Eine cle­ve­re Urlaubs­pla­nung spart Zeit, Geld und Ner­ven: Mit den rich­ti­gen Rei­se-Apps fin­den Sie schnell Brü­cken­ta­ge für den Kurz­ur­laub, güns­ti­ge Hotels am Ziel­ort, pas­sen­de Flü­ge zur Wunsch­zeit und Sicher­heits­tipps für den Aus­lands­auf­ent­halt. UPDATED hat für Sie die nütz­lichs­ten iOS- und Andro­id-Apps für die Rei­se­vor­be­rei­tung zusam­men­ge­stellt. Wel­che Apps Ihnen beim Packen und kurz vorm Start in die Feri­en hel­fen, lesen Sie übri­gens in Teil 2 „Die bes­ten Rei­se-Apps – sich gut auf den Urlaub vor­be­rei­ten“.

Pla­ner für Brücken‑, Fei­er- & Feri­en­ta­ge – die Urlaubs­ma­xi­mie­rer

Brü­cken­ta­ge sind super, um mit wenig Anteil vom Jah­res­ur­laub die maxi­ma­le Frei­zeit aus­zu­schöp­fen. Urlaubs­pla­ner-Apps hel­fen Ihnen, Ihre frei genom­me­nen Tage in einen mög­lichst güns­ti­gen Zeit­raum zu legen. Die meis­ten Apps bie­ten auch eine Über­sicht der Schul­fe­ri­en in allen Bun­des­län­dern und zei­gen an, wann Sie mit hohem Ver­kehrs­auf­kom­men und mög­li­chen Staus rech­nen soll­ten. Fol­gen­de Apps unter­stüt­zen Sie bei der Suche nach den güns­tigs­ten Feri­en­ta­gen:

„Brücken‑, Fei­er- & Feri­en­ta­ge“: Viel Frei­zeit mit weni­gen Urlaubs­ta­gen

Die Andro­id-App lis­tet die gesetz­li­chen Fei­er­ta­ge bis 2040 nach einem Farb­code sor­tiert auf — Grün steht zum Bei­spiel für Brü­cken­ta­ge, die dadurch leicht zu iden­ti­fi­zie­ren sind. Dadurch erken­nen Sie auf einen Blick emp­feh­lens­wer­te Zeit­räu­me für viel Frei­zeit mit weni­gen Urlaubs­ta­gen. Rund um Ostern etwa kön­nen Sie mit vier frei­en Tagen neun Tage am Stück ver­rei­sen. Ergänzt um die Schul­fe­ri­en las­sen sich die Daten in den per­sön­li­chen Andro­id-Kalen­der über­neh­men.

Die App ist kos­ten­frei im Goog­le Play Store erhält­lich.

„Jah­res­ur­laub-Pla­ner“: Die Über­sicht über Urlaubs­ta­ge behal­ten

In dem Kalen­der für iOS wäh­len Sie ein­fach den ers­ten und letz­ten Tag Ihres anvi­sier­ten Urlaubs und die App berech­net die Tage, die Sie beim Arbeit­ge­ber als Urlaub ein­rei­chen müs­sen – auf Wunsch direkt per E‑Mail aus der App her­aus. Noti­zen und Erin­ne­run­gen bezüg­lich der geplan­ten Feri­en, Urlaubs­ta­ge­über­sich­ten inklu­si­ve Gleit­ta­ge und die Über­nah­me des Rest­ur­laubs in das nächs­te Jahr ergän­zen den Funk­ti­ons­um­fang.

Tipp: Sind im Nach­bar­bun­des­land noch kei­ne Som­mer­fe­ri­en oder ste­hen die­se erst an, dann bekom­men Sie dort viel­leicht einen güns­ti­ge­ren Flug zum Wunsch­ter­min, der am Hei­mat­flug­ha­fen schon längst aus­ge­bucht ist.

Den „Jah­res­ur­laub-Pla­ner“ gibt es kos­ten­pflich­tig im App-Store.

Hotels fin­den und buchen – die Mini-Rei­se­bü­ros

Die erträum­te Urlaubs­un­ter­kunft liegt in einer schö­nen Umge­bung, ist nach Ihren Wün­schen aus­ge­stat­tet, erhält von den Gäs­ten Top-Bewer­tun­gen und lässt sich zu einem guten Preis unkom­pli­ziert buchen: Mit Hotel­su­che-Apps gelingt die­ses Unter­fan­gen ohne einen Besuch im Rei­se­bü­ro. Bei spon­ta­nen Urlaubs­fahr­ten spü­ren die Pro­gram­me oft noch Rest­zim­mer auf, die von den Hote­liers kurz­fris­tig mit sat­ten Preis­ab­schlä­gen ange­bo­ten wer­den.

