© 2018 Samsung
Smartphones

Sam­sung Gala­xy Note9 schon im Juli und mit Riesenspeicher?

Verpasst Samsung dem Nachfolger des Galaxy Note8 (Foto) eine neue Farbe?

Das Sam­sung Gala­xy Note9 wirft immer grö­ße­re Schat­ten vor­aus. Ein Zei­chen dafür, dass es tat­säch­lich frü­her vor­ge­stellt wird als gewöhn­lich? Neue Leaks glau­ben außer­dem an eine Ver­si­on mit einem unge­wöhn­lich gro­ßen Spei­cher. Eine wei­te­re Farb­va­ri­an­te könn­ten die Süd­ko­rea­ner eben­so in pet­to haben.

Alles neu macht das Gala­xy X – zumin­dest wenn man den Gerüch­ten um den Fahr­plan für die nächs­ten Sam­sung-Model­le glau­ben darf. Soll­ten die Korea­ner für ihr sagen­um­wo­be­nes falt­ba­res Smart­pho­ne näm­lich tat­säch­lich den MWC 2019 ins Auge gefasst haben, wür­den alle ande­ren Prä­sen­ta­tio­nen ent­spre­chend nach vorn rücken, um noch genü­gend Auf­merk­sam­keit auf sich zu zie­hen. Das Sam­sung Gala­xy Note9 könn­te des­halb schon im Juli oder August das Licht der Öffent­lich­keit erblicken.

Sam­sung auf Hua­weis Spuren?

Zur Aus­stat­tung gab es schon hin­rei­chend Spe­ku­la­tio­nen, etwa um einen In-Dis­play-Fin­ger­ab­druck­scan­ner. Jetzt fügt Leak-Exper­te Ice Uni­ver­se auf Twit­ter noch eine hin­zu. Sei­nen Infor­ma­tio­nen zufol­ge soll das nächs­te Sam­sung-Flagg­schiff eine Vari­an­te mit einem Rie­sen­spei­cher bekom­men. Zu einem 8 GB gro­ßen Arbeits­spei­cher sol­len sich dabei sat­te 512 GB inter­ner Spei­cher­platz gesel­len. Bis­lang ging die Gerüch­te­kü­che von 6 GB RAM mit 64, 128 oder 256 GB aus. Einen 512 GB gro­ßen Spei­cher bie­tet bis­lang nur das Hua­wei Mate RS im Porsche-Design.

Eine Ein­schrän­kung macht Ice Uni­ver­se aller­dings: Die 512-GB-Vari­an­te bekä­me man nur “mit Glück” zu sehen. Bedeu­tet das, dass sich Sam­sung noch nicht end­gül­tig für die­se Modell­va­ri­an­te ent­schie­den hat? Oder dass die Korea­ner sie nur in beschränk­ter Stück­zahl bzw. auf aus­ge­wähl­ten Märk­ten her­aus­brin­gen wol­len? Hier­zu schweigt sich der Lea­ker aus.

Ted­dy-Ton, aber kein In-Display-Scanner?

Dafür hat er laut Giz­bot noch einen Farb­tipp parat: Sei­nen Quel­len nach kommt das Sam­sung Gala­xy Note9 auch in “Ted­dy Brown”. Das wäre seit 2013 das ers­te Mal, dass sich die Süd­ko­rea­ner für eine brau­ne Modell­va­ri­an­te bei einem ihrer Flagg­schif­fe ent­schei­den wür­den. Und der In-Dis­play-Scan­ner? Der sei unwahr­schein­lich, da Sam­sung angeb­lich an einer alter­na­ti­ven Ultra­schall­tech­nik arbei­te. Die sei aber wohl erst beim Gala­xy S10 einsatzbereit.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!