© 2018 LG
Smartphones

LG G7 soll mit zwei unter­schied­li­chen Dis­plays erscheinen

Wann kommt das LG G7? Der Nachfolger des LG G6 (hier zