Eine vol­le Woche vor dem Release hat eine thai­län­di­sche Tech-Web­sei­te alle Specs des Real­me X3 Super­zoom ver­öf­fent­licht. Vor allem die Kame­ra beein­druckt.

Alle Eck­da­ten des Real­me X3 Super­zoom sind raus. Eigent­lich woll­te der Her­stel­ler die Kat­ze erst am 25. Mai aus dem Sack las­sen. Tech Han­gout aus Thai­land hat aller­dings sein Test­ge­rät bereits prä­sen­tiert. Das Review war zwar nur kurz online – aller­dings lang genug, um alle wich­ti­gen Infos zu ver­brei­ten, wie Tech Bass schreibt.

Das Real­me X3 Super­zoom kommt dem­nach mit fol­gen­den tech­ni­schen Spe­zi­fi­ka­tio­nen daher:

Real­me X3 Super­zoom
Pro­zes­sorSnap­dra­gon 855+
RAM12 Giga­byte
Spei­cher256 Giga­byte
Dis­play6,6“ mit 120 Hz und Full HD+
Akku4200 mAh mit 30-Watt-Schnell­la­de­funk­ti­on
Front­ka­me­ra32 Mega­pi­xel

Haupt­au­gen­merk dürf­te aller­dings auf der Kame­ra lie­gen. Der Gerä­te­na­me ist bereits ein Hin­weis dar­auf, dass hier das wich­tigs­te Ver­kaufs­ar­gu­ment ruht: Die 8‑Me­ga­pi­xel-Peri­sko­plin­se mit fünf­fa­chem opti­schem Zoom und Bild­sta­bi­li­sa­tor. Ihr zur Sei­te ste­hen eine 64-Mega­pi­xel-Lin­se, ein 8‑Me­ga­pi­xel-Weit­win­kel­ob­jek­tiv mit 119 Grad Abde­ckung und eine Makro­lin­se für Nah­auf­nah­men in vier Zen­ti­me­tern Abstand.

Beein­dru­cken­de Bench­mark-Ergeb­nis­se

Der Fin­ger­ab­druck­sen­sor ist in den An-/Aus­schal­ter auf der Sei­te des Geräts inte­griert. Beein­dru­ckend sind die von Tech Han­gouts durch­ge­führ­ten Bench­mark-Tests: Das Real­me X3 Super­zoom kommt dem­nach beim AnTu­Tu-Score auf 498.636 Punk­te. Das sind zehn Pro­zent mehr Rechen­ge­schwin­dig­keit als der Vor­gän­ger, das X2 – trotz iden­ti­schem Chip­satz.

Der Leak lässt nur zwei Fra­gen zum Real­me X3 Super­zoom offen: Was wird das Foto-Smart­pho­ne kos­ten und wo wird es ver­füg­bar sein. Die­se Fra­gen dürf­ten sich am 25. Mai auf der offi­zi­el­len Prä­sen­ta­ti­on klä­ren. Ob Tech Han­gout auch das nächs­te Real­me als Test­ge­rät bekommt, bleibt indes wohl offen.