Spar-Tipp für Viel­bu­cher: Bei eini­gen Anbie­tern pro­fi­tie­ren Sie von Bonus-Pro­gram­men. Mit die­sen Apps näch­ti­gen Sie im Wunsch­zim­mer:

„Hotel.de“: Das rich­ti­ge Hotel fin­den

Die App des bekann­ten Buchungs­por­tals gibt es sowohl für Apple- als auch für Andro­id-Gerä­te. Über die Such­mas­ke las­sen sich mehr als 300.000 Hotels nebst aller wich­ti­gen Infor­ma­tio­nen zur Aus­stat­tung fin­den, ihre Stand­or­te in Über­sichts­kar­ten anzei­gen und nach einer Regis­trie­rung bei hotel.de ein Zim­mer buchen. Die inte­grier­te Navi­ga­ti­ons­funk­ti­on lei­tet Sie auf Wunsch direkt zur Unter­kunft.

Die „Hotel.de“-App ist kos­ten­frei für iOS und Andro­id über die Web­sei­te erhält­lich.

„Hotel Ton­ight“ für spon­ta­ne Trips

Sie suchen spon­tan eine Über­nach­tungs­mög­lich­keit? Dann ist „Hotel Ton­ight“ eine gute Wahl. Im Ange­bot fin­den sich kurz­fris­tig ver­füg­ba­re Zim­mer, die sich höchs­tens eine Woche im Vor­aus buchen las­sen und dadurch stark rabat­tiert sind. Das Schnäpp­chen des Tages und Tipps für Last-Minu­te-Trips lie­fern preis­be­wuss­ten Kurz­ent­schlos­se­nen Inspi­ra­ti­on für ein paar freie Tage.

„Hotel Ton­ight“ ist kos­ten­frei für iOS und für Andro­id erhält­lich.

„Booking.com“ für fast jedes Rei­se­ziel die pas­sen­de Unter­kunft

Mit rund einer Mil­li­on Unter­künf­ten ist die App von „Booking.com“ so umfang­reich, dass sich auch für exo­ti­sche Rei­se­zie­le ein Hotel, eine Feri­en­woh­nung oder ein Zim­mer in einer klei­nen Pen­si­on fin­den und direkt buchen lässt – auch als Gast ohne Regis­trie­rung. Aller­dings sehen nur bei der Platt­form ange­mel­de­te Nut­zer die spe­zi­el­len Ange­bo­te. Die Buchungs­be­stä­ti­gung für den papier­lo­sen Check-in fin­det sich unmit­tel­bar danach auf dem Smart­pho­ne, die Kar­ten las­sen sich auch off­line nut­zen.

Die App von „Booking.com“ ist kos­ten­frei für iOS- und Andro­id-Gerä­te direkt über die Web­sei­te erhält­lich.

Daten­schutz und ver­steck­te Gebüh­ren

Vor allem bei Buchungs-Apps soll­ten Sie dar­auf ach­ten, auf wel­che Ihrer Daten die Anbie­ter zugrei­fen. Neben den Zugriffs­rech­ten bei der Instal­la­ti­on gibt ein Blick in die Daten­schutz­be­stim­mun­gen und die All­ge­mei­nen Geschäfts­be­din­gun­gen (AGB) Auf­schluss dar­über, wel­che Nut­zer­in­for­ma­tio­nen die Anwen­dung erfasst und wie sie gege­be­nen­falls ver­wer­tet wer­den. Auch über­höh­te Stor­no­ge­büh­ren oder ande­re Über­ra­schun­gen las­sen sich hier aus­fin­dig machen, bevor Sie den Buchen-But­ton antip­pen.

Güns­tig flie­gen – Such- und Buch­ma­schi­nen fürs Smart­pho­ne

Bei Flü­gen ist die Preis­span­ne enorm und stark schwan­kend. Schon der Buchungs­tag bestimmt, wie tief Sie in die Tasche grei­fen müs­sen. Am güns­tigs­ten ist ver­schie­de­nen Stu­di­en zufol­ge der Sonn­tag, um sich im gewünsch­ten Flie­ger einen preis­wer­ten Platz zu sichern. Abhe­ben soll­ten Sie dann vor­zugs­wei­se an einem Mitt­woch. Um loh­nen­de Preis­ver­glei­che bei Flü­gen anzu­stel­len und per Smart­pho­ne zu buchen, bie­ten sich die­se Apps an:

„Check24 Flü­ge“: Flug­prei­se bequem ver­glei­chen

Das Ver­gleichs­por­tal ermit­telt güns­ti­ge Prei­se für alle mög­li­chen Pro­duk­te und Dienst­leis­tun­gen, von der Auto­ver­si­che­rung bis zum Strom­an­bie­ter. Im Rei­se­be­reich las­sen sich auch Flü­ge che­cken und die Tickets direkt buchen. Die für iOS und Andro­id ver­füg­ba­re App zeigt von der ers­ten Über­sicht bis zur Buchung den Gesamt­preis ohne ver­steck­te Gebüh­ren oder Auf­schlä­ge an. Stor­nie­run­gen und Umbu­chun­gen las­sen sich bei „Check24“ zu ver­gleichs­wei­se guten Kon­di­tio­nen vor­neh­men.

