Fire­fox ist der Brows­er, mit dem du am meis­ten arbeitest. Du würdest ihn deshalb gerne um einige Funk­tio­nen erweit­ern. Prak­tis­cher­weise gibt es eine Vielzahl an Add-ons, mit denen du dem Brows­er span­nende Fea­tures hinzufü­gen kannst. UPDATED zeigt dir sechs Erweiterun­gen, die sich lohnen – und wie du sie instal­lierst.

Wie installiere ich Firefox-Add-ons?

Wir nutzen für unser Beispiel den Fire­fox Quan­tum 66.0.3 (64-Bit).

  1. Öffne den Brows­er und klicke oben rechts auf das Drei-Striche-Sym­bol für Menü öff­nen.
  2. Ein Kon­textmenü öffnet sich. Klicke auf Add-ons.

3. Die Seite Add-ons-Ver­wal­tung öffnet sich. Klicke auf Erweiterun­gen und gib oben in die Such­leiste einen Begriff ein, der mit dem gesucht­en Add-on zu tun hat, zum Beispiel PDF. Bestätige mit der Return-Taste (Einga­betaste).

4. Eine neue Seite mit Ergeb­nis­sen zu deinem gesucht­en The­ma öffnet sich. Scrolle nach unten und klicke auf den passenden Ein­trag, zum Beispiel PDF Save.

5. Eine neue Seite öffnet sich. Klicke auf den blauen But­ton Zu Fire­fox hinzufü­gen.

6. Ein Fen­ster öffnet sich, das die benötigten Berech­ti­gun­gen anzeigt. Klicke auf Hinzufü­gen.

7. Die neue Seite Instal­la­tion erfol­gre­ich! öffnet sich. Rechts oben wird ein Fen­ster angezeigt. Es bestätigt, dass das Add-on hinzuge­fügt wurde. Bestätige mit einem Klick auf OK.

Mit welchen Firefox-Add-ons kann ich sicherer surfen?

Sicher­heit beim Browsen im Inter­net – ein großes The­ma. Ob es um den Schutz dein­er Dat­en oder um Angriffe durch Hack­er auf deinen Com­put­er geht. Diese Add-ons sind hil­fre­ich, wenn du dich schützen willst:

DuckDuckGo Privacy Essentials

Duck­Duck­Go Pri­va­cy Essen­tials” ist eine Fire­fox-Erweiterung, mit der du anonym im Inter­net suchen kannst. Das heißt, die Such­mas­chine sam­melt bei dein­er Suche keine Nutzer­dat­en.

Zusät­zlich­es Fea­ture: Klickst du auf das Sym­bol des Add-ons in der Tool­bar, erscheint ein neues Such­fen­ster. Hier kannst du vor deinen Such­be­griff soge­nan­nte “!bangs” ein­tra­gen (zum Beispiel !w für Wikipedia). Anschließend gelangst du direkt zu den Suchergeb­nis­sen auss­chließlich auf der gewün­scht­en Seite.

Zu den Fea­tures von “Duck­Duck­Go Pri­va­cy Essen­tials” gehören:

  • Block­ierung ver­steck­ter Track­er
  • Opti­miert­er Ver­schlüs­selungss­chutz
  • Bewertung/Entschlüsselung von Daten­schutzrichtlin­ien

NoScript

Bei “NoScript” han­delt es sich um eine Erweiterung, die aus­führbare Inhalte wie zum Beispiel JavaScript, Flash oder Java stoppt. Das soll ver­hin­dern, dass aus der Ferne Sicher­heit­slück­en auf deinem Com­put­er aus­genutzt wer­den.

NoScript” ist stan­dard­mäßig so eingestellt, dass auf Web­seit­en sämtliche aus­führbaren Inhalte unter­bun­den wer­den. Du selb­st entschei­dest, auf welchen Seit­en du die Inhalte zulassen möcht­est, etwa beim Online-Bank­ing.

Zu den Fea­tures von “NoScript” gehören:

  • Schutz vor seit­enüber­greifend­en Script­ing-Attack­en (XSS)
  • Schutz vor Cross-Zone-DNS-Rebind­ing und CSRF-Attack­en (Router Hack­ing)
  • Schutz vor Click­jack­ing-Ver­suchen

Firefox-Add-ons für Videos und Musik

Videos und Musik sind für viele Inter­net-Nutzer unverzicht­bare High­lights im All­t­ag. Diese Erweiterun­gen sind prak­tisch und machen Spaß:

Convert2mp3.net

Was ist der Unterschied zwischen Plug-ins und Add-ons?

Ein Plug-in fügt deinem Haupt­pro­gramm – in unserem Fall dem Brows­er Fire­fox – eigene, zusät­zliche Fea­tures hinzu. Es han­delt sich um eine selb­st­ständi­ge Soft­ware, die auch ohne das Haupt­pro­gramm funk­tion­iert. Zu den bekan­nten Brows­er-Plug-ins gehören der “Flash Play­er” und “Java”.

Ein Add-on erweit­ert dein Haupt­pro­gramm und erlaubt den Zugriff auf zusät­zliche Funk­tio­nen. Add-ons sind Unter­pro­gramme, die auss­chließlich in Verbindung mit dem Haupt­pro­gramm funk­tion­ieren. Zu den bekan­nten Brows­er-Add-ons gehört zum Beispiel “Col­or­ful Tabs”.

