© 2017 Nuki
Gadgets

Update für smar­tes Tür­schloss Nuki: iPho­ne wird zum Schlüssel

Das smarte Türschloss Nuki kann mit dem iPhone jetzt noch bequemer bedient werden.

Nuki goes smar­ter: Das intel­li­gen­te Tür­schloss erhält ein neu­es Update, mit dem man noch sel­te­ner die App auf­ru­fen und erst recht nicht mehr zum Schlüs­sel grei­fen muss. Statt­des­sen genü­gen weni­ge Klicks auf das iPho­ne – und im Not­fall ist nicht ein­mal das nötig.

Das smar­te Tür­schloss Nuki erlaubt das Öff­nen der Tür via App auf dem Smart­pho­ne. Nun hat das öster­rei­chi­sche Start­up ihre Benut­zung noch beque­mer gemacht. Denn in Zukunft kön­nen die Nut­zer nicht nur auf ihren Schlüs­sel ver­zich­ten, son­dern auch auf lan­ges Navi­gie­ren durch die App. Mög­lich macht dies die Bedie­nung per 3D Touch, über das man jetzt durch fes­tes Drü­cken des App-Sym­bols auf die vier Nuki-Funk­tio­nen „Auf­sper­ren“, „Zusper­ren“, „Tür öff­nen“ und „Lock ’n‘ Go“ zugrei­fen kann.

Gleich zwei Wid­ge­ts für die Nuki-App

Auch lässt sich nach dem Update das Wid­get in die Wid­ge­t­lis­te schie­ben, womit der User sogar vom Sperr­bild­schirm aus direkt dar­auf zugrei­fen kann. Dazu muss man zuvor ein Schloss in den App-Ein­stel­lun­gen als Favo­rit mar­kie­ren, danach ste­hen unter dem Wid­get “Nuki Actions” die vier bekann­ten Optio­nen zur Ver­fü­gung. Zusätz­lich gibt es ein zwei­tes Wid­get namens “Nuki Locks Wid­get”, mit dem die ers­ten vier favo­ri­sier­ten Smart Locks platz­spa­rend neben­ein­an­der ange­zeigt wer­den. Mit einem Fin­ger­tipp auf das ent­spre­chen­de Sym­bol öff­net sich dann das aus­ge­wähl­te Smart Lock in der Nuki-App. Die erwei­ter­te App kann ab sofort bei iTu­nes her­un­ter­ge­la­den werden.

Aufs Tip­pen kön­nen Nuki-User auch kom­plett ver­zich­ten. Dafür muss die Funk­ti­on “Auto Unlock” akti­viert wer­den. Dann erkennt das Tür­schloss über den Stand­ort des Smart­pho­nes, wenn sich der Nut­zer sei­nem Zuhau­se nähert, und berei­tet sich dar­auf vor, die Tür zu öff­nen. Steht der Heim­keh­rer dann direkt vor der Tür, sperrt Nuki via Blue­tooth auf.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!