© 2017 Fotolia/ barang
Apps

Gelösch­te Whats­App-Bil­der und Nach­rich­ten wie­der­her­stel­len – So geht’s

Mit etwas Glück und den richtigen Tipps holen Sie verloren geglaubte WhatsApp-Bilder und Nachrichten zurück auf Ihr Smartphone.

Ein­mal in Whats­App leicht­fer­tig ein Bild gelöscht, ver­schwin­det es gleich gänz­lich vom Smart­pho­ne – der Mes­sen­ger bie­tet kei­nen Papier­korb, in dem Datei­en lan­den, bevor sie end­gül­tig gelöscht wer­den. Das ist beson­ders ärger­lich, wenn es sich um ein Foto han­delt, das Sie auch mit­hil­fe Ihrer Chat-Part­ner nicht wie­der­be­schaf­fen kön­nen. Wie Sie mit Whats­App unter Umstän­den den­noch gelösch­te Bil­der – oder auch Nach­rich­ten – wie­der­her­stel­len kön­nen, erfah­ren Sie in die­sem UPDATED-Ratgeber.

So expor­tie­ren Sie Whats­App-Chats per E‑Mail

Bei Android-Gerä­ten:

  1. Star­ten Sie WhatsApp.
  2. Tip­pen Sie in der Chat-Über­sicht auf den zu expor­tie­ren­den Chat, um das Chat­fens­ter zu öffnen.
  3. Öff­nen Sie das Drei-Punk­te-Menü im obe­ren rech­ten Bildschirmbereich.
  4. Tip­pen Sie auf Mehr.
  5. Wäh­len Sie Chat per E‑Mail sen­den und fol­gen Sie den Anwei­sun­gen auf Ihrem Bild­schirm. Sie kön­nen dabei auch aus­wäh­len, ob Medi­en aus dem betref­fen­den Chat an die E‑Mail ange­hängt wer­den sol­len oder nicht.

Bei iPho­nes:

  1. Star­ten Sie WhatsApp.
  2. Öff­nen Sie den zu sichern­den Chat bzw. die Gruppe.
  3. Tip­pen Sie auf den Kon­takt- bzw. Grup­pen­na­men, um die Kon­takt-/Grup­pen­in­fo zu öffnen.
  4. Scrol­len Sie im Kon­takt-/Grup­pen­in­fo-Bild­schirm nach unten und tip­pen Sie dort auf Chat expor­tie­ren.
  5. Wäh­len Sie aus, ob Sie Medi­en aus dem Chat eben­falls expor­tie­ren wollen.
  6. Fol­gen Sie den Anwei­sun­gen auf Ihrem Bildschirm.

Mit Whats­App-Back­up gelösch­te Bil­der wiederherstellen

Ein Whats­App-Back­up ist eine Siche­rung Ihres Whats­App-Pro­fils inklu­si­ve sämt­li­cher Datei­en, Chats und Kon­tak­te, die zum Erstel­lungs­zeit­punkt der Siche­rung bestehen. Ein sol­ches Back­up kön­nen Sie nut­zen, um Ihren Whats­App-Account auf den Stand eines frü­he­ren Zeit­punk­tes zurück­zu­set­zen. Das kann bei ver­se­hent­lich gelösch­ten Bil­dern sehr hilf­reich sein: Haben Sie ein Whats­App-Back­up gemacht, als besag­tes Foto noch in der App gespei­chert war, kön­nen Sie das Back­up – und damit auch das Foto – wiederherstellen.

Je nach­dem, wel­che Ein­stel­lun­gen Sie vor­ge­nom­men haben, erstellt Whats­App in regel­mä­ßi­gen Abstän­den auto­ma­tisch ein aktu­el­les Back­up. Dar­über hin­aus kön­nen Sie über das Chat-Back­up-Menü (Ein­stel­lun­gen > Chats > Chat-Back­up) in Whats­App manu­ell eine Siche­rung ver­an­las­sen. Alte Back­ups wer­den frü­her oder spä­ter über­schrie­ben. Das bedeu­tet, dass Sie kei­ne Zeit ver­lie­ren soll­ten, wenn Sie ein gelösch­tes Whats­App-Bild über ein Back­up wie­der­her­stel­len wollen.

