© 2017 FoneArena
Smartphones

Hua­wei prä­sen­tiert nova 2 und nova 2 Plus

Das Huawei Nova 2 gibt es auch in ausgefalleneren Farbvarianten wie Blau und Grün.

Die Hua­wei-Fami­lie hat Zuwachs bekom­men. Der chi­ne­si­sche Her­stel­ler begrüßt zwei neue Smart­pho­nes der geho­be­ne­ren Mit­tel­klas­se in sei­ner Run­de: das nova 2 und das nova 2 Plus. Offi­zi­ell vor­ge­stellt wur­den die bei­den Gerä­te auch schon – zumin­dest in Asi­en. Für den euro­päi­schen Markt ist noch kein Release-Ter­min bekannt. 

Das Hua­wei nova und Hua­wei nova Plus sind noch kein Jahr alt, da bekom­men sie schon einen Nach­fol­ger. Die Chi­ne­sen haben in Asi­en offi­zi­ell das nova 2 und nova 2 Plus vor­ge­stellt. In Chi­na wer­den die Gerä­te ab Mit­te Juni aus­ge­lie­fert, wie FoneAre­na berich­tet. Die zwei­te Genera­ti­on der geho­be­ne­ren Mit­tel­klas­se-Smart­pho­nes kommt in fünf Far­ben in den Ver­kauf: Schwarz, Gold, Rosé­gold sowie in den unge­wöhn­li­che­ren Vari­an­ten Grün und Blau.

Das Gehäu­se des Hua­wei nova 2 und nova 2 Plus ist mit einer Höhe von 6,9 Mil­li­me­tern recht schlank und fasst den­noch eine Akku­leis­tung von 2.950 mAh bezie­hungs­wei­se 3.340 mAh bei der Plus-Ver­si­on. Auch die Sel­fie-Kame­ra braucht sich mit 20 MP nicht zu ver­ste­cken und wird im foto­ver­rück­ten Chi­na ver­mut­lich gro­ßen Anklang fin­den. Die Dual-Kame­ra auf der Rück­sei­te garan­tiert mit 12 MP und 8 MP hin­ter einer Blen­de von f/1.8 eine hohe Qualität.

Kommt das Hua­wei nova 2 auch auf den euro­päi­schen Markt?

Sowohl das Hua­wei nova 2 als auch das nova 2 Plus hat einen Arbeits­spei­cher von 4 GB. Der Daten­spei­cher beim nova 2 umfasst 64 GB, bei der Plus-Ver­si­on sind es 128 GB. Mit einer Bild­schirm­dia­go­na­le von 5,5 Zoll ist das nova 2 Plus etwas grö­ßer als das nova 2 mit sei­nem 5‑Zoll-Dis­play. Anders als bei der ers­ten nova-Genera­ti­on arbei­tet nun ein Kirin 659 Pro­zes­sor statt eines Snap­dra­gon 625 im Inneren.

Mit umge­rech­net 325 Euro bezie­hungs­wei­se 375 Euro sind das Hua­wei nova 2 und nova 2 Plus für ihre Leis­tung durch­aus preis­lich anspre­chend. Bleibt zu hof­fen, dass sie auch auf den euro­päi­schen Markt kommen.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!