© 2017 OnePlus
Smartphones

Kon­zept­vi­deo: Kommt das OnePlus 6 mit In-Screen-Fingerabdrucksensor?

Erhält der Nachfolger des OnePlus 5 (Foto) auch auf der Vorderseite eine Dual-Kamera?

Nach dem OnePlus 5 ist vor dem OnePlus 6. Kaum haben die Chi­ne­sen ihr aktu­el­les Flagg­schiff, das OnePlus 5, vor­ge­stellt, da rät­selt die Gerüch­te­kü­che bereits über die Fea­tures des Nach­fol­gers. Jetzt ist ein Kon­zept­vi­deo auf­ge­taucht, das ein OnePlus 6 zeigt, wie es nach allen gesi­cher­ten oder erwar­te­ten Infos aus­se­hen dürf­te – mit inter­es­san­ten Details.

Zu den High­lights des OnePlus 5 zählt sicher­lich die Kame­ra mit ihren 20- und 16-Mega­pi­xel­sen­so­ren, der f/1.7‑Blende und dem schnel­len Auto­fo­kus. Auch der Nach­fol­ger, so spe­ku­liert das Kon­zept­vi­deo, das Upco­m­ing Pho­nes ver­öf­fent­licht hat, legt das Augen­merk auf die Foto­gra­fie. Zum Bei­spiel soll nach den Infor­ma­tio­nen der Blog­ger jetzt auch auf der Vor­der­sei­te eine Dual-Kame­ra ver­baut wer­den, wäh­rend die zwei Lin­sen auf der Rück­sei­te von einem Dual-LED-Blitz unter­stützt wer­den. Als Auf­lö­sung der Haupt­ka­me­ra hal­ten die Macher des Vide­os 25 Mega­pi­xel für möglich.

Haben die Chi­ne­sen beim OnePlus 6 tech­ni­sche die Nase vorn?

Wäh­rend das OnePlus 5 mit deut­li­chen Bal­ken oben und unten dem aktu­el­len Full-Dis­play-Trend getrotzt hat, dürf­te es beim OnePlus 6 so weit sein und der Bild­schirm die gesam­te Vor­der­sei­te ein­neh­men. Dabei stellt sich dann wie üblich die Fra­ge nach dem Fin­ger­ab­druck­sen­sor, den man­che Her­stel­ler auf die Rück­sei­te schie­ben, wäh­rend ihn Apple beim iPho­ne 8 womög­lich durch eine Gesichts­er­ken­nung ersetzt. Das OnePlus 6, folgt man dem Video, könn­te eine Lösung prä­sen­tie­ren, bei der ein Fin­ger­ab­druck­sen­sor im Dis­play ver­baut ist – ein Ver­fah­ren, das bis­lang noch kein Her­stel­ler umge­setzt bekom­men hat. Spielt OnePlus hier den Vor­rei­ter? Oder kommt ihnen Sam­sung beim Gala­xy Note9 zuvor?

Das OnePlus 6 wird vor­aus­sicht­lich 2018 auf den Markt kom­men, womög­lich auch unter dem Namen OnePlus 5T.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!