Ob das Wet­ter, ein Kalen­der oder die aktuellen News – Wid­gets kön­nen dir auf deinem Android-Phone einen schnellen Überblick ver­schaf­fen. Der Vorteil gegenüber ein­er App: Wid­gets kannst du direkt an seinen Home-Bild­schirm heften und die Infor­ma­tio­nen sofort ein­se­hen, Apps müssen als eigen­ständi­ges Pro­gramm in einem neuen Fen­ster geöffnet wer­den. UPDATED ver­rät dir, welche Wid­gets für deinen Start­bild­schirm hil­fre­ich sind.

So fügst du Widgets deinem Android-Startbildschirm hinzu

Um nach dem Down­load ein neues Wid­get auf den Start­bild­schirm zu bekom­men, gehe fol­gen­der­maßen vor:

  1. Tippe auf eine freie Stelle deines Start­bild­schirms und halte den Fin­ger solange gedrückt, bis ein neues Menü erscheint.
  2. Tip­pen am unteren Bild­schirm­rand auf die Option Wid­gets.
  3. Nun wer­den alle ver­füg­baren Wid­gets in ein­er Liste angezeigt.
  4. Halte das gewün­schte Wid­get gedrückt und schiebe es mit dem Fin­ger auf eine freie Stelle des Start­bild­schirms.
  5. Wenn du ein Wid­get wieder ent­fer­nen möcht­est, tippe mit dem Fin­ger auf das Sym­bol und ver­schiebe es anschließend nach oben in den Papierko­rb.

Battery Widget Reborn”: Akku-Widget mit vielen Features

Bat­tery Wid­get Reborn” ist ein Akku-Wid­get, dessen Funk­tio­nen über die reine Prozen­tangabe des Akkufüll­standes hin­aus­ge­ht. Wenn du wis­sen willst, wie lange dein Smart­phone oder Tablet ohne nachzu­laden noch durch­hält oder dir die Tem­per­atur des Akkus anzeigen lassen möcht­est, ist das Wid­get eine gute Wahl. Auch detail­lierte Angaben wie die CPU-Aus­las­tung oder die anliegende Span­nung kannst du mit diesem Gratis-Tool ein­se­hen.

Das Pro­gramm lässt sich optisch nach deinen Vorstel­lun­gen anpassen, zudem kannst du direkt im Wid­get Möglichkeit­en zum Energies­paren aktivieren und auch wieder deak­tivieren.

Slider Widget”: Lautstärkeregelung auf dem Homescreen

Mit dem “Slid­er Wid­get” kannst du die Laut­stärken ver­schieden­er aktiv­er Anwen­dun­gen direkt auf deinem Home­screen indi­vidu­ell anpassen. Egal ob Weck­er, Klin­gel­ton, Medi­en­wieder­gabe oder einge­hende Nachricht­en. Auch die Dis­play­hel­ligkeit kann damit justiert wer­den.

Mit der Tog­gle-Funk­tion kannst du per Dop­pelk­lick auf ein Sym­bol zwis­chen zwei Zustän­den hin- und her­sprin­gen. Vor allem, wenn bei älteren Smart­phones die Tas­ten zur Laut­stärk­eregelung klem­men oder gar ihren Geist aufgegeben haben, ist das kosten­lose Tool “Slid­er Wid­get” extrem hil­fre­ich.

Kalender Widget”: Nie wieder einen Termin verpassen

Neigst du dazu, ein wenig unor­gan­isiert zu sein und ver­passt gerne mal den einen oder anderen Ter­min? Damit ist endgültig Schluss, wenn du “Kalen­der Wid­get” auf deinem Android-Gerät instal­lierst.

Das kosten­lose Tool unter­stützt Face­book, Google oder Exchange Kalen­der und ermöglicht es, jedem Ter­min Erin­nerun­gen hinzuzufü­gen. Deine gesamten Verabre­dun­gen erscheinen über­sichtlich auf dem Home-Screen. Das Design kannst du hin­sichtlich Größe, Farbe, Schrif­tart und Trans­parenz frei anpassen oder auf Vor­la­gen zurück­greifen. Auch der Alarm-Typ lässt sich nach Wun­sch kon­fig­uri­eren.

