Das LG Vel­vet steht kurz vor dem Launch – eini­ge Specs sind bereits bekannt. Nun ent­hüllt ein Leak wei­te­re Details zum neu­en LG-Modell in neu­em Kleid.  

LG will mit dem LG Vel­vet wie­der auf dem Smart­pho­ne-Markt angrei­fen. Nach­dem zunächst eine neue Design­spra­che und vor rund einer Woche wei­te­re Specs ent­hüllt wur­den, gibt es nun fri­sche Neu­ig­kei­ten zu tech­ni­schen Details.

Die Infor­ma­tio­nen stam­men von der Web­sei­te von LG (via Andro­id­Po­li­ce). So ergibt sich mitt­ler­wei­le ein recht deut­li­ches Bild des kom­men­den Mit­tel­klas­se-Smart­pho­nes.

LG Vel­vet: Cine­ma Full­Vi­si­on und Voice Out Focus

Der 6,8 Zoll gro­ße Bild­schirm des LG Vel­vet bie­tet mut­maß­lich eine Auf­lö­sung mit FHD+ und wird vom Unter­neh­men selbst als Cine­ma Full­Vi­si­on-Dis­play bezeich­net. Es hat das Sei­ten­ver­hält­nis 20,5:9, die Kan­ten auf der Vor­der­sei­te sind leicht nach hin­ten gewölbt. Den Takt gibt ein Qual­comm Snap­dra­gon 765 5G vor. Er wird flan­kiert von 8 GB RAM, intern sind 128 GB ver­füg­bar. Der Spei­cher kann angeb­lich per microSD-Kar­te um bis zu 2 TB erwei­tert wer­den.

Als Haupt­ka­me­ra ist ein Trip­le-Set-up im Ein­satz. Es soll aus einer 48-MP-Haupt‑, einer 8‑MP-Ultra-Wide- und einer 5‑MP-Tie­fen-Kame­ra bestehen. Die Sel­fie­ka­me­ra soll mit 16 MP auf­lö­sen. Laut LG wird dar­über hin­aus bei Vide­os eine “Voice Out Focus”-Funktion dafür sor­gen, dass der Nut­zer Spra­che und Hin­ter­grund­ge­räu­sche bes­ser tren­nen kann.

Vier Farb­va­ri­an­ten ab dem 15. Mai

Der Akku hat eine Kapa­zi­tät von 4.300 mAh, dar­über hin­aus sind neben 5G auch Ste­reo-Laut­spre­cher an Bord. Das LG Vel­vet erfüllt außer­dem die nöti­gen Spe­zi­fi­ka­tio­nen für die IP68-Zer­ti­fi­zie­rung. Laut dem Bericht soll das neue Modell in den Farb­op­tio­nen Auro­ra White, Gray, Green und Illu­si­on Sun­set erhält­lich sein. Das Gerät wird mit LGs Zube­hör wie dem Dual-Screen und dem Stylus Pen kom­pa­ti­bel sein.

Das Smart­pho­ne wird mit dem 15. Mai rund eine Woche nach sei­ner offi­zi­el­len Vor­stel­lung in Süd­ko­rea auf den Markt kom­men. Blie­ben noch der Preis und die Plä­ne des Unter­neh­mens und inwie­weit das Smart­pho­ne auch ande­re Regio­nen errei­chen wird offen – am 7. Mai soll­ten wir auch das wis­sen.