Spielekonsolen

Play­Sta­ti­on 5 erscheint angeb­lich nicht vor 2020

Für einen 2018-Release der PlayStation 5 sieht es düster aus.

Sonys nächs­te Kon­so­len­ge­nera­ti­on lässt wohl noch auf sich war­ten: Zahl­rei­che Spie­le­ent­wick­ler gehen davon, dass die Play­Sta­ti­on 5 nicht vor 2020 erschei­nen wird. Das will zumin­dest Jason Schrei­er in Gesprä­chen mit Insi­dern erfah­ren haben.

Schrei­er habe im Ver­lauf der letz­ten Mona­te mit zahl­rei­chen Ent­wick­lern unter­schied­li­cher Stu­di­os über die Play­Sta­ti­on 5 gespro­chen, schreibt er auf Kot­a­ku . Davon gaben zwei Per­so­nen an, mit Sonys Plä­nen ver­traut zu sein. Ein Release der Kon­so­le 2019 hal­ten die Quel­len für unwahr­schein­lich, vor 2020 sei nach der­zei­ti­gem Infor­ma­ti­ons­stand nicht mit neu­er Hard­ware zu rechnen.

2019er Markt­start unwahrscheinlich

Erst kürz­lich tauch­ten in einem Bericht angeb­li­che ers­te Details zur Hard­ware auf. Zudem hieß es, Ent­wick­ler-Kits sei­en bereits an Stu­di­os aus­ge­ge­ben wor­den, wes­halb die Play­Sta­ti­on 5 im Früh­jahr 2019 oder gar noch in die­sem Jahr erschei­ne. Wie es scheint, ist ein der­ar­tig frü­her Markt­start aber uto­pisch. Schrei­ers Quel­len geben aber auch an, dass sich bei einem Pro­jekt wie der Play­Sta­ti­on 5 noch eini­ges ändern kann. Es hän­ge alles davon ab, wel­chen Ter­min das Unter­neh­men für den Bes­ten erachtet.

Die meis­ten Befrag­ten gaben aller­dings an, dass ihnen kei­ne Infor­ma­tio­nen zur Exis­tenz einer Play­Sta­ti­on 5 bekannt sind – egal ob Dritt­ent­wick­ler oder First-Par­ty-Stu­dio direkt unter den Fit­ti­chen von Sony. Selbst wenn Ent­wick­ler-Kits aus­ge­lie­fert wor­den sei­en, hand­le es sich dabei im Wesent­li­chen um PCs, die in etwa der vor­aus­sicht­li­chen Hard­ware einer Play­Sta­ti­on 5 entsprechen.

Gehei­me Entwickler-Kits

Nähe­res dazu wuss­ten die Quel­len aber offen­bar nicht zu berich­ten, was an Sonys Geheim­hal­tungs­po­li­tik lie­gen kön­ne: In der Ver­gan­gen­heit sei­en sol­che Maschi­nen teils nur für aus­ge­wähl­te Per­so­nen hin­ter ver­schlos­se­nen Türen zugän­gig gewesen.

Ana­lys­ten sehen indes die nach wie vor star­ke Markt­plat­zie­rung der Play­Sta­ti­on 4 als Indiz dafür, dass die Play­Sta­ti­on 5 nicht vor 2020 kom­men wird. Inzwi­schen sind fast fünf Jah­re ver­gan­gen, seit die aktu­el­le Kon­so­len­ge­nera­ti­on mit der PS4 begann. Ende Novem­ber erschien mit der Play­Sta­ti­on 4 Pro zwar eine abwärts­kom­pa­ti­ble Kon­so­le mit bes­se­rer Per­for­mance, eine ech­te neue Genera­ti­on stellt die­se aber nicht dar. Wie es aus­sieht, müs­sen PS4-Fans noch min­des­tens zwei Jah­re damit vorliebnehmen.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!