Mehr zum The­ma Whats­App-Back­up auf Android-Smart­pho­nes erfah­ren Sie im Rat­ge­ber “Whats­App Chat (auf Android) sichern“.

Soll­ten Sie sich dazu ent­schlie­ßen, ein Whats­App-Back­up wie­der­her­zu­stel­len, beden­ken Sie Fol­gen­des: Datei­en und Nach­rich­ten, die in der Zeit seit dem Back­up aus­ge­tauscht wur­den, gehen bei der Wie­der­her­stel­lung eines Back­ups ver­lo­ren. Es emp­fiehlt sich, die ent­spre­chen­den Datei­en (Bil­der, Vide­os etc.) sepa­rat auf Ihrem Smart­pho­ne oder einem ande­ren Gerät zu spei­chern, bevor Sie das Back­up wie­der­her­stel­len. Beson­ders wich­ti­ge Chat­ver­läu­fe sichern Sie, indem Sie die ent­spre­chen­den Chats ein­zeln via E‑Mail expor­tie­ren (sie­he Kasten).

Zum Wie­der­her­stel­len gelösch­ter Whats­App-Bil­der mit­hil­fe eines Whats­App-Back­ups gehen Sie wie folgt vor:

  1. Star­ten Sie Whats­App auf Ihrem Smartphone.
  2. Nut­zen Sie nun die Menüfol­ge Ein­stel­lun­gen > Chats > Chat-Back­up. Bei Android-Gerä­ten öff­nen Sie hier­für zunächst das Drei-Punk­te-Menü (gekenn­zeich­net durch drei ver­ti­kal ange­ord­ne­te Punk­te) im obe­ren rech­ten Bild­schirm­be­reich. Unter iOS fin­den Sie den Menü­punkt Ein­stel­lun­gen unten rechts in der Chat-Übersicht.
  1. Im obe­ren Bereich des Chat-Back­up-Fens­ters wird Ihnen ange­zeigt, wann das letz­te Whats­App-Back­up ange­legt wur­de – unter Android lokal sowie in Goog­le Dri­ve und unter iOS in der iCloud. “Lokal” bedeu­tet im Fall von Android eine Siche­rung Ihres Whats­App-Accounts im Spei­cher Ihres Smart­pho­nes. Eine Daten­si­che­rung in einer soge­nann­ten Daten­wol­ke (Goog­le Dri­ve bzw. iCloud) ist nur dann ver­füg­bar, wenn Sie Ihren Whats­App-Account mit Ihrem Kon­to des jewei­li­gen Diens­tes ver­knüpft haben.

Nach­rich­ten und Chats in Whats­App löschen – so geht’s bei Android

Bei Whats­App kön­nen Sie ein­zel­ne Nach­rich­ten sowie gan­ze Chats und sogar Grup­pen löschen und auf die­se Wei­se von Ihrem Smart­pho­ne entfernen.

So löschen Sie ein­zel­ne Nachrichten:

  1. Öff­nen Sie in Whats­App den betref­fen­den Chat.
  2. Tip­pen Sie auf eine zu löschen­de Nach­richt und hal­ten Sie sie gedrückt, bis eine Mar­kie­rung erscheint. Tip­pen Sie bei Bedarf auf wei­te­re Nach­rich­ten, um die­se eben­falls zu markieren.
  3. Tip­pen Sie im Menü im obe­ren Bild­schirm­be­reich auf das Müll­ei­mer-Sym­bol und dann auf Löschen.

So löschen Sie einen kom­plet­ten Chat:

  1. Rufen Sie die Chat-Über­sicht auf.
  2. Tip­pen und hal­ten Sie den Fin­ger auf dem zu löschen­den Chat, bis die­ser mar­kiert ist.
  3. Tip­pen Sie auf das Mülleimer-Symbol.

