Smartphones

Touch­screen reagiert nicht mehr: Das kannst du tun

Du tippst, aber es tut sich nichts? So reagiert dein Touchscreen wieder.

Eben noch eil­ten dei­ne Fin­ger vir­tu­os über den Touch­screen dei­nes Smart­pho­nes – du hast Apps geöff­net, Nach­rich­ten an dei­ne Freun­de ein­ge­tippt, Web­sei­ten nach neu­en Tipps und Trends durch­fors­tet. Doch plötz­lich schal­tet das Gerät auf stur: Der Touch­screen reagiert nicht mehr. Kein Tip­pen, kein Drü­cken ruft eine Reak­ti­on her­vor. Wor­an das lie­gen kann und was jetzt hilft, erklärt UPDATED im Folgenden.

Han­dy-Touch­screen reagiert nicht: Über­prü­fe das Display

Da der Touch­screen regis­triert, wie elek­tri­sche Ladung über den Fin­ger abfließt, muss die­se Leit­fä­hig­keit vor­han­den sein. Fol­gen­de Beein­träch­ti­gun­gen des Dis­plays kön­nen schuld sein, wenn der Touch­screen nicht mehr reagiert:

  • Unge­eig­ne­te Hül­len bezie­hungs­wei­se Schutzfolien
  • Fett
  • Ver­schmut­zun­gen
  • Feuch­tig­keit

Stel­le des­halb sicher, dass der Bild­schirm sau­ber und tro­cken ist. Zur Rei­ni­gung ist zum Bei­spiel ein Mikro­fa­ser­tuch geeignet.

Auch dei­ne Fin­ger soll­ten sau­ber und tro­cken sein. Sind sie nass, schmut­zig oder sehr kalt, wer­den sie vom Smart­pho­ne even­tu­ell nicht regis­triert. Im Win­ter kön­nen zudem Hand­schu­he dafür sor­gen, dass das Han­dy-Dis­play nicht reagiert. Bedie­ne dein Smart­pho­ne nur mit spe­zi­ell dafür gedach­ten Hand­schu­hen. Ihre Mate­ria­li­en sor­gen für einen unge­stör­ten Energiefluss.

Wie funk­tio­niert ein Touchscreen?

Touch­screens arbei­ten in der Regel nach dem soge­nann­ten kapa­zi­ti­ven Prin­zip: Dabei befin­den sich unter dem Glas zwei Ebe­nen mit Elek­tro­den, die wie ein Git­ter ange­ord­net sind. Ein Schalt­kreis misst stän­dig die Span­nung an den Kreu­zungs­punk­ten die­ses Gitters.

Durch Berüh­rung ver­än­dert sich an die­sem Punkt die Span­nung, da der Fin­ger elek­trisch lei­tend ist. Die­se Ver­än­de­rung wird gemes­sen. Der Vor­teil: Es wer­den auch meh­re­re Punk­te prä­zi­se erfasst. Dadurch sind zum Bei­spiel Wisch- und Zoom-Ges­ten mit zwei oder mehr Fin­gern möglich.

Touch­screen reagiert nicht mehr: Füh­re einen Neu­start durch

War­um reagiert der Touch­screen nicht? Ist nicht der Bild­schirm selbst das Pro­blem, könn­te der Feh­ler in der Soft­ware lie­gen. Wenn sich ein Pro­gramm “auf­ge­hängt” hat und dein Han­dy nicht mehr reagiert, kannst du ver­su­chen, einen Neu­start des Geräts zu erzwingen.

Neu­start beim Android-Gerät: So geht’s

Wie du bei einem Android-Gerät einen Neu­start erzwingst, hängt vom Her­stel­ler und dei­nem Smart­pho­ne-Modell ab:

  • Bei den meis­ten Model­len hältst du gleich­zei­tig den Power-But­ton sowie die Lei­ser- oder die Lau­ter-Tas­te für eini­ge Sekun­den gleich­zei­tig gedrückt, bis der Bild­schirm schwarz wird.
  • Mög­li­cher­wei­se genügt auch das län­ge­re Drü­cken des Power-Buttons.
    Ach­tung: In der Regel musst du die Tas­ten bis zu zehn Sekun­den lang gedrückt halten.
  • Bei Gerä­ten mit einem aus­wech­sel­ba­ren Akku kannst du auch den Akku für kur­ze Zeit her­aus­neh­men, um einen Neu­start des Geräts zu erzwingen.
  • Um das Gerät wie­der ein­zu­schal­ten, drückst du nach eini­gen Sekun­den War­te­zeit wie­der den Power-But­ton bezie­hungs­wei­se setzt den Akku wie­der ein und drückst dann den Power-Button.

