Seri­en schaust du sowie­so lie­ber bei Net­flix und die ande­ren Extras hast du in der Ver­gan­gen­heit kaum genutzt. Des­halb möch­test du dein Ama­zon-Prime-Abo kün­di­gen. UPDATED erklärt dir, wie du dabei vor­gehst.

Ama­zon Prime abmel­den: Was du genau kün­digst

Ama­zon Prime ist ein Abo, das du ent­we­der monat­lich oder jähr­lich abschlie­ßen kannst. Du erhältst damit ver­schie­de­ne Vor­tei­le und Zugriff auf bestimm­te Diens­te – zum Bei­spiel die schnel­le Lie­fe­rung von Ama­zon-Bestel­lun­gen. Wenn du das Abo kün­digst, enden alle Vor­tei­le, Ver­güns­ti­gun­gen und Son­der­ser­vices. Du kannst zwar wei­ter bei Ama­zon ein­kau­fen und Ser­vices nut­zen, aber unter regu­lä­ren Bezahl- und Lie­fer­be­din­gun­gen.

Die­se Fol­gen hat die Kün­di­gung von Ama­zon Prime:

  • Du bekommst Pake­te nicht mehr schnel­ler und kos­ten­frei zuge­schickt.
  • Du zahlst für Diens­te wie Lie­fe­rung am sel­ben Tag oder per Morning-Express extra. Bei Prime sind die­se Ser­vices für vie­le Adres­sen in Deutsch­land inklu­si­ve.
  • Du kannst nicht mehr unbe­grenzt Fil­me und Seri­en bei Prime Video strea­men. Auf vie­le Inhal­te hast du trotz­dem Zugriff, zahlst aller­dings für den Ein­zel­ab­ruf. Seri­en, die es exklu­siv bei Prime gibt, kannst du nicht mehr anse­hen.
  • Du hast nicht mehr die Mög­lich­keit, kos­ten­los auf den inte­grier­ten Dienst Prime Music zuzu­grei­fen. Alter­na­tiv kannst du ein kos­ten­pflich­ti­ges Abo bei Ama­zon Music Unli­mi­ted abschlie­ßen.
  • Das kos­ten­lo­se Aus­lei­hen von eBooks und Zeit­schrif­ten bei Prime Rea­ding ent­fällt.
  • Du ver­lierst dei­nen unbe­grenz­ten Spei­cher­platz für Fotos bei Ama­zon Pho­tos.
  • Du kannst dein Ama­zon-Kon­to nicht mehr mit Twitch.tv ver­knüp­fen und so ein kos­ten­lo­ses Twitch-Kanal-Abo erhal­ten.
  • Die Nut­zung von Ama­zon Pan­try ent­fällt. Bei dem Shop gibt es Arti­kel des täg­li­chen Bedarfs wie Lebens­mit­tel oder Dro­ge­rie­ar­ti­kel meist in klei­nen Grö­ßen.

Ama­zon Prime kün­di­gen: So geht’s

Dein Prime-Abo kannst du jeder­zeit kün­di­gen. Wann es endet, kommt auf den Zeit­raum an, für den du das Abo abge­schlos­sen hast. Ein Monats­abo kannst du zum Ende des lau­fen­den Monats kün­di­gen, ein Jah­res­abo zum Ende des Jah­res, für das du schon bezahlt hast.

So gehst du bei der Kün­di­gung vor:

  1. Rufe im Brow­ser die Ama­zon-Web­sei­te auf und log­ge dich über das Feld Hal­lo! Anmel­den Kon­to und Lis­ten (rechts oben in der Menü­leis­te) in dei­nen Account ein.
  2. Die Beschrif­tung auf dem Feld ändert sich in Hal­lo, [Vor­na­me] Kon­to und Lis­ten. Kli­cke dar­auf und wäh­le im Aus­klapp­me­nü Mei­ne Prime-Mit­glied­schaft.

3. Eine neue Sei­te öff­net sich, auf der du eine Über­sicht über dein Abo fin­dest. Du siehst auf der lin­ken Sei­te, wie lan­ge dei­ne Mit­glied­schaft noch läuft und ob du ein Monats- oder Jah­res­abo abge­schlos­sen hast. Scrol­le nach unten, bis links unter Mit­glied­schaft ver­wal­ten der Punkt Mit­glied­schaft been­den — Auf Vor­tei­le ver­zich­ten erscheint. Kli­cke dar­auf.

4. Ama­zon lis­tet auf, wel­che Vor­tei­le du ver­lierst, wenn du kün­digst. Scrol­le nach unten. Dort hast du die Wahl zwi­schen drei Fel­dern: Du kannst dei­ne Prime-Mit­glied­schaft behal­ten, du kannst dich drei Tage vor dei­ner nächs­ten Zah­lung dar­an erin­nern las­sen, dass du dein Abo been­den willst, oder du kün­digst es gleich.

5. Willst du Ama­zon Prime direkt kün­di­gen, kli­cke auf den But­ton Ich ver­zich­te auf mei­ne Prime-Vor­tei­le.

6. Even­tu­ell musst du im nächs­ten Schritt erneut dein Pass­wort ein­ge­ben. Bestä­ti­ge mit Anmel­den.

7. Ama­zon ver­sucht, dich auf der fol­gen­den Sei­te noch ein­mal zu über­zeu­gen, dass du dein Abo behal­ten soll­test. Kli­cke auf den But­ton Mit­glied­schaft been­den.

8. Auf der nächs­ten Sei­te musst du erneut bestä­ti­gen, dass du die Prime-Mit­glied­schaft nicht wei­ter­füh­ren möch­test. Kli­cke dazu auf das Feld Mit­glied­schaft und Prime-Vor­tei­le am [Datum] been­den. Jetzt hast du dein Prime-Abo gekün­digt.

Tipp: Wenn du es dir anders über­legst, kannst du dei­ne Prime-Mit­glied­schaft fort­set­zen, solan­ge das Abo noch läuft. Kli­cke dazu auf der Start­sei­te auf den But­ton Hal­lo, [Vor­na­me] Kon­to und Lis­ten und gehe zu Mei­ne Prime-Mit­glied­schaft. Auf der Über­sichts­sei­te klickst du auf Mit­glied­schaft fortsetzen/behalten.

Ama­zon-Prime-Test­abo kün­di­gen

Willst du Ama­zon Prime noch wäh­rend des kos­ten­lo­sen Test­zeit­raums kün­di­gen, gehst du so vor:

  1. Öff­ne die Ama­zon-Web­sei­te im Brow­ser. Log­ge dich über das Feld Hal­lo! Anmel­den Kon­to und Lis­ten ein.
  2. Die Beschrif­tung auf dem Feld ändert sich in Hal­lo, [Vor­na­me] Kon­to und Lis­ten. Kli­cke dar­auf und wäh­le im Aus­klapp­me­nü Mei­ne Prime-Mit­glied­schaft.
  3. Scrol­le nach unten, bis auf der lin­ken Sei­te das Feld Gra­tis­zeit­raum been­den — Auf Vor­tei­le ver­zich­ten erscheint. Kli­cke dar­auf.
  4. Im nächs­ten Fens­ter wählst du unten das Feld Ich ver­zich­te auf mei­ne Prime-Vor­tei­le und dann Mit­glied­schaft been­den.
  5. Auf der letz­ten Sei­te klickst du auf Mit­glied­schaft und Prime-Vor­tei­le been­den. Du kannst Prime noch bis zum Ende des Pro­be­zeit­raums nut­zen, danach endet dei­ne Mit­glied­schaft.

Ama­zon-Prime-Alter­na­ti­ve: OTTO UP!

Nicht nur Ama­zon bie­tet Kun­den ein Abo, bei dem sie Inhal­te und Ser­vices gra­tis bekom­men und Ver­sand­kos­ten spa­ren. Du kannst auch bei OTTO ein Vor­teils­pro­gramm nut­zen. Bei OTTO UP! erhältst du ohne Zusatz­kos­ten unter ande­rem Ver­güns­ti­gun­gen in Frei­zeit­parks und im Kino. Die Vor­tei­le kannst du nut­zen, sobald du das ers­te Mal bei OTTO bestellst. Eine Über­sicht der Ser­vices fin­dest du in dei­nem Kun­den­kon­to.

Die­se Vor­tei­le bie­tet OTTO UP!:

  • Mit dem UPspar­buch sam­melst du als Kun­de inner­halb eines Kalen­der­jah­res Gut­ha­ben, das du bei einer spä­te­ren Bestel­lung ein­lö­sen kannst. Das Gut­ha­ben lässt sich bei wech­seln­den Aktio­nen auf­sto­cken. Außer­dem zahlst du bis zu zehn­mal einen Euro auf das vir­tu­el­le Kon­to ein, wenn du eine Bewer­tung bei OTTO schreibst.
  • Du bekommst die UPcard – und damit Ver­güns­ti­gun­gen bei Koope­ra­ti­ons­part­nern, zum Bei­spiel im Kino sowie in Frei­zeit­parks.
  • Bei soge­nann­ten UPspe­cials erhältst du beson­de­re Ange­bo­te und Ver­güns­ti­gun­gen, zum Bei­spiel güns­ti­ge­re Prei­se am UPsunday.
  • Neu­kun­den bekom­men außer­dem auto­ma­tisch eine Lie­fer-Flat hin­zu: Du zahlst dann ein Jahr lang für all dei­ne Bestel­lun­gen kein Por­to. Wenn du schon bei OTTO ein­ge­kauft hast, kannst du die Lie­fer-Flat für eine jähr­li­che Gebühr dazu buchen. Nach einem Jahr läuft die Flat ab, du brauchst dich also nicht um eine Kün­di­gung zu küm­mern. Auf Wunsch buchst du sie ein­fach neu.

Dein Ama­zon-Prime-Abo kün­digst du in weni­gen Schrit­ten

Dei­ne Mit­glied­schaft beim Vor­teils­pro­gramm Ama­zon Prime kannst du jeder­zeit kün­di­gen. Es läuft dann noch bis zum Ende des Zeit­raums, für den du es abge­schlos­sen hast. Anschlie­ßend zahlst du wie­der für die Lie­fe­rung von Pake­ten und musst mit meh­re­ren Tagen Lie­fer­zeit rech­nen.

Außer­dem ver­lierst du den Zugriff auf Diens­te wie Prime Video und Prime Music. Du kannst sie zwar in ähn­li­cher Form wei­ter nut­zen, musst aller­dings für jeden ein­zel­nen Ser­vice zah­len. Eine Alter­na­ti­ve zu Ama­zon Prime ist das Vor­teils­pro­gramm OTTO UP!. Hier bekommst du unter ande­rem Ver­güns­ti­gun­gen in Kinos und Frei­zeit­parks und kannst auf Wunsch eine Lie­fer-Flat­rate buchen.

Disclaimer Die OTTO (GmbH & Co KG) übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität, Vollständigkeit, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit der auf updated.de zur Verfügung gestellten Informationen und Empfehlungen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die offiziellen Herstellervorgaben vorrangig vor allen anderen Informationen und Empfehlungen zu beachten sind und nur diese eine sichere und ordnungsgemäße Nutzung der jeweiligen Kaufgegenstände gewährleisten können.