So löschen Sie eine Gruppe:

  1. Rufen Sie die Chat-Über­sicht auf.
  2. Tip­pen und hal­ten Sie den Fin­ger auf dem Grup­pen­chat, bis die­ser mar­kiert ist.
  3. Nut­zen Sie über das Drei-Punk­te-Menü im obe­ren Bild­schirm­be­reich die Menüfol­ge Grup­pe ver­las­sen > Ver­las­sen.
  4. Mar­kie­ren Sie die Grup­pe erneut in der Über­sicht und tip­pen Sie anschlie­ßend auf das Müll­ei­mer-Sym­bol. Füh­ren Sie die­sen letz­ten Schritt nicht durch, bleibt die Grup­pe in Ihrer Chat-Über­sicht erhal­ten und Sie kön­nen auch wei­ter­hin den bis­he­ri­gen Chat-Ver­lauf ein­se­hen, bekom­men aber kei­ne neu­en Nach­rich­ten mehr aus die­ser Gruppe

  1. Ist ein pas­sen­des Back­up ver­füg­bar und haben Sie wich­ti­ge Daten, die erst nach dem Zeit­punkt des Back­ups emp­fan­gen und gesen­det wur­den, sepa­rat gesi­chert? Dann löschen Sie nun Whats­App von Ihrem Smart­pho­ne. Unter Android funk­tio­niert das bei­spiels­wei­se, indem Sie den Mes­sen­ger im Play Store auf­ru­fen und Deinstal­lie­ren aus­wäh­len. Nut­zen Sie ein iPho­ne, tip­pen Sie das Whats­App-Sym­bol auf dem Home­s­creen und hal­ten es gedrückt, bis die­ses zu wackeln beginnt und ein klei­nes x auf dem Whats­App-Icon erscheint. Tip­pen Sie anschlie­ßend auf das klei­ne x.
  2. Direkt im Anschluss füh­ren Sie eine Neu­in­stal­la­ti­on von Whats­App durch.
  3. Zuletzt star­ten Sie Whats­App auf Ihrem Smart­pho­ne und geben Ihre Mobil­funk­num­mer ein. Dar­auf­hin fin­det der Mes­sen­ger das Back­up der Vor­gän­ger­ver­si­on und fragt Sie, ob es wie­der­her­ge­stellt wer­den soll. Tip­pen Sie auf Wie­der­her­stel­len. Nach der Neu­in­stal­la­ti­on inklu­si­ve Back­up soll­ten alle Whats­App-Bil­der und ande­re Medi­en, die bis zum Zeit­punkt des Back­ups in der App gespei­chert waren, wie­der auf Ihrem Smart­pho­ne auftauchen.

Mit einem Chat-Back­up gelösch­te Nach­rich­ten und Chats in Whats­App wiederherstellen

Das glei­che Vor­ge­hen wie bei Whats­App-Bil­dern bie­tet sich auch bei ver­lo­ren gegangenen/gelöschten Nach­rich­ten und Chats an. In die­sem Fall kön­nen Sie eben­falls die Menüfol­ge Ein­stel­lun­gen > Chats > Chat-Back­up nut­zen, um zu prü­fen, ob ein geeig­ne­tes Back­up vor­han­den ist, und die­ses unter bestimm­ten Vor­aus­set­zun­gen wiederherstellen.

Auch hier gilt: Auf den Zeit­punkt, an dem das letz­te Back­up erstellt wur­de, kommt es an.

Nach­rich­ten und Chats in Whats­App löschen – so geht’s bei iOS

So löschen Sie ein­zel­ne Nachrichten:

  1. Öff­nen Sie in Whats­App den betref­fen­den Chat.
  2. Tip­pen und hal­ten Sie die zu löschen­de Nach­richt gedrückt, bis dar­über ein Aus­wahl­me­nü erscheint.
  3. Tip­pen Sie auf Löschen und anschlie­ßend auf das Müll­ei­mer-Sym­bol. Dann bestä­ti­gen Sie noch ein­mal mit Nach­richt löschen.