iPho­ne neu star­ten: Je nach Modell

Auch bei App­les iPho­nes gibt es meh­re­re Wege, den Neu­start zu erzwin­gen. Wie genau es funk­tio­niert, hängt von dei­nem Gerät ab:

  • iPho­nes mit Face ID (iPho­ne X, iPho­ne 11 und neu­er), iPho­ne 8 und iPho­ne 8 Plus, iPho­ne SE (2. Genera­ti­on): Drü­cke kurz die Lau­ter-Tas­te, dann kurz die Lei­ser-Tas­te und dar­auf­hin etwa 10 Sekun­den lang die Sei­ten­tas­te (auf der gegen­über­lie­gen­den Sei­te). Las­se die Sei­ten­tas­te los, sobald das Apple-Logo erscheint.
  • iPho­ne 7 und iPho­ne 7 Plus: Hal­te die Lei­ser-Tas­te und die Stand­by-Tas­te auf der gegen­über­lie­gen­den Sei­te so lan­ge gedrückt, bis das Apple-Logo erscheint.
  • iPho­ne 6 und 6 Plus, iPho­ne 6s und iPho­ne 6s Plus, iPho­ne SE (1. Genera­ti­on): Drü­cke die Stand­by-Tas­te (oben oder auf der rech­ten Sei­te) und den Home-But­ton gleich­zei­tig, bis das Apple-Logo erscheint.

Touch­screen ein­ge­fro­ren: Über­prü­fe die Apps

Hast du vor Kur­zem eine neue App instal­liert oder ist es immer die­sel­be App, bei der der Touch­screen nicht mehr reagiert? Dann liegt viel­leicht hier die Ursa­che für das Problem.

Wenn du den Ver­dacht hast, dass eine bestimm­te App der Grund für ein immer wie­der­keh­ren­des Ein­frie­ren des Touch­screens ist, gehst du wie folgt vor:

  1. Prü­fe im App Store oder bei Goog­le Play, ob ein Update für die Anwen­dung vor­liegt. Falls ja, instal­lie­re es.
  2. Blei­ben die Pro­ble­me nach dem Update bestehen, ent­fer­ne die App kom­plett von dei­nem Smart­pho­ne und instal­lie­re sie anschlie­ßend neu.
  3. Tre­ten die Pro­ble­me aber­mals auf, ist die App ver­mut­lich feh­ler­haft oder nicht kom­pa­ti­bel mit dei­nem Gerät oder des­sen Betriebs­sys­tem. Über­prü­fe im App Store oder bei Goog­le Play, wel­che Vor­aus­set­zun­gen für die App erfüllt sein müssen.
  4. Ist die App ver­mut­lich feh­ler­haft, deinstal­lie­re die Anwen­dung von dei­nem Smart­pho­ne und suche gege­be­nen­falls nach einer Alternative.

Han­dy reagiert nicht mehr: Sor­ge für aus­rei­chend Speicherplatz

Ist der Spei­cher dei­nes Smart­pho­nes voll, kann das die Arbeits­wei­se des Geräts beein­flus­sen. Zeigt der Touch­screen immer wie­der Aus­fäl­le, füh­re einen Neu­start durch. Sobald der Bild­schirm – wenigs­tens pha­sen­wei­se – wie­der reagiert, prüfst du den ver­füg­ba­ren Speicherplatz:

  1. Öff­ne die Ein­stel­lun­gen.
  2. Gehe zu All­ge­mein > iPho­ne-Spei­cher (bei iOS) bzw. Spei­cher (bei Android). Hier siehst du, wie viel Spei­cher­platz belegt ist. Wenn nur weni­ge Mega­byte (MB) frei sind, soll­test du Spei­cher­platz frei­ge­ben, indem du Daten löschst.
  3. Etwas wei­ter unten (bei man­chen Android-Gerä­ten musst du zuvor auf Ver­wen­de­ter Platz tip­pen) siehst du, wel­che App oder wel­cher Dienst wie viel Spei­cher bean­sprucht. Häu­fig sind es gespei­cher­te Fotos und Vide­os, die beson­ders viel Platz in Anspruch nehmen.
  4. Deinstal­lie­re bezie­hungs­wei­se lösche Inhal­te (Apps, Vide­os, Bil­der oder auch alte Chat­ver­läu­fe in Whats­App), auf die du ver­zich­ten kannst.

Wenn der Touch­screen nicht mehr funk­tio­niert: Han­dy auf Werks­ein­stel­lun­gen zurücksetzen

Die vor­he­ri­gen Schrit­te haben noch kei­nen Erfolg gebracht, das Han­dy reagiert wei­ter­hin nicht rich­tig? Damit der Touch­screen wie­der rei­bungs­los funk­tio­niert, kann auch ein soge­nann­ter Hard Reset hel­fen:

  • Im Gegen­satz zum Neu­start des Geräts (Soft Reset) han­delt es sich um das Zurück­set­zen auf die Werkseinstellungen.
  • Wie genau das funk­tio­niert, hängt von dei­nem Gerät ab.
  • Wei­te­re Infor­ma­tio­nen fin­dest du im Hand­buch dei­nes Smart­pho­nes oder Tablets.

Wich­tig: Beim Zurück­set­zen eines Smart­pho­nes oder Tablets wer­den alle Daten von dei­nem Gerät gelöscht.

Bevor du die Werks­ein­stel­lun­gen wie­der­her­stellst, soll­test du unbe­dingt ein Back­up anle­gen. Wie das geht, erfährst du im Rat­ge­ber Back­up vom iPho­ne erstel­len: So sicherst du dei­ne Daten bezie­hungs­wei­se Android-Back­up: So sicherst du dei­ne Smart­pho­ne-Daten.

Wenn nichts hilft: Wen­de dich an den Hersteller

Hat kei­ner der bis­he­ri­gen Schrit­te gehol­fen, liegt even­tu­ell ein schwer­wie­gen­der Hard­ware-Feh­ler vor. Das kann unter ande­rem ein sicht­ba­rer Riss im Bild­schirm sein. Das Pro­blem kann aber auch unter der Ober­flä­che lie­gen – zum Bei­spiel, wenn das Gerät bei einem Sturz beschä­digt wur­de oder wenn Was­ser in das Gerät ein­ge­drun­gen ist. Wen­de dich in die­sem Fall an den Her­stel­ler des Smart­pho­nes oder Tablets.

Pas­send dazu 
Jetzt kaufen 

Touch­screen reagiert nicht: Meist lässt er sich reaktiveren

Wie selbst­ver­ständ­lich wir mitt­ler­wei­le mit berüh­rungs­emp­find­li­chen Bild­schir­men umge­hen, mer­ken wir oft erst, wenn der Touch­screen nicht mehr funk­tio­niert. Doch das ist meis­tens kein Grund zur Sor­ge. Instink­tiv rei­ni­gen wir dann als Ers­tes den Bild­schirm, ansons­ten sorgt ein Neu­start in den meis­ten Fäl­len für Abhil­fe. Das hilft nicht? Dann besei­ti­ge stö­ren­de Apps und gib bei Bedarf Spei­cher­platz frei.

Wenn der Touch­screen anschlie­ßend immer noch nicht reagiert, soll­test du dein Smart­pho­ne zu einem Exper­ten geben, da es sich um einen Soft­ware- oder Hard­ware-Feh­ler han­deln könn­te. Durch eine Repa­ra­tur kann das Tip­pen auf der glat­ten Glas­flä­che schnell wie­der zur Selbst­ver­ständ­lich­keit werden.

Disclaimer Die OTTO (GmbH & Co KG) übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität, Vollständigkeit, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit der auf updated.de zur Verfügung gestellten Informationen und Empfehlungen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die offiziellen Herstellervorgaben vorrangig vor allen anderen Informationen und Empfehlungen zu beachten sind und nur diese eine sichere und ordnungsgemäße Nutzung der jeweiligen Kaufgegenstände gewährleisten können.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!