Das neue Sam­sung-Flagg­schiff Gala­xy S9 wird in gut einem Monat auf dem MWC in Bar­ce­lo­na vor­ge­stellt. Nun tauch­te ein Bild der angeb­li­chen Ver­pa­ckung im Netz auf, auf der vie­le Specs ver­merkt sind. Zu den High­lights gehö­ren offen­bar eine varia­ble Kame­ra­blen­de und Ste­reo Speaker. 

Das Sam­sung Gala­xy S9 soll im Smart­pho­ne-Bereich wie­der neue Maß­stä­be set­zen – und darf einer Ver­pa­ckung Glau­ben geschenkt wer­den, die nun im Netz auf­ge­taucht ist, könn­te das Hig­hend-Gerät die Sam­sung-Fans in der Tat beglü­cken. Der Leak stammt von der Soci­al-News-Sei­te red­dit, eini­ge Anga­ben decken sich dabei mit frü­he­ren Gerüch­ten.

Das Dis­play mit sei­ner Grö­ße von 5,8 Zoll und der Quad-HD-Auf­lö­sung ist dabei schon vom Gala­xy S8 wohl­be­kannt, nicht hin­ge­gen die Kame­ra: Sie soll mit einer varia­blen und so noch nie dage­we­se­nen f1.5/f2.4‑Blende aus­ge­stat­tet sein, die einer­seits für viel Licht auf dem Sen­sor bei schlech­ten Licht­ver­hält­nis­sen sor­gen kann und ande­rer­seits gesto­chen schar­fe Bil­der bei guten Licht­ver­hält­nis­sen ver­spricht. Zudem stel­len die Anga­ben auf der Ver­pa­ckung eine Super­zeit­lu­pe in Aus­sicht. Auf der Vor­der­sei­te bleibt es bei einer 8‑MP-Kame­ra.

Sam­sung Gala­xy S9 wird auf dem MWC vor­ge­stellt

Auch die Ankün­di­gung von Ste­reo-Laut­spre­chern und Kopf­hö­rern tun­ed by AKG wird den Sam­sung-Fans gefal­len, da die Korea­ner auf dem Gebiet der akus­ti­schen Wie­der­ga­be bis­her nicht unbe­dingt zur Eli­te zähl­ten. Wire­less Char­ging ist eben­falls mit an Bord. Schutz vor Was­ser und Staub nach IP68 und der Iris­scan­ner wur­den dage­gen bereits beim Vor­gän­ger­mo­dell ver­baut. Und auch die 4 GB Arbeits­spei­cher sind nichts Außer­ge­wöhn­li­ches. Das Gala­xy S9+ wird auf die­sem Gebiet sicher­lich ein klei­nes Upgrade bekom­men.

Auf dem MWC 2018 Ende Febru­ar in Bar­ce­lo­na wird das Sam­sung Gala­xy S9 das Licht der Welt erbli­cken. Dort soll dann auch gleich das Datum für den Ver­kaufs­start des neu­en Vor­zei­ge­mo­dells bekannt gege­ben wer­den.