solches Vorhaben an? Wo steht OTTO aktuell? Und welche konkreten Schritte braucht man, um die Chancengleichheit für Frauen nachhaltig zu erhöhen?

Lara Mögle von PLAN F zusammen mit Schirmherrin und OTTO-Vorständin Katy Roewer über Chancengleichheit, Frauen in Führung und die Bedeutung der Frauenquote.

Den OTTO O-TON Podcast gibts auf Spotify, Apple Podcasts, Google Podcasts, Deezer, TuneIN, AudioNow und im News Briefing bei Google Assistant: Sprachbefehle wie „Hey Google, spiel News von OTTO” oder “Hey Google, Nachrichten von OTTO” starten den aktuellen O-TON auf allen Smart Speakern, Smart Displays, Smartphones und Tablets mit Google Assistant.

Tags in diesem Artikel:

Diskutiere jetzt mit ...

Es ist ein Fehler aufgetreten ...

Ihr Beitrag