Lust auf Songs oder Videos, die du offline nutzen kannst? Mit “Convert2mp3.net” lädtst du Musik und Videos von den Plat­tfor­men YouTube und Dai­ly­mo­tion herunter. Audiospur oder Bewegt­bilder erhältst du über die Eingabe der URL zum jew­eili­gen Video.

Es lässt sich auswählen, in welch­es For­mat die Datei kon­vertiert wer­den soll. Zusät­zlich kannst du die Qual­ität der Audio- oder Video-Datei fes­tle­gen. Sind die Ein­stel­lun­gen abgeschlossen, lädst du die Datei auf deinen Com­put­er.

Zu den Fea­tures von “Convert2mp3.net” gehören:

  • Durch­suchen der Plat­tfor­men nach Schlag­wörtern
  • One-Click-Down­load per But­ton
  • Unter­stützung der For­mate MP3, MP4, M4A, AAC, OGG, WMA, FLAC und 3GP

Movie Maker MovieStudio Video-Editor

Mit dem Add-on “Movie Mak­er Movi­eS­tu­dio Video-Edi­tor”  kannst du Videos machen, aufnehmen, bear­beit­en oder mit importierten Videos verän­dern. Darüber hin­aus lassen sich Videos, Audios, Bilder oder Texte hinzufü­gen.

Die Soft­ware ist gegliedert in ver­schiedene Arbeits­bere­iche wie der Media Gallery, der Time­line und diverse Edi­toren. Hier kannst du die einzel­nen Arbeitss­chritte ganz nach Wun­sch und benötigtem Umfang durch­führen. Die Fire­fox-Erweiterung unter­stützt ver­schiedene For­mate, unter anderem MP4, MP3, GIFs und TEXT-Dateien.

Zu den Fea­tures von “Movie Mak­er Movi­eS­tu­dio Video-Edi­tor” gehören:

  • Auf­nahme und Import von Videos, Bildern und Audios
  • Mon­tieren des Pro­jek­ts in Schicht­en und Ebe­nen
  • Aus­gabe eines ein­heitlichen Videos als MP4-Datei

Welche Firefox-Add-ons helfen mir bei Text und Grafik?

Wer Web­sites spe­ich­ern oder sie effizient lesen will, stößt mit den Stan­dard-Funk­tio­nen des Fire­fox-Browsers an Gren­zen. Diese Add-ons sor­gen für mehr Möglichkeit­en und Kom­fort:

Vollständige Webseite Screenshots (FireShot)

Mit dem Add-on “Voll­ständi­ge Web­seite Screen­shots” aka “FireShot” erstellst du Screen­shots kom­plet­ter Web­seit­en. Du kannst entwed­er nur den sicht­baren Bere­ich oder die voll­ständi­ge aufgerufene Web­seite kopieren.

Den kopierten Abschnit­ten kannst du darüber hin­aus Kom­mentare hinzufü­gen oder bes­timmte Textab­schnitte her­vorheben. Auch das Her­auss­chnei­den bes­timmter Bere­iche ist möglich.

Zu den Fea­tures von “FireShot” gehören:

  • Druck Screen­shot
  • Spe­ich­ern von Screen­shots für ein­seit­ige oder mehr­seit­ige PDF-Dateien
  • Export in Microsoft OneNote

Midnight Lizard

Das Add-on “Mid­night Lizard” ermöglicht dir, die Farbe, Hel­ligkeit und den Kon­trast ein­er beliebi­gen Web­seite zu ändern, um etwa die Les­barkeit zu verbessern.

Es lassen sich unter anderem ver­schiedene Farb­schema­ta fes­tle­gen, Größe und Farbe der Bild­lau­fleis­ten verän­dern oder das blaue Licht ein­er Web­seite her­aus­fil­tern. Zusät­zlich kannst du einen Zeit­plan fes­tle­gen, wann das Add-on aktiviert wer­den soll.

Zu den Fea­tures von “Mid­night Lizard” gehören:

  • Dun­kle, helle, graue und col­o­ri­erte Farb-The­men
  • Anpas­sung Hel­ligkeit, Sät­ti­gung, Kon­trast und Farbtöne
  • Key­board-Short­cuts zur Steuerung

Firefox-Add-ons: Kleine Erweiterungen mit großer Wirkung

Fire­fox ist ein Brows­er mit vie­len Funk­tio­nen. Das gilt vor allem, wenn er mit zusät­zlichen Add-ons erweit­ert wird. Diese bieten zusät­zliche Fea­tures in allen Bere­ichen. Dabei ist die Instal­la­tion der Add-ons kom­fort­a­bel und mit weni­gen Klicks erledigt.

Die vorgestell­ten Pro­gramme bieten einen beson­deren Mehrw­ert in den Bere­ichen Sicher­heit, Enter­tain­ment und Optik. Wenn Fire­fox im Inter­net dein täglich­er Begleit­er ist, wirst du die kleinen Helfer schnell schätzen ler­nen.

Disclaimer Die OTTO (GmbH & Co KG) übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität, Vollständigkeit, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit der auf updated.de zur Verfügung gestellten Informationen und Empfehlungen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die offiziellen Herstellervorgaben vorrangig vor allen anderen Informationen und Empfehlungen zu beachten sind und nur diese eine sichere und ordnungsgemäße Nutzung der jeweiligen Kaufgegenstände gewährleisten können.