Smartphones

Honor 6A: Ein­stei­ger-Smart­pho­ne star­tet in Deutschland

Vor allem die jüngere Zielgruppe dürfte die Huawei-Tochtermarke mit dem Honor 6A im Blick haben.

Es muss nicht immer High-End sein: Wer auf sei­nem Smart­pho­ne nur die wich­tigs­ten Funk­tio­nen benö­tigt, auf die aller­neu­es­te Tech­nik ver­zich­ten kann und dafür einen attrak­ti­ven Preis möch­te, für den hat Honor jetzt ein neu­es Ange­bot. Denn die Hua­wei-Mar­ke bringt ihr Ein­stei­ger-Modell Honor 6A auch nach Deutschland.

Mit den Smart­pho­nes chi­ne­si­scher Her­stel­ler ist es so eine Sache. Selbst bei Flagg­schif­fen wie dem Xiao­mi Mi 6 ist es nicht immer sicher, ob die Smart­pho­nes in Deutsch­land auf den Markt kom­men. Auch Hua­wei hält sich hier­zu­lan­de manch­mal zurück, etwa mit dem Mit­tel­klas­se-Modell nova 2. Die Hua­wei-Mar­ke Honor aber bespielt in Deutsch­land die gesam­te Palet­te – und plat­ziert neben dem High-End-Gerät Honor 9 und dem Mit­tel­klas­se-Smart­pho­ne Honor 6C jetzt die Ein­stei­ger-Ver­si­on Honor 6A auf dem deut­schen Markt. Nur rund 170 Euro soll es kos­ten, berich­tet golem.de.

Alles Not­wen­di­ge und eini­ge Fea­tures aus der Mit­tel­klas­se im Honor 6A

Abstri­che muss der Käu­fer dafür bei der tech­ni­schen Aus­stat­tung machen. So fehlt dem 5‑Zoll-Dis­play bei­spiels­wei­se eine Full-HD-Auf­lö­sung, statt­des­sen lie­fert die Anzei­ge 1.280 x 720 Pixel. Unter der Hau­be steckt ein Snap­dra­gon 430 Pro­zes­sor, der immer­hin über acht Ker­ne und eine Takt­fre­quenz von 1,2 GHz ver­fügt. Ihm zur Sei­te ste­hen 2 GB Arbeits­spei­cher, hin­zu kommt ein inter­ner Spei­cher mit einer Kapa­zi­tät von 16 GB, der sich mit­tels microSD-Kar­te erwei­tern lässt. Die Kame­ras lösen mit 13 bezie­hungs­wei­se 5 MP auf.

Bei ande­ren Fea­tures sie­delt das Honor 6A durch­aus im soli­den Mit­tel­feld. Der Akku mit sei­nen 3.000 mAh zum Bei­spiel soll ange­sichts der Leis­tungs­da­ten 15 Tage im Stand­by durch­hal­ten. Die Hül­le bil­det ein fes­tes Metall­ge­häu­se, das Smart­pho­ne bie­tet außer­dem einen Dual-SIM-Slot. Als Betriebs­sys­tem ist Android 7.0 Nou­gat aufgespielt.

Das Honor 6A soll am 20. Juli erschei­nen bezie­hungs­wei­se aus­ge­lie­fert werden.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!