Geht die War­te­zeit auf den ers­ten smar­ten Laut­spre­cher aus dem Hau­se Sam­sung in die­sem Som­mer zu Ende? Jüngs­ten Gerüch­ten zufol­ge kommt der Bix­by-Spea­ker zeit­nah zum Gala­xy Note9 – oder sogar zusam­men? Die Prä­sen­ta­ti­on des Gala­xy X dage­gen steht wohl nicht unmit­tel­bar bevor.

Es wird lang­sam unüber­sicht­lich, wie vie­le Start­ter­mi­ne für den Bix­by-Laut­spre­cher schon aus­ge­ru­fen wur­den. Erst­mals kün­dig­te nie­mand Gerin­ge­res als Sam­sungs Mobi­le-Chef DJ Koh per­sön­lich einen Kon­kur­ren­ten für Echo, Goog­le Home und Co. “in Kür­ze” an – im Som­mer ver­gan­ge­nen Jah­res. Doch 2017 ver­strich ohne smar­ten Spea­ker der Süd­ko­rea­ner. Auch die mög­li­chen Ter­mi­ne im ers­ten Halb­jahr 2018 kamen und gin­gen ohne Sam­sung-Laut­spre­cher.

Jetzt wagt sich das Wall Street Jour­nal (via 9to5Google) an eine neue Pro­gno­se. Der Zei­tung zufol­ge könn­te der Bix­by-Spea­ker “im nächs­ten Monat” sein Debüt fei­ern. Das wür­de bedeu­ten, der Laut­spre­cher könn­te kurz vor oder nach dem Gala­xy Note9 vor­ge­stellt wer­den. Oder gibt es sogar eine Dop­pel-Prä­sen­ta­ti­on?

Kommt der Bix­by-Spea­ker im Schlepp­tau des Gala­xy Note9?

Das wäre aus meh­re­ren Grün­den sinn­voll. Sam­sung könn­te das Inter­es­se am Gala­xy Note9 gleich für sei­nen Spea­ker nut­zen. Gleich­zei­tig gibt es mehr Neu­es zu zei­gen als mit dem Gala­xy Note9 allein, für das bis auf Fort­schrit­te beim S Pen kei­ne all­zu gro­ßen Sprün­ge erwar­tet wer­den. Vor allem aber kön­nen die Korea­ner gleich an Ort und Stel­le das Zusam­men­spiel von Spea­ker und Smart­pho­ne demons­trie­ren.

Die Ame­ri­ka­ner haben auch gleich noch ein paar wei­te­re Details zum Bix­by-Spea­ker parat. So soll das intern “Lux” getauf­te Gerät vor allem durch sei­ne High-End-Sound­qua­li­tät über­zeu­gen und Fea­tures wie Sound Shif­ting bie­ten, bei dem die Töne auf die Rich­tung kon­zen­triert wer­den, aus der die Sprach­kom­man­dos kom­men. Als Ver­kaufs­preis wer­den um die 300 Dol­lar gehan­delt.

Wo zeigt Sam­sung das Gala­xy X?

Damit wird man beim Gala­xy X ver­mut­lich nicht aus­kom­men. Aber es bleibt den Inter­es­sen­ten ja auch noch etwas Zeit zum Spa­ren. Denn auch für das ers­te falt­ba­re Smart­pho­ne haben die Jour­na­lis­ten des Wall Street Jour­nal eine Ter­min­pro­gno­se parat. Ihren Infor­ma­tio­nen zufol­ge soll das Gerät tat­säch­lich, wie schon häu­fig ver­mu­tet, Anfang 2019 vor­ge­stellt wer­den. Dafür kom­men sowohl die CES (Anfang Janu­ar in Las Vegas) als auch der MWC (Ende Febru­ar in Bar­ce­lo­na) infra­ge, aber natür­lich auch ein eige­nes Event.