© picture alliance / dpa
Smartphones

Nokia-Smart­pho­nes bekom­men wie­der Kame­ras mit ZEISS-Linsen

Aktuell haben die Modelle Nokia 3, Nokia 5 und Nokia 6 herkömmliche Kameras – Neuentwicklungen sollen nun von ZEISS-Objektiven profitieren.

Kom­men­de Nokia-Smart­pho­nes wer­den wie­der mit Kame­ra­ob­jek­ti­ven des deut­schen Tech­no­lo­gie­kon­zerns ZEISS aus­ge­stat­tet. Die Koope­ra­ti­on soll auch die Soft­ware, Ser­vices und die Bild­schirm­qua­li­tät posi­tiv beein­flus­sen. Schon frü­her waren Nokia-Han­dys für ihre guten Kame­ras bekannt, die mit­hil­fe des Optik-Spe­zia­lis­ten ent­wor­fen wurden.

Auch wenn Nokia-Smart­pho­nes heu­te von der Fir­ma HMD Glo­bal pro­du­ziert wer­den – die Zusam­men­ar­beit mit ZEISS war schon in frü­he­ren Zei­ten frucht­bar. Nun wur­de eine län­ger­fris­ti­ge Koope­ra­ti­on ver­ein­bart, die über das rei­ne Zulie­fern von Lin­sen hin­aus­ge­hen soll, teil­te ZEISS mit: Das Unter­neh­men will auch Sen­so­ren ent­wi­ckeln, an der Ver­ar­bei­tung des Designs mit­wir­ken und Soft­ware-Algo­rith­men in die Part­ner­schaft ein­brin­gen, um in Zukunft gemein­sam tech­ni­sche Inno­va­tio­nen hervorzubringen.

HMD-Glo­bal-Boss Arto Num­me­la hat sich ein ambi­tio­nier­tes Ziel gesetzt: “Unse­re Fans ver­lan­gen mehr als nur eine her­vor­ra­gen­de Smart­pho­ne-Kame­ra, sie möch­ten ein voll­stän­di­ges Bild­ge­bungs­er­leb­nis haben, das nicht nur den Stan­dard setzt, son­dern die­sen neu defi­niert”, sag­te er nach der Ver­ein­ba­rung.

Nokia und ZEISS hat­ten tech­ni­sche Maß­stä­be gesetzt

Ein zeit­li­cher Rah­men, wann die ers­ten Smart­pho­nes auf Basis die­ser Zusam­men­ar­beit erschei­nen könn­ten, wur­de nicht mit­ge­teilt. Seit HMD Glo­bal neue Nokia-Han­dys pro­du­ziert, wur­den drei Smart­pho­nes sowie die Neu­auf­la­ge des Nokia 3310 auf den Markt gebracht.

Bereits in der Ver­gan­gen­heit hat­ten ZEISS und Nokia tech­ni­sche Maß­stä­be gesetzt: Dazu gehö­ren das ers­te Mul­ti-Mega­pi­xel-Han­dy und Gerä­te mit der Nokia Pure­View Technik.

In der abseh­ba­ren Zukunft wird das neue Flagg­schiff Nokia 9 erwar­tet. Ob ZEISS bei den Kame­ras die­ses Modells schon die Hän­de im Spiel hat, bleibt abzuwarten.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!