© 2017 Huawei
Smartphones

Hua­wei Mate 9: Update auf Android 8.0 Oreo und EMUI 8.0 steht bereit

Android 8.0 Oreo nimmt weiter Fahrt auf. Nun ist auch das Huawei Mate 9 noch vor Weihnachten an der Reihe.

Ganz all­mäh­lich fin­det Android Oreo den Weg auf immer mehr Gerä­te. Nun ist auch das Hua­wei Mate 9 an der Rei­he. Neben dem Update für das Betriebs­sys­tem spen­diert der chi­ne­si­sche Her­stel­ler dem Smart­pho­ne auch gleich eine wei­te­re obli­ga­to­ri­sche Aktualisierung.

Das War­ten hat ein Ende: Besit­zer des belieb­ten Hua­wei Mate 9 kön­nen sich auch end­lich auf Android 8.0 Oreo freu­en. Der chi­ne­si­sche Her­stel­ler hat offen­bar sogar schon begon­nen, das Update offi­zi­ell aus­zu­rol­len. Betrof­fe­ne kön­nen sich also über ein vor­ge­zo­ge­nes Weih­nachts­ge­schenk freuen.

Neue Funk­tio­nen und ein ver­bes­ser­tes Benutzererlebnis

Besit­zer des Hua­wei Mate 9 sol­len nach eige­ner Aus­sa­ge des Her­stel­lers von umfang­rei­chen Ver­bes­se­run­gen für das Nut­zer­erleb­nis pro­fi­tie­ren, wie Caschys Blog berich­tet. Ein wich­ti­ges Puz­zle­teil dürf­te dabei auch die haus­ei­ge­ne Benut­zer­ober­flä­che sein, die eben­falls ein Update erhält – von EMUI 5.1 auf EMUI 8.0 wohl­ge­merkt. Dazu sei EMUI 8.0 spe­zi­ell auf Android 8.0 abge­stimmt worden.

Des Wei­te­ren soll die auf­ge­frisch­te Benut­zer­ober­flä­che unter ande­rem mit intel­li­gen­ten Fea­tures für ein noch stär­ke­res per­so­na­li­sier­tes Benut­zer­erleb­nis auf­war­ten. Neu sei­en etwa eine Split­screen-Funk­ti­on, mit der sich zwei Anwen­dun­gen gleich­zei­tig nut­zen las­sen, sowie eine Ver­än­de­rung bei den Benach­rich­ti­gun­gen. Die­se sol­len näm­lich infol­ge des Updates nach bestimm­ten Kri­te­ri­en in pas­sen­de Kate­go­rien ein­sor­tiert werden.

Gut Ding will Wei­le haben

Das Hua­wei Mate 9 wur­de bereits Ende 2016 offi­zi­ell vor­ge­stellt und lan­de­te wenig spä­ter in der Rega­len der Ein­zel­händ­ler. Seit­dem hat sich an der Android-Front sowohl hard­ware- als auch soft­ware­sei­tig eini­ges getan. Mit dem Update auf Android 8.0 Oreo scheint das Mate 9 auch nach aktu­el­len Maß­stä­ben wie­der gut aufgestellt.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!