Die „Check24 Flüge“-App ist für das iOS- und Andro­id-Betriebs­sys­tem kos­ten­los ver­füg­bar.

„Sky­scan­ner“: Die App für Früh­bu­cher

Die App „Sky­scan­ner“ eig­net sich vor allem für eine beson­ders frü­he Urlaubs­pla­nung, da sie bei den Ver­glei­chen die güns­tigs­ten Zeit­räu­me für die Flug­bu­chung berück­sich­tigt. So las­sen sich Flü­ge nach Paris mit Flü­gen nach Rom ver­glei­chen – der güns­ti­ge­re Preis kann als Ent­schei­dungs­hil­fe für die Wahl des Rei­se­ziels die­nen. Auto­ma­ti­sche Benach­rich­ti­gun­gen hal­ten Sie auf dem Lau­fen­den, wenn die Prei­se fal­len. Die Ver­glei­che und die per­sön­li­che Rei­se­pla­nung las­sen sich spei­chern und gerä­te­über­grei­fend syn­chro­ni­sie­ren.

Mit der kos­ten­frei­en Andro­id- und iOS-App kön­nen Sie neben güns­ti­gen Flug­prei­sen auch Ange­bo­te für Hotels und Miet­wa­gen ver­glei­chen.

Miet­wa­gen reser­vie­ren – gute und güns­ti­ge Fahrt per Han­dy

Hotel und Flug sind gebucht, fehlt nur noch der Miet­wa­gen. Damit sich die gepfleg­te Groß­raum­li­mou­si­ne am Urlaubs­ort nicht als klapp­ri­ger Klein­wa­gen ent­puppt oder es trotz Vor­ab­über­wei­sung gar kein Auto gibt, ist die Wahl einer seriö­sen App wich­tig. Ent­we­der nut­zen Sie die Smart­pho­ne-Pro­gram­me der gro­ßen Auto­ver­lei­her, dann erhal­ten Sie das Fahr­zeug aber meist nicht zum bes­ten Preis. Oder Sie grei­fen zu einer der fol­gen­den Apps und spa­ren durch Preis­ver­glei­che:

„billiger-mietwagen.de“ – Der Klas­si­ker als App

Mit der App ver­glei­chen Sie auf Ihrem iPho­ne oder Andro­id-Gerät für alle Her­ren Län­der die Ange­bo­te von rund 150 Ver­leih­fir­men. Die Kon­di­tio­nen wer­den trans­pa­rent dar­ge­stellt und ent­hal­ten zum Bei­spiel auch die Ver­si­che­rungs­be­din­gun­gen und Tank­re­ge­lun­gen. Die Buchung erfolgt auf Wunsch direkt in der App. Kun­den­freund­lich ist dabei die kos­ten­lo­se Stor­noop­ti­on bis zu 24 Stun­den vor Miet­be­ginn. Prak­tisch sind die auto­ma­ti­schen Erin­ne­run­gen an anste­hen­de Erle­di­gun­gen, etwa beim Emp­fang des Wagens.

Die „billiger-mietwagen.de“-App kön­nen Sie kos­ten­frei über die Web­sei­te oder den App Store und den Goog­le Play Store her­un­ter­la­den.

„ADAC Miet­wa­gen“ – Ser­vice auch für Nicht-Mit­glie­der

Eine trans­pa­ren­te Preis­an­zei­ge mit allen Neben­kos­ten zeich­net auch die Miet­wa­gen-Preis­ver­gleichs-App des ADAC aus. Mit­glie­der des Auto­mo­bil­clubs buchen das gewünsch­te Fahr­zeug zum exklu­si­ven Vor­teils­preis. Das Pro­gramm lis­tet auch Miet-LKW und Trans­por­ter auf und ist ein­fach zu bedie­nen. Ein­zi­ges Man­ko: Es ist kei­ne Kar­ten­an­sicht ent­hal­ten, um die Stand­or­te der Anmiet- und Abga­be­sta­tio­nen anzu­zei­gen.

Die kos­ten­lo­se App gibt es für iOS und Andro­id.

Unser Tipp: Laden Sie die App ADAC Maps für Mit­glie­der gleich mit her­un­ter, sie ist eben­falls kos­ten­los erhält­lich.

