Smartphones

Sam­sung arbei­tet an einem Klapp-Smart­pho­ne mit Android 9

Samsung plant den Marktstart eines High-End-Smartphones mit Klapphandy-Funktion.

Sam­sung plant offen­bar den Release eines neu­en Smart­pho­nes im Stil eines klas­si­schen Klapp-Han­dys – aber mit Android 9 und moderns­ter Hard­ware an Bord. Das W2020 wur­de jetzt zumin­dest von der Wi-Fi Alli­an­ce zer­ti­fi­ziert, ist also defi­ni­tiv ein rea­les Gerät. Beob­ach­ter gehen aller­dings davon aus, dass es das Nischen­ge­rät nur auf weni­ge Märk­te schaf­fen wird.

Die Zer­ti­fi­zie­rung legt nahe, dass der Launch des Sam­sung SM-W2020 kurz bevor­steht. MyS­mart­Pri­ce hat die Sache als Ers­tes ent­deckt und berich­tet, was an Eck­da­ten bekannt ist: Das Klapp-Smart­pho­ne wird dem­nach mit Android 9.0 Pie aus­ge­lie­fert und ver­fügt über regu­lä­res WLAN 802.11 a/b/g/n/ac Dualband.

Ein mäch­ti­ges Klapp-Handy

Inter­es­sant wird es bei den ande­ren tech­ni­schen Daten, die gerüch­te­hal­ber im Umlauf sind. Die meis­ten neue­ren Klapp-Han­dys sind ein­fa­che Gerä­te ohne viel smar­te Funk­tio­na­li­tät jen­seits ein­fa­cher Web-Brow­ser, abge­speck­ter Mes­sen­ger und simp­ler Kameras.

Das Sam­sung SM-W2020 soll nicht nur mit Android 9 lau­fen, son­dern auch Flagg­schiff-Hard­ware an Bord haben. Ein Snap­dra­gon-855-Pro­zes­sor, 8 Giga­byte RAM und 512 Giga­byte inter­ner Spei­cher kön­nen durch­aus mit den Gerä­ten der Gala­xy-S-Rei­he kon­kur­rie­ren. Dar­über hin­aus soll das Klapp-Smart­pho­ne auf der Rück­sei­te eine Haupt­ka­me­ra mit drei Lin­sen bekom­men, die ent­spre­chend Schnapp­schüs­se ermöglicht.

In Asi­en sind Klapp-Han­dys Kult

Bis­her kur­sie­ren­de Ren­der­bil­der zei­gen, dass es über zwei Dis­plays ver­fü­gen wird, sodass es im zusam­men­ge­klapp­ten Zustand wie ein regu­lä­res Smart­pho­ne zu hand­ha­ben ist. Anders als etwa das Gala­xy Fold wird es aller­dings auch phy­si­sche Knöp­fe haben – und mut­maß­lich etwas sta­bi­ler sein.

Wäh­rend Klapp-Han­dys hier­zu­lan­de eine aus­ster­ben­de Spe­zi­es sind, haben sie in eini­gen Län­dern genug Kult­sta­tus, um nie ganz zu ver­schwin­den. In Japan etwa sind die Gerä­te trotz ein­ge­schränk­ter Funk­tio­nen noch immer sehr beliebt. Das Sam­sung SM-W2020 mit Android 9 soll den aktu­el­len Gerüch­ten zufol­ge vor allem für die Märk­te in Süd­ko­rea und Chi­na pro­du­ziert wer­den. Ob es dar­über hin­aus auf den Markt kom­men wird, ist noch nicht bekannt. Klar ist: Mit der Zer­ti­fi­ka­ti­on steht der offi­zi­el­le Start direkt bevor.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!