Du benutzt Goog­le Maps, um dich zu ori­en­tie­ren und Orte zu fin­den. Einen oder meh­re­re die­ser Orte wür­dest du ger­ne mar­kie­ren und spei­chern, um sie spä­ter noch ein­mal zu nut­zen. UPDATED erklärt, wie du Orte in Stan­dard-Lis­ten spei­chern oder eige­ne Lis­ten anle­gen kannst. Auch wei­te­re Fea­tures der App, etwa wie du Orte tei­len kannst, wer­den vor­ge­stellt.

So spei­cherst du einen Ort in einer Stan­dard-Lis­te

Egal, ob unter macOS, Win­dows, iOS oder Andro­id: In Goog­le Maps kannst du jeder­zeit Orte in Lis­ten spei­chern und spä­ter wie­der auf­ru­fen. Wir ver­wen­den für die­sen Rat­ge­ber Goog­le Maps unter Win­dows 10.

Hin­weis: Unver­zicht­ba­re Vor­aus­set­zung für die Nut­zung ist, dass du in dei­nem Goog­le-Kon­to ange­mel­det bist.

So gehst du vor, um Orte in einer Stan­dard-Lis­te zu spei­chern:       

  1. Öff­ne Goog­le Maps, indem du in die Such­leis­te dei­nes Brow­sers Goog­le Maps ein­gibst. 
  2. Gib in die Such­leis­te der App den Ort ein, den du suchen willst, in unse­rem Bei­spiel St. Pau­li Lan­dungs­brü­cken
  3. Drü­cke die Return-Tas­te (Ein­ga­be­tas­te) oder kli­cke auf das Lupen­sym­bol.
  1. Eine Lis­te mit Such­ergeb­nis­sen wird ange­zeigt. Wäh­le den gewünsch­ten Ort, indem du auf die jewei­li­ge Über­schrift über dem Ein­trag klickst.
  1. In der nun ange­zeig­ten Lis­te wer­den ver­schie­de­ne Optio­nen und Infor­ma­tio­nen zum aus­ge­wähl­ten Ort ange­zeigt. Kli­cke in der Rei­he mit den run­den blau­en But­tons auf Spei­chern. Ein Dro­pout-Menü öff­net sich.
  1. Wäh­le aus einer der drei Stan­dard-Lis­ten Favo­ri­ten, Möch­te dort­hin oder Mar­kier­te Orte
  2. Wir kli­cken auf Favo­ri­ten. Du kannst auch den­sel­ben Ort in meh­re­ren Lis­ten spei­chern. Ein rot mar­kier­ter Gespei­chert-But­ton erscheint.
  1. Auch im Dro­pout-Menü ist der Ein­trag gekenn­zeich­net:

Wie kann ich Orte in mei­ner eige­nen Lis­te spei­chern?

Dir rei­chen die Stan­dard-Lis­ten nicht aus, du möch­test dei­ne Orte ger­ne in indi­vi­du­ell erstell­ten Lis­ten spei­chern? Kein Pro­blem. So nutzt du das ent­spre­chen­de Fea­ture in Goog­le Maps:

  1. Befol­ge die oben beschrie­be­nen Schrit­te 1 bis 5.
  2. Kli­cke im Dro­pout-Menü unter Spei­chern auf Neue Lis­te. Ein Fens­ter öff­net sich. 
  3. Tra­ge den Namen ein, den du der Lis­te geben willst, und kli­cke auf Erstel­len. In unse­rem Bei­spiel Hafen-Spots.
  1. Klickst du nun auf das Gespei­chert-Sym­bol, wird der Ort im Dro­pout-Menü unter Hafen-Spots ange­zeigt.

Wie kann ich einen gespei­cher­ten Ort anse­hen oder suchen?