Geset­ze und Sicher­heits­la­ge che­cken – Apps für sorg­lo­ses Rei­sen

Ande­re Län­der, ande­re Sit­ten – und Geset­ze: Damit Sie im Aus­land nicht in Fett­näpf­chen tre­ten, die womög­lich die Poli­zei auf den Plan rufen, soll­ten Sie sich schon bei der Urlaubs­pla­nung mit den Gepflo­gen­hei­ten im Rei­se­land ver­traut machen. FKK-Anhän­ger etwa sind in Län­dern falsch, in denen Nackt­ba­den ille­gal ist. Und wer ger­ne über Märk­te bum­melt, soll­te nicht gera­de ein Ziel wäh­len, für das vom Aus­wär­ti­gen Amt der Sicher­heits­hin­weis „Men­schen­an­samm­lun­gen mei­den“ aus­ge­ge­ben wur­de. Für Shop­ping-Fans gut zu wis­sen: Was man im Urlaubs­land kau­fen und zoll­frei nach Deutsch­land ein­füh­ren darf. Die­se Apps hal­ten Sie auf dem Lau­fen­den:

„Sicher Rei­sen“ – Die App des Aus­wär­ti­gen Amtes

Die Rei­se- und Sicher­heits­hin­wei­se des Aus­wär­ti­gen Amtes sind eine zuver­läs­si­ge und bran­chen­weit maß­geb­li­che Quel­le zur Beur­tei­lung der Sicher­heits­la­ge im Aus­land. Die off­line nutz­ba­re App „Sicher Rei­sen“ für Andro­id und iOS gibt kon­kre­te Emp­feh­lun­gen, wie Sie sich vor Ort ver­hal­ten soll­ten, wel­che Ein­rei­se­for­ma­li­tä­ten zu beach­ten sind und wel­che Imp­fun­gen gege­be­nen­falls sinn­voll sind. Ansprech­part­ner für Not­fäl­le und die Adres­sen der deut­schen Aus­lands­ver­tre­tun­gen ergän­zen das umfang­rei­che Infor­ma­ti­ons­an­ge­bot. Prak­tisch ist auch die Ortungs- und Nach­rich­ten­funk­ti­on („Wo bin ich?“, „Ich bin ok.“), um die Ange­hö­ri­gen zu Hau­se über das eige­ne Wohl­erge­hen zu infor­mie­ren.

Die kos­ten­freie „Sicher Reisen“-App kön­nen Sie direkt über die Web­sei­te des Aus­wär­ti­gen Amts für iOS und Andro­id her­un­ter­la­den.

„Safe­tu­re“ schickt War­nun­gen direkt aufs Smart­pho­ne

Was ist aktu­ell im geplan­ten Urlaubs­land los? Die App „Safe­tu­re“ schickt Ter­ror- und Unwet­ter­war­nun­gen in Echt­zeit auf Ihr Smart­pho­ne. Das Pro­gramm selbst ist nur in Eng­lisch ver­füg­bar, die Nach­rich­ten wer­den jedoch über­setzt. Loka­le News hal­ten Sie über die Ent­wick­lung auf dem Lau­fen­den. Dadurch kön­nen Sie sich in den Wochen vor der Abrei­se nach einem Ereig­nis ein gutes Bild von der Lage machen und Ihre Urlaubs­plä­ne even­tu­ell noch ändern. Ist die Stand­ort­be­stim­mung akti­viert, kön­nen Fami­lie und Freun­de Ihren Auf­ent­halts­ort auf Rei­sen ver­fol­gen.

„Safe­tu­re“ ist für iOS und Andro­id in der Grund­ver­si­on kos­ten­los. Über In-App-Käu­fe kön­nen Sie Erwei­te­run­gen kau­fen.

Fazit: Gut geplant ist halb erholt

Wer die schöns­ten Tage des Jah­res gut plant, kann sich im Urlaub umso bes­ser ent­span­nen. Rei­se-Apps fin­den für Sie den güns­tigs­ten Feri­en­zeit­raum und hel­fen bei der Buchung von Flug, Hotel und Miet­wa­gen zu guten Kon­di­tio­nen. Sicher­heits­hin­wei­se bewah­ren Sie vor Über­ra­schun­gen vor Ort bezüg­lich Rei­se­ein­schrän­kun­gen und den geplan­ten Akti­vi­tä­ten vor Ort. Die meis­ten Pro­gram­me sind für iOS und Andro­id erhält­lich und kos­ten­los ver­füg­bar.

Disclaimer Die OTTO (GmbH & Co KG) übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität, Vollständigkeit, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit der auf updated.de zur Verfügung gestellten Informationen und Empfehlungen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die offiziellen Herstellervorgaben vorrangig vor allen anderen Informationen und Empfehlungen zu beachten sind und nur diese eine sichere und ordnungsgemäße Nutzung der jeweiligen Kaufgegenstände gewährleisten können.