Whats­App hat mit dem Roll­out der Sti­cker-Funk­ti­on begon­nen. Zum Start gibt es zwölf Sti­cker-Packs. Bei Apple-Gerä­ten ist das Icon für die Sti­cker in der Chat-Leis­te plat­ziert, bei Android-Pho­nes taucht es unter dem Emo­ji-Sym­bol auf.

Der Mes­sen­ger Whats­App hat in den letz­ten Wochen und Mona­ten an eini­gen neu­en Fea­tures gear­bei­tet, vor allem der Dark Mode und der Urlaubs­mo­dus sol­len die Nut­zer begeis­tern. Nun hat die Face­book-Toch­ter auch mit dem Roll­out der Sti­cker-Funk­ti­on begon­nen, die sich seit län­ge­rem in Vor­be­rei­tung befand, berich­tet WABe­ta­In­fo. Bis alle mobi­len Gerä­te mit den Sti­cker-Packs ver­sorgt sind, wird es aller­dings noch ein wenig dau­ern. Android-Nut­zer sol­len sie in der aktu­el­len Beta bereits nut­zen kön­nen.

Brand­neu ist die Idee mit den Sti­ckern natür­lich nicht, sie haben bei ande­ren Mes­sen­gern längst Ein­zug gehal­ten. Aber vie­le User haben sich dar­an gewöhnt, neben Emo­jis und GIFs auch mit Gra­fi­ken aller Art ihr Anlie­gen aus­zu­drü­cken. Und da war es nur eine Fra­ge der Zeit, bis Whats­App nach­zieht.

Zwölf sta­ti­sche Sti­cker-Packs ste­hen zur Ver­fü­gung

Wer die Funk­ti­on schon auf sei­nem Smart­pho­ne hat, fin­det das Sti­cker-Sym­bol bei Android-Gerä­ten unter dem Emo­ji-Sym­bol. Dort taucht dann unten in der Leis­te neben dem GIF-But­ton ein neu­es Sym­bol auf, das wie ein Auf­kle­ber aus­sieht, der gera­de abge­zo­gen wird. Bei Apple-Devices wird das Sti­cker-Sym­bol direkt rechts im Ein­ga­be­feld ange­zeigt. Um eines der inte­grier­ten Sti­cker-Packs nut­zen zu kön­nen, muss es zuvor auf das Gerät gela­den wer­den. Dafür reicht ein Klick auf das Plus-Sym­bol im Sti­cker-Ver­sen­de-Menü und anschlie­ßend auf den Down­load-Pfeil beim gewünsch­ten Sti­cker aus.

Zusätz­lich zu den von Whats­App bereit­ge­stell­ten Sti­ckern kön­nen bald auch Pake­te aus den App-Stores instal­liert wer­den, die zumin­dest teil­wei­se kos­ten­pflich­tig sind. Lus­ti­ge Dra­chen und Tas­sen gehö­ren zu den ers­ten der ins­ge­samt zwölf kos­ten­lo­sen Sti­cker-Packs, die in den nächs­ten Tagen bereit­ste­hen sol­len. Die­se kön­nen auch nach Gemüts­zu­stän­den gefil­tert wer­den, sodass bei­spiels­wei­se alle Sti­cker zur Aus­wahl ste­hen, die “ich bin so glück­lich” sym­bo­li­sie­ren.

Zunächst sind die Sti­cker alle­samt sta­tisch, ani­mier­te Vari­an­ten sol­len aber fol­gen.