Wenn du eine Lis­te von Orten ange­legt hast, kannst du die­se Orte jeder­zeit auf­ru­fen. So gehst du vor:

  1. Öff­ne Goog­le Maps. 
  2. Kli­cke auf das Drei-Bal­ken-Sym­bol oben links. Ein neu­es Menü öff­net sich. Kli­cke auf Mei­ne Orte.
  1. Eine Lis­te wird ange­zeigt. Kli­cke oben im Men­üband auf Gespei­chert. Es öff­net sich eine neue Spal­te mit sämt­li­chen Stan­dard- und indi­vi­du­ell ange­leg­ten Lis­ten.
  1. Um den von uns gespei­cher­ten Ort St. Pau­li Lan­dungs­brü­cken zu fin­den, kli­cke ent­we­der auf Favo­ri­ten oder Hafen-Spots
  2. Wir kli­cken auf Hafen-Spots. Der Ort wird in der Lis­te ange­zeigt.
  3. Mit einem Klick auf die Über­schrift des Ein­trags erhältst du wie gehabt wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum jewei­li­gen Ort.

Wie rufe ich die Rou­te zu einem gespei­cher­ten Ort ab?

Für jeden in einer Lis­te gespei­cher­ten Ort lässt sich die jewei­li­ge Rou­te abru­fen. So lässt du dir die Weg­be­schrei­bung anzei­gen:

  1. Fol­ge den Schrit­ten 1–6 unter “Wie kann ich einen gespei­cher­ten Ort anse­hen oder suchen?”. 
  2. Kli­cke in der Menü­leis­te auf Rou­ten­pla­ner. Eine neue Spal­te öff­net sich. Gib oben in die Ein­ga­be­leis­te den Start­punkt für dei­ne Rou­ten­su­che ein und drü­cke den Return-But­ton (Ein­ga­be­tas­te).
  1. Auf der Kar­te wird die Rou­te ange­zeigt.

Wie kann ich die Lis­te mei­ner Orte tei­len?

Egal, wie vie­le Ein­trä­ge du in einer Lis­te gespei­chert hast: Du kannst die Lis­te dei­ner Orte jeder­zeit mit Freun­den oder der gesam­ten Öffent­lich­keit tei­len. So klappt’s: 

  1. Kli­cke auf den Menü-But­ton (drei Bal­ken) oben links.
  2. Kli­cke auf Mei­ne Orte. Eine neue Spal­te öff­net sich. Kli­cke oben im Men­üband auf Gespei­chert.  
  3. Kli­cke auf die drei Punk­te rechts neben der jewei­li­gen Lis­te. Wir wäh­len in unse­rem Bei­spiel die Zei­le mit den Hafen-Spots. Ein Dro­pout-Menü öff­net sich. Kli­cke auf Optio­nen zum Tei­len
  1. Kli­cke ent­we­der auf Frei­ge­ge­ben oder auf Öffent­lich. Letz­te­rer Ein­trag gibt die Lis­te für jeder­mann über die Goog­le-Suche oder dein öffent­li­ches Pro­fil frei. 
  2. Wir wäh­len den Ein­trag Frei­ge­ge­ben. Ein Link erscheint unten im Fens­ter.
  1. Kopie­re ihn und sen­de ihn per E‑Mail oder sozia­lem Netz­werk an dei­ne Freun­de, um die jewei­li­ge Lis­te mit dei­nen Orten frei­zu­ge­ben.

Orte in Goog­le Maps mar­kie­ren und spei­chern: Intui­tiv und enorm hilf­reich

Wer auf Goog­le Maps Orte mar­kie­ren und die­se in Lis­ten spei­chern will, hat es leicht: Die App stellt das Fea­ture unkom­pli­ziert bereit und du bist in weni­gen Schrit­ten am Ziel. Neben den drei Stan­dard-Lis­ten sind auch eige­ne Lis­ten zügig ein­ge­rich­tet.

Ohne grö­ße­ren Auf­wand kannst du immer wie­der auf die gespei­cher­ten Ein­trä­ge zugrei­fen. Orte und dazu­ge­hö­ri­ge Infor­ma­tio­nen sind schnell gefun­den und auch die ent­spre­chen­de Rou­ten­su­che klappt rei­bungs­los.

Disclaimer Die OTTO (GmbH & Co KG) übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität, Vollständigkeit, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit der auf updated.de zur Verfügung gestellten Informationen und Empfehlungen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die offiziellen Herstellervorgaben vorrangig vor allen anderen Informationen und Empfehlungen zu beachten sind und nur diese eine sichere und ordnungsgemäße Nutzung der jeweiligen Kaufgegenstände gewährleisten können.