Smartphones

3D Touch beim iPho­ne akti­vie­ren, ver­wen­den, aus­stel­len – so nut­zen Sie die Funktion

Per 3D Touch gelangen Sie auf dem iPhone auf schnellem Wege zu den wichtigsten Funktionen einer App. Wir sagen Ihnen, wie.

Mit dem iPho­ne 6s hielt 3D Touch Ein­zug auf die Apple-Smart­pho­nes. Damit reagiert der Bild­schirm nicht mehr nur auf ein­fa­ches Tip­pen, son­dern auch auf fes­tes Drü­cken. Je nach­dem, an wel­cher Stel­le oder wie kräf­tig Sie drü­cken, wäh­len Sie unter­schied­li­che Vor­gän­ge aus – vom Direkt­zu­griff auf die wich­tigs­ten Funk­tio­nen bis hin zu einer Vor­schau von Fotos oder Web­sei­ten. UPDATED erklärt Ihnen, wie Sie auf dem iPho­ne die drit­te Bild­schirm-Dimen­si­on akti­vie­ren und wie Sie die­se nutzen.

3D Touch beim iPho­ne akti­vie­ren und deaktivieren

Stan­dard­mä­ßig ist 3D Touch auf dem iPho­ne bereits akti­viert. Falls nicht, gehen Sie fol­gen­der­ma­ßen vor:

  1. Öff­nen Sie Ein­stel­lun­gen > All­ge­mein > Bedien­hil­fen.
  2. Scrol­len Sie nach unten bis zum Menü­punkt 3D Touch.
  3. Schie­ben Sie den Schie­be­reg­ler nach rechts, um die Funk­ti­on zu akti­vie­ren. Der Bal­ken leuch­tet grün.
  4. Stel­len Sie unter 3D Touch-Emp­find­lich­keit per Schie­be­reg­ler ein, wie fest Sie drü­cken müs­sen, um die ent­spre­chen­de Funk­ti­on per 3D Touch aus­zu­lö­sen. Sie haben die Wahl zwi­schen Leicht, Mit­tel und Fest.
  5. Je nach Stär­ke des Drucks kön­nen Sie bei man­chen Apps ver­schie­de­ne Aktio­nen aus­lö­sen. Um ein Gespür dafür zu bekom­men, wie fest der 3D Touch jeweils sein muss, drü­cken Sie auf das Bild unter 3D Touch-Emp­find­lich­keits­test.
  6. Um 3D Touch wie­der zu deak­ti­vie­ren, schie­ben Sie den obe­ren Schie­be­reg­ler nach links. Das Grün verschwindet.

Das sind Quick Actions, Peek und Pop

3D Touch bie­tet drei Optio­nen, in denen der fes­te Druck zum Ein­satz kom­men kann. Die ers­te nennt sich “Quick Actions” und wird von den meis­ten Apple-Anwen­dun­gen unter­stützt. Dahin­ter ver­birgt sich ein Schnell­zu­griff auf Apps vom Home­s­creen aus. Drü­cken Sie näm­lich fes­ter auf das App-Icon, anstatt die App per leich­tem Fin­ger­tipp zu öff­nen, erscheint ein Menü mit einer Aus­wahl der jeweils wich­tigs­ten App-Funk­tio­nen. Per Fin­ger­tipp errei­chen Sie so ohne Umweg die aus­ge­wähl­te Funktion.

“Peek” und “Pop” dage­gen nen­nen sich zwei Optio­nen, die erst ver­füg­bar sind, sobald Sie eine App geöff­net haben. Je nach App kön­nen Sie damit unter­schied­li­che Aktio­nen auslösen.

