Leak-Veteran und bekennender Samsung-Liebhaber Ice universe hat erneut für Aufsehen gesorgt. Der Taiwaner gibt auf Twitter konkret an, dass das Galaxy Note10 in einer Gradient-Farbe erhältlich sein wird: von Blau zu Silber. Zusätzlich setzt die Leak-Gemeinde auf eine klare Farb-Verteilung anhand der Preisklasse.

Ice universe ist in der Samsung-Leak-Sphäre schon längst kein unbeschriebenes Blatt mehr. Seit dem Galaxy S8 hat der Taiwaner eine wahrheitsgetreue Leak-Serie der Sonderklasse geliefert. Daher scheint es nur logisch, auch seiner jüngsten Vorabinformation Glauben zu schenken. Die dreht sich ganz um das Galaxy Note10 und dessen besondere Farbvarianten.

Genauer gesagt spricht Ice universe von einem Farbverlauf von Blau zu Silber.

Knallige Farben für das billigste Modell?

Zusätzlich berichtet SamMobile von mehreren Farbvarianten, die je nach Preisklasse und Erscheinungsland variieren würden. So soll das reguläre Note10 mit der Modellnummer SM-N970F in einigen Ländern in Rot erscheinen. Andere würden eine pinklastige Version erhalten. Da Samsung allerdings schon in der Vergangenheit knallige Farben eher für die preisgünstigeren Modelle angesetzt hatte, bleibt es nicht ausgeschlossen, dass dieses Vorgehen auch beim Note10 angewandt wird.

Das Note10 Pro (Modellnummer: SM-N975) hingegen soll weltweit in Schwarz, Silber und Weiß auf den Markt kommen. Der Luxusklasse würden also erneut eher die gedeckteren und edlen Farben vorbehalten bleiben.

Gradient für 5G-Modelle?

In dieser Linie wäre denkbar, dass Samsung den blau-silbernen Farbverlauf lediglich den „Spezialeditionen“ spendiert: den 5G-Modellen. Eine 5G-Option soll sowohl für das Note10 als auch für das Note10 Plus erhältlich sein.

Wie das Galaxy Note10 letzten Endes aussieht, erfahren wir wohl erst dann, wenn die Modellreihe vorgestellt wird. Angeblich soll es im Herbst 2019 so weit sein. Bis dahin bleibt es also noch spannend.