Gadgets

UBTECH Robo­tics First Order Storm­t­ro­oper: AR-Robo­ter für ech­te Star-Wars-Fans

Beschützer des galaktischen Imperiums aufgepasst: UBTECH Robotics bringt den Star-Wars-Roboter für Zuhause – als Sturmtruppler.

Anders als die all­seits bekann­ten und in der Regel unbe­weg­li­chen Model­le zum Auf­stel­len, kann sich der Storm­t­ro­oper-Robo­ter von UBTECH Robo­tics eigen­stän­dig bewe­gen. Außer­dem ver­fügt der Ver­tei­di­ger des galak­ti­schen Impe­ri­ums über eine künst­li­che Intel­li­genz – und das sind noch nicht ein­mal alle Besonderheiten.

Pünkt­lich zum Kino­start des brand­neu­en Star-Wars-Teils gibt es nun den legen­dä­ren Storm­t­ro­oper als ech­ten Robo­ter zum Schutz des eige­nen Zuhau­ses. Der etwa knie­ho­he Bekämp­fer des Wider­stands soll nicht nur stets wis­sen, wes­sen Befehl er unter­stellt ist und sich per Sprach­steue­rung befeh­li­gen las­sen, son­dern auch Aug­men­ted Rea­li­ty unter­stüt­zen – unter ande­rem dank der zuge­hö­ri­gen App.

App-Sup­port für First-Per­son- und AR-Action

In Ver­bin­dung mit der eigens ent­wi­ckel­ten Smart­pho­ne-App für iOS und Android las­sen sich in inter­ak­ti­ven Spie­len die Angrif­fe der Auf­stän­di­schen wahl­wei­se aus der Sicht des Storm­t­ro­o­pers oder aus der soge­nann­ten Third-Per­son-Per­spek­ti­ve abweh­ren – Aug­men­ted Rea­li­ty macht’s möglich.

Loya­li­tät und Gehor­sam wie beim gro­ßen Vorbild

Damit der klei­ne Sturm­trupp­ler sei­ne Kom­man­deu­re von den Rebel­len und ande­ren Fein­den des galak­ti­schen Impe­ri­ums unter­schei­den kann und sich von Ihnen per Sprach­steue­rung Befeh­le ertei­len lässt, soll der Robo­ter von UBTECH Robo­tics auf eine Gesichts­er­ken­nung zurück­grei­fen. Die­se ermög­licht es dem sym­pa­thi­schen Ver­fech­ter der dunk­len Sei­te der Macht offen­bar, bis zu vier Vor­ge­setz­te von­ein­an­der zu unter­schei­den und indi­vi­du­ell mit ihnen zu interagieren.

Mini-Storm­t­ro­oper patrouil­liert in fest­ge­leg­tem Bereich

Doch damit nicht genug. Sie kön­nen den pflicht­be­wuss­ten Die­ner auch mit der Auf­ga­be betreu­en, die ver­mut­lich am ehes­ten sei­nen Fähig­kei­ten ent­spricht: Patrouil­len. Der Robo­ter soll näm­lich eine Über­wa­chungs­funk­ti­on unter­stüt­zen, die es ihm ermög­licht, in sei­nem Bereich unau­to­ri­sier­te Ein­dring­lin­ge zu erken­nen und auf die­se zu reagie­ren. Der besag­te Bereich kann vor­ab indi­vi­du­ell vom jewei­li­gen Ober­be­fehls­ha­ber fest­ge­legt wer­den. Rand­no­tiz: Der Sturm­trupp­ler von UBTECH Robo­tics muss dabei ohne ein Blas­ter­ge­wehr aus­kom­men, das eigent­lich zur Stan­dard­aus­rüs­tung der impe­ria­len Ein­hei­ten gehört.

Der Robo­ter der First Order wird bereits in eini­gen Shops gelis­tet und kann sogar schon vor­be­stellt wer­den. Die ers­ten Aus­lie­fe­run­gen sind dem­nach weni­ge Tage vor dem Jah­res­wech­sel zu erwar­ten. Als Preis gibt der Her­stel­ler 299,99 Dol­lar an. Hier­zu­lan­de dürf­ten dar­aus etwa 350 Euro Euro wer­den – für den einen oder ande­ren Star-Wars-Fan sicher kein Hinderungsgrund.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!