Whats­App arbei­tet an neu­en Fea­tures: Dem­nächst sol­len Urlaubs­mo­dus, Silent Mode und Lin­ked Accounts kom­men. Ins­be­son­de­re der Urlaubs­mo­dus könn­te für eini­ge Nut­zer durch­aus ent­schei­den­de Vor­tei­le haben. 

Whats­App arbei­tet bekannt­lich fort­lau­fend dar­an, sein User-Erleb­nis zu ver­fei­nern. Ob am Ende tat­säch­lich Ver­bes­se­run­gen her­aus­kom­men, die viel­fach genutzt wer­den, steht auf einem ande­ren Blatt. Unter ande­rem WAbe­ta­In­fo hat nun drei neue Fea­tures ent­deckt, an denen die Ent­wick­ler des Mes­sen­ger­diens­tes der­zeit bas­teln.

Urlaubs­mo­dus: Abtau­chen bis zur Rück­kehr

Mit dem „Vaca­ti­on Mode“ will Whats­App eine Funk­ti­on ver­bes­sern, die bereits besteht, aber bis­lang nicht aus­ge­reift ist. Das gilt zumin­dest für die­je­ni­gen, die ihren Urlaub unge­stört von bestimm­ten Chats ver­brin­gen möch­ten. So konn­te bis­lang ein Chat zwar archi­viert wer­den, tauch­te aber sofort wie­der auf, sobald ein neu­er Ein­trag vor­lag.

Anders beim neu­en Urlaubs­mo­dus. Er wird in den glo­ba­len Ein­stel­lun­gen akti­viert und bezieht sich auf sämt­li­che archi­vier­te Chats. Die blei­ben nun so lan­ge aus­ge­blen­det, bis der User – etwa nach sei­ner Rück­kehr aus dem Urlaub – den Modus wie­der aus­schal­tet.

Auch ein neu­er „Silent Mode“ soll bald ver­füg­bar sein. Hier war die bis­he­ri­ge Funk­ti­on eben­falls nicht zufrie­den­stel­lend: Hat­te man einen Chat stumm­ge­schal­tet, wur­den wei­ter­hin neue Nach­rich­ten über das App-Sym­bol ange­zeigt. Das soll sich mit dem neu­en Ruhe­mo­dus ändern: Ein gemu­te­ter Chat bleibt dann ganz und gar still auch in Sachen Benach­rich­ti­gung.

Lin­ked Accounts: Whats­App wird ande­re Face­book-Diens­te ver­knüp­fen

Wer unter Whats­App eng mit wei­te­ren Face­book-Diens­ten in Ver­bin­dung blei­ben will, darf sich dem­nächst freu­en: Das neue Fea­ture “Lin­ked Accounts” ver­bin­det inner­halb des Mes­sen­gers mit Insta­gram und Co. Mehr Kom­fort also für sämt­li­che Social-Media-Fans, sie kön­nen künf­tig ihre ande­ren Akti­vi­tä­ten im Mes­sen­ger ver­wal­ten.

Wann genau die neu­en Whats­App-Fea­tures für Android, iPho­ne und Win­dows ver­füg­bar sein wer­den, ist bis­lang nicht bekannt. Mit dem Roll­out zu rech­nen ist inner­halb der nächs­ten Wochen.