So löschen Sie einen Chat oder eine Gruppe:

  1. Rufen Sie die Chat-Über­sicht auf.
  2. Tip­pen Sie oben links in Ihrem Bild­schirm auf Bear­bei­ten.
  3. Tip­pen Sie den oder die ent­spre­chen­den Chats bzw. Grup­pen an, um die­se zu markieren.
  4. Ent­fer­nen Sie die mar­kier­ten Chats, indem Sie auf den Löschen-But­ton im unte­ren Bereich des Bild­schirms tip­pen. Ach­tung: Um auf die­se Wei­se Grup­pen­chats zu löschen, ist es zunächst erfor­der­lich, die ent­spre­chen­de Grup­pe zu ver­las­sen. Um eine Grup­pe zu ver­las­sen, rufen Sie die Grup­pen­in­fo auf und tip­pen dort im unte­ren Bereich auf Grup­pe ver­las­sen.

Das Back­up soll­te erstellt wor­den sein, nach­dem Sie die ent­spre­chen­den Nach­rich­ten gesen­det oder emp­fan­gen haben. Trifft das zu, kön­nen Sie den Whats­App-Mes­sen­ger wie oben beschrie­ben von Ihrem Smart­pho­ne deinstal­lie­ren und anschlie­ßend erneut her­un­ter­la­den und einrichten.

Tip­pen Sie nach der Neu­in­stal­la­ti­on und wäh­rend der Ein­rich­tung von Whats­App auf Wie­der­her­stel­len, sobald Ihnen dies vor­ge­schla­gen wird. Dar­auf­hin wird das ent­spre­chen­de Back­up wie­der­her­ge­stellt. Dabei soll­ten Sie unbe­dingt beach­ten, dass sämt­li­che Chats, Nach­rich­ten und Datei­en, die Sie nach dem letz­ten Back­up gestar­tet, gesen­det oder emp­fan­gen haben, ver­lo­ren gehen. Sol­che Daten soll­ten Sie daher sepa­rat sichern, bevor Sie Whats­App deinstallieren.

Chat­ver­läu­fe wie­der­her­stel­len – kein Pro­blem dank Whatsapp-Backup

Einen Papier­korb, in dem ver­se­hent­lich gelösch­te Whats­App-Bil­der und ‑Nach­rich­ten lan­den, gibt es auf dem Smart­pho­ne nicht. Wenn Sie schnell reagie­ren, haben Sie unter Umstän­den mit­hil­fe eines Whats­App-Back­ups den­noch die Mög­lich­keit, gelösch­te Bil­der und Nach­rich­ten auf Ihrem Smart­pho­ne wie­der­her­zu­stel­len, und zwar mit­hil­fe eines vor­han­de­nen Whats­app-Back­ups. Dies funk­tio­niert jedoch nur, sofern Sie recht­zei­tig eines ange­legt haben – das heißt: nach­dem die ver­se­hent­lich gelösch­ten Bil­der (bzw. Nach­rich­ten) ursprüng­lich den Weg in die App gefun­den hat­ten. Bevor Sie ein infra­ge kom­men­des Back­up wie­der­her­stel­len, beach­ten Sie bit­te Fol­gen­des: Da bei der Wie­der­her­stel­lung sämt­li­che Daten ver­lo­ren gehen, die erst nach dem Back­up gesen­det oder emp­fan­gen wur­den, soll­ten Sie die neu­en Bil­der, Nach­rich­ten und ande­ren Medi­en vor­her sichern, um die­se nicht zu verlieren.

Disclaimer Die OTTO (GmbH & Co KG) übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität, Vollständigkeit, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit der auf updated.de zur Verfügung gestellten Informationen und Empfehlungen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die offiziellen Herstellervorgaben vorrangig vor allen anderen Informationen und Empfehlungen zu beachten sind und nur diese eine sichere und ordnungsgemäße Nutzung der jeweiligen Kaufgegenstände gewährleisten können.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!