Smartphones

Gala­xy S10: Modell in Rot, um Kon­kur­renz auszustechen?

Der rote Schrecken für die Konkurrenz?

Es sieht düs­ter für das Gala­xy S10 aus. Das Samsung’sche Zug­pferd droht auf dem chi­ne­si­schen Markt gegen­über der Kon­kur­renz unter­zu­ge­hen. Vor allem das kürz­lich vor­ge­stell­te OnePlus 7 Pro stellt sich als Her­aus­for­de­rung für das Flagg­schiff des korea­ni­schen Kon­zerns heraus.

Lea­ker Ice uni­ver­se über­bringt der Netz­ge­mein­de schlech­te Nach­rich­ten aus sei­ner Hei­mat Chi­na. Sam­sungs Markt­an­teil im Reich der Mit­te dro­he unter die 1‑Pro­zent-Mar­ke zu rut­schen. Eine Schlap­pe für den Kon­zern und auch den Lea­ker, der beken­nen­der Sam­sung-Lieb­ha­ber ist. Die Ent­wick­lung wun­dert ihn jedoch keineswegs.

Sei­ner Mei­nung nach war das Gala­xy S10 für vie­le chi­ne­si­sche Kun­den die Kauf­op­ti­on Num­mer 1 – dank sei­nes gro­ßen Full­screens, den dün­nen Rän­dern und dem rela­tiv klei­nen und ver­steck­ten Punch-hole für die Sel­fie­ka­me­ra. Nun sei mit dem OnePlus 7 Pro aller­dings ein ver­gleich­ba­res Modell auf den Markt gekom­men – nur viel billiger.

Chi­ne­si­sche Nut­zer ver­kau­fen Gala­xy S10 zuguns­ten des OnePlus 7 Pro

Ice uni­ver­se gibt vor allem zu den­ken, dass vie­le Besit­zer des Gala­xy S10 in Chi­na nun nach der Vor­stel­lung des OnePlus 7 Pro einen dras­ti­schen Schritt gehen: Sie ver­kau­fen ihr Sam­sung-Flagg­schiff und schaf­fen sich statt­des­sen lie­ber ein OnePlus-Modell an. Und wie der Ver­gleich der Gerä­te zeigt, muss sich das OnePlus 7 Pro kei­nes­wegs vor dem Gala­xy S10 verstecken:

Gala­xy S10OnePlus 7 Pro
Exy­nos 9820 Octa-Core-Pro­zes­sor mit 2,7 GHz + 2,3 GHz + 1,9 GHzQual­comm Snap­dra­gon 855 (Octa-Core, 7nm, bis zu 2,84 GHz mit Qual­comm AI Engine)
8 GB RAM6 GB / 8 GB / 12 GB RAM
128 GB / 512 GB128 GB / 256 GB
Akku 3.400 mAh (Li-Ion), Auf­la­de­zeit etwa 90 Minuten4.000 mAh Akku, auf­lad­bar via Warp Char­ge 30 Fast Char­ging (5V/6A)
12 MP Weit­win­kel mit f/1.5:f/2.4 + 16 MP Ultra-Weit­win­kel mit f/2.2 + 12 MP Tele-Lin­se mit f/2.448 MP Haut­ka­me­ra mit f/1.6 + 8 MP Tele-Lin­se mit f/2.4 Blen­de + 16 MP Ultra-Weit­win­kel mit f/2.2
10-MP-Sel­fie­ka­me­ra mit f/1.916-MP-Sel­fie-Cam mit Face Retouching
6,1 Zoll Dual Edge Dyna­mic AMOLED Display6,67 Zoll Flu­id AMOLED Display
Dis­play­auf­lö­sung: 3.040 x 1.440 Pixel (WQHD+) (For­mat 19:9)Dis­play­auf­lö­sung: 3.120 x 1.440 Pixel (516 ppi)
Betriebs­sys­tem: One UI 1.1 auf Basis Android 9.0Betriebs­sys­tem: Oxy­ge­nOS auf Basis Android 9.0 Pie
Far­ben: Prism Green, Prism White, Prism Blue, Prism BlackFar­ben: Mir­ror Gray, Nebu­la Blue, Almond

Knall­ro­tes Gala­xy S10 als Rettungsring?

In Bezug auf sei­ne Specs steht das OnePlus 7 Pro dem Gala­xy S10 also in nichts nach. Dazu ist es auch noch ein gan­zes Stück güns­ti­ger. Wie soll Sam­sung hier noch kon­kur­renz­fä­hig blei­ben? Wie auf Slash­le­aks nun publik wur­de: viel­leicht mit einem visu­el­len Statement.

Ein Lea­ker namens Smartkenvat95 ver­öf­fent­lich­te dort ein Foto des Gala­xy S10 in einem knall­ro­ten Farb­ton, das fast ein wenig an das berühm­te “Fer­ra­ri Rot” erin­nert. Ob so Käu­fer ange­lockt wer­den könn­ten? In Seo­ul scheint man es zu hof­fen. Und es wäre immer­hin nicht das ers­te Mal, dass die Optik eines Smart­pho­nes über sei­nen Erfolg ent­schei­det. Auch dem Gala­xy Note10 wird nach­ge­sagt, in Rot auf den Markt zu kom­men. Bleibt nur zu hof­fen, dass Sam­sung aus dem Tief in Chi­na schnellst­mög­lich wie­der herausfindet.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!