Auto Widget Pro”: Dein Smartphone wird zum Bordcomputer

Das “Auto Wid­get Pro” ist vor allem für Vielfahrer inter­es­sant, die einen Großteil ihrer Zeit im Wagen ver­brin­gen. Dein Smart­phone wird damit zum Bor­d­com­put­er: Das kostenpflichtige Tool bietet zahlre­iche Kern­funk­tio­nen mit großflächi­gen Verknüp­fun­gen auf dem Home­screen an, sodass du nicht lange in Unter­menüs danach suchen musst. Die Auswahl reicht von:

  • Starten von Apps über Direk­t­wahlen
  • Das Versenden von Nachricht­en
  • Navi-Funk­tio­nen für Google Maps

Darüber hin­aus stellt das Tool fest, wenn du ins Auto eingestiegen bist und passt Ein­stel­lun­gen des Tele­fons automa­tisch an, wie zum Beispiel das Umleit­en der Anrufe auf Laut­sprech­er. Das Wid­get gibt es auch als kosten­lose Testver­sion, diese bringt aber lange nicht alle Funk­tio­nen mit und ist nicht mit der Pro-Ver­sion ver­gle­ich­bar.

Sense V2 Flip Clock & Weather”: Uhr und Wettervorhersage in einem

Ein tolles Hybrid-Wid­get, das dir sowohl eine Dig­i­taluhr als auch eine Wet­ter­ansage sowie Wet­ter­prog­nose bietet, find­est du im Google Play Store unter “Sense V2 Flip Clock & Weath­er”. Du kannst dir Weltzeit­en anzeigen lassen als sowie das Wet­ter vom Stan­dort dein­er Wahl. Und damit ist nicht nur die Tem­per­atur gemeint, son­dern auch Son­nen­zeit­en, Windbe­din­gun­gen und die Luft­feuchtigkeit. Auch die Design-Ein­stel­lun­gen sind sehr flex­i­bel. Die kosten­freie Ver­sion ist völ­lig aus­re­ichend, sofern du dich an ein wenig Wer­bung nicht störst.

Glass Widgets”: Widget-Sammlung mit News-Feed

Bei den “Glass Wid­gets” han­delt es sich um eine kosten­lose Samm­lung mehrerer Wid­gets, mit denen du dir ver­schiedene Infos auf deinem Home­screen anzeigen lassen kannst. Mit dabei sind ein trans­par­entes Uhr Wid­get, ein Kalen­der Wid­get und ein News Wid­get. Let­zteres zeigt bis zu drei News-Über­schriften eines RSS-Feeds gle­ichzeit­ig an. Als Nachricht­en­quelle sind diverse nationale und inter­na­tionale Web­seit­en sowie auch Google News ver­füg­bar. Der Smart­phone-Hin­ter­grund ist dank halb­trans­par­enter Wid­gets trotz­dem noch gut sicht­bar.

Widgets erleichtern dir den Zugriff auf Informationen jeder Art

Für Android gibt es eine große Menge an Wid­gets, die du direkt über deinen Start­bild­schirm erre­ichst. Du kannst deinen Home­screen damit nach deinen Wün­schen indi­vid­u­al­isieren und dir Zugriff auf alle möglichen Infor­ma­tio­nen dadurch erle­ichtern – ob Ter­mine, E-Mails, News oder das aktuelle Wet­ter. Durch Wid­gets sind all diese Dinge sofort abruf­bar, ohne erst eine App öff­nen zu müssen.

Disclaimer Die OTTO (GmbH & Co KG) übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität, Vollständigkeit, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit der auf updated.de zur Verfügung gestellten Informationen und Empfehlungen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die offiziellen Herstellervorgaben vorrangig vor allen anderen Informationen und Empfehlungen zu beachten sind und nur diese eine sichere und ordnungsgemäße Nutzung der jeweiligen Kaufgegenstände gewährleisten können.