  • “Peek” bedeu­tet dabei meis­tens eine Vor­schau, zum Bei­spiel von ein­zel­nen Nach­rich­ten inner­halb einer Kon­ver­sa­ti­on in der Messaging-App, von einem Ter­min inner­halb des Kalen­ders oder als Blick in die nächst­tie­fe­re Ebe­ne, etwa die Web­sei­te hin­ter einem Link. Sie wird nach einem ers­ten Drü­cken ange­zeigt und bleibt so lan­ge auf dem Bild­schirm, wie Sie mit dem locke­ren Fin­ger auf der Vor­schau bleiben.
  • “Pop” wird aus­ge­löst, wenn Sie etwas fes­ter drü­cken. Dadurch wird die Nach­richt, der Ter­min oder was sich sonst hin­ter der Vor­schau ver­birgt, geöffnet.

Sobald Sie den Fin­ger vom Dis­play neh­men, sind Peek und Pop nicht mehr aktiv.

Die­se Apps unter­stüt­zen 3D Touch

Nicht nur die Apple-Anwen­dun­gen, son­dern auch Apps ande­rer Anbie­ter haben beson­de­re Aktio­nen nach einem fes­ten Fin­ger­druck ein­ge­baut. Zum Bei­spiel diese:

Die wich­tigs­ten iOS-Anwen­dun­gen mit 3D Touch

In wel­chen Anwen­dun­gen las­sen sich wel­che Aktio­nen per 3D Touch aus­lö­sen? Die wich­tigs­ten Funk­tio­nen erfah­ren Sie hier:

Sperr­bild­schirm

Erhal­ten Sie eine neue Nach­richt und wird die­se bereits auf dem Sperr­bild­schirm ange­zeigt, erspart Ihnen 3D Touch das Ent­sper­ren und den Weg durch die Nach­rich­ten-App: Mit einem fes­ten Druck auf die Nach­richt auf dem Sperr­bild­schirm errei­chen Sie die Bot­schaft auf direk­tem Weg, kön­nen eine Ant­wort schrei­ben und sogar einen Blick auf die bis­he­ri­ge Kon­ver­sa­ti­on mit dem Absen­der werfen.

Ein­stel­lun­gen

Drü­cken Sie auf dem Home­s­creen fest auf das Icon für die Ein­stel­lun­gen, öff­net sich ein Menü für den Direkt­zu­griff auf Blue­tooth, WLAN, Mobi­le Daten und Bat­te­rie. Das Öff­nen der App und das Scrol­len zu die­sen Funk­tio­nen bleibt Ihnen also erspart, statt­des­sen genügt ein wei­te­rer Fingertipp.

Tele­fon

Per Druck auf das Icon bie­tet die Tele­fon­funk­ti­on des iPho­nes den Direkt­zu­griff auf Letz­te Voice­mail anzei­gen, Neu­en Kon­takt erstel­len, Nach Kon­takt suchen sowie Letz­ten Anruf anzei­gen. Wenn Sie wei­ter­hin auf das Dis­play drü­cken, erhal­ten Sie die Mög­lich­keit, einen Kon­takt aus­zu­wäh­len und direkt den Anruf zu akti­vie­ren. Drü­cken Sie inner­halb der App auf einen Ein­trag, kön­nen Sie anschlie­ßend ohne wei­te­re Zwi­schen­schrit­te die Aktio­nen Anruf, Nach­richt oder E‑Mail aus­wäh­len, je nach­dem, wie Sie mit der betref­fen­den Per­son in Kon­takt tre­ten wollen.

Brow­ser

Als Quick Actions ste­hen beim Safa­ri-Brow­ser Lese­lis­te anzei­gen, Lese­zei­chen anzei­gen, Neu­er pri­va­ter Tab und Neu­er Tab zur Ver­fü­gung. Inner­halb des Brow­sers wird Ihnen per “Peek”-Druck auf einen Link zunächst eine Vor­schau der Web­sei­te ange­zeigt, zu der die­ser Link führt. Ein fes­te­rer “Pop”-Druck, und die Sei­te öff­net sich. Sobald Sie den Bild­schirm los­las­sen, befin­den Sie sich wie­der auf der Ursprungsseite.

Nach­rich­ten

Hier kön­nen Sie per Quick Actions häu­fig genutz­te Kon­tak­te aus­wäh­len oder eine neue Nach­richt erstel­len. Inner­halb der App lässt sich per “Peek”-Druck eine Vor­schau von Links, Fotos und Co. anzei­gen, die in den Nach­rich­ten zu fin­den sind.

E‑Mail

Inner­halb der “Mail”-App fin­den Sie die glei­chen 3D-Touch-Optio­nen wie in den Nach­rich­ten. Als Quick Actions kön­nen Sie direkt auf die Über­sicht aller Mails zugrei­fen, nur die­je­ni­gen Ihrer VIP-Kon­tak­te aus­wäh­len, nach einer bestimm­ten Nach­richt suchen und natür­lich direkt eine neue E‑Mail schreiben.

Fotos und Kamera

Bei den Fotos ste­hen Ihnen die Quick Actions Neu­es­tes Objekt, Favo­ri­ten, Vor einem Jahr sowie Suchen zur Ver­fü­gung. Inner­halb der App ermög­licht der fes­te Druck eine Vor­schau auf Bil­der und Vide­os. Die Quick Actions für die Kame­ra sind die Auf­nah­me eines Fotos, eines Vide­os, eines Sel­fies sowie eines Vide­os in Slow-Motion.

Tipps für das per­fek­te Han­dy-Foto ver­rät Ihnen übri­gens der Ratgeber
Han­dy-Fotos: So gelin­gen mit dem Smart­pho­ne bes­se­re Aufnahmen

Musik

Per Druck auf das Icon der Musik-App öff­nen Sie ein Aus­wahl­me­nü mit der direk­ten Zugriffs­mög­lich­keit zum letz­ten abge­spiel­ten Titel, zum Radio­sen­der Beats 1 oder zur Suche in der iTunes-Bibliothek.

Vom Aus­pro­bie­ren zur stän­di­gen Nutzung

Mit dem 3D Touch schafft Apple ab dem iPho­ne 6s die Mög­lich­keit, eine Abkür­zung zu neh­men: Per Quick Actions kön­nen Sie nach einem kräf­ti­gen Druck aufs App-Icon die meist­ge­nutz­ten Funk­tio­nen gera­de­wegs ansteu­ern. Inner­halb der Apps ver­ra­ten Ihnen Vor­schau­en, ob sich das Auf­ru­fen etwa von Fotos oder Web­sei­ten lohnt.

Die Aus­wahl an Apps und ihrer 3D-Touch-Funk­tio­nen ist weit grö­ßer als die, die wir Ihnen in die­sem Rat­ge­ber vor­ge­stellt haben. Pro­bie­ren Sie des­halb doch ein­fach selbst aus, wel­ches App-Icon auf Ihren kräf­ti­gen Druck wie reagiert. Oder viel­leicht ver­steckt sich inner­halb einer App eine ver­bor­ge­ne 3D-Touch-Unter­stüt­zung? Die Suche nach den Mög­lich­kei­ten macht Spaß und birgt so man­che Überraschung.

Natür­lich wer­den Sie nicht alle 3D-Touch-Optio­nen stän­dig nut­zen, man­che viel­leicht sogar nie. Aber bei den Funk­tio­nen, die für Sie von Bedeu­tung sind, ergibt sich der Ein­satz eines fes­ten Fin­gers nach einer kur­zen Ein­ge­wöh­nungs­zeit von ganz allein – und Sie wer­den die Abkür­zung schnell zu schät­zen wissen.

Disclaimer Die OTTO (GmbH & Co KG) übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Aktualität, Vollständigkeit, Wirksamkeit und Unbedenklichkeit der auf updated.de zur Verfügung gestellten Informationen und Empfehlungen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die offiziellen Herstellervorgaben vorrangig vor allen anderen Informationen und Empfehlungen zu beachten sind und nur diese eine sichere und ordnungsgemäße Nutzung der jeweiligen Kaufgegenstände gewährleisten können.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!