© 2018 LG
Smartphones

LG: Kommt das neue Flagg­schiff schon im Mai?

Anders als das G6 (hier im Foto) kommt das G7 höchstwahrscheinlich mit einer Notch.

Seit Mona­ten ran­ken sich Gerüch­te um LGs neu­es Flagg­schiff-Smart­pho­ne LG G7. Ende Febru­ar 2018 wur­de es ver­mut­lich sogar auf dem MWC in Bar­ce­lo­na hin­ter ver­schlos­se­nen Türen kurz aus­ge­stellt und fand sei­nen Weg damit in die Lea­ker-Gemein­de. Trotz­dem blie­ben vie­le Details wei­ter­hin im Dun­keln. Neu­en Leaks zufol­ge soll nun aber das Release-Datum des High-End-Smart­pho­nes sowie eini­ge Specs feststehen.

LG gerät in Zug­zwang. Nach­dem Android-Platz­hirsch Sam­sung sein Gala­xy S9 bereits mit stark posi­ti­ver Reso­nanz vor­ge­stellt hat, wächst der Druck auf den inlän­di­schen Kon­kur­ren­ten an. Auch Hua­wei steht mit dem P20 kurz vor dem Release sei­ner neu­en Königs­klas­se. Noch län­ge­re War­te­zei­ten bis zu einem neu­en LG-Luxus-Smart­pho­ne könn­te eini­ge Neu­an­schaf­fungs­wil­li­ge dazu bewe­gen, die Geduld zu ver­lie­ren und sich ver­stärkt bei den Mitt­be­wer­bern umzu­se­hen. Wie Pho­neAre­na nun aber berich­tet, deu­ten neue Leaks auf eine Prä­sen­ta­ti­on im Mai hin.

Notch und OLED-Screen so gut wie sicher

So will Pho­neAre­na erfah­ren haben, dass das Full­screen-OLED-Dis­play inklu­si­ve Notch so gut wie sicher zum Design des LG G7 gehö­ren wer­den. Im Inne­ren befin­den sich wohl ein Snap­dra­gon 845 und ein 3000­mAh-Akku sowie 6 GB Arbeits­spei­cher. Den Nut­zern sol­len bei der regu­lä­ren Vari­an­te außer­dem 64 GB Spei­cher­platz zur Ver­fü­gung ste­hen, beim G7-Plus-Modell sogar 128 GB. Eine Dual­ka­me­ra mit 16 Mega­pi­xel wird eben­so erwar­tet wie LGs haus­ei­ge­ne AI-Kame­ra-Fea­tures, wie sie bereits in der V‑Serie des Her­stel­lers zur Ver­fü­gung stehen.

So viel soll das LG G7 kosten

Auch zum mög­li­chen Preis hat die Web­sei­te Infor­ma­tio­nen parat. Laut korea­ni­scher Leaks soll sich das LG G7 angeb­lich in einer Preis­span­ne zwi­schen 850 und 950 US-Dol­ler bewe­gen und damit etwas teu­rer wer­den als sein Vor­gän­ger. Zumin­dest im Vater­land Korea scheint die­se Pro­gno­se nicht abwe­gig. Wann das High-End-Gerät dann auch in Euro­pa an den Start geht und zu wel­chem Ver­kaus­preis es in die Läden kommt, zeigt sich wohl erst Anfang Mai 2018 bei der offi­zi­el­len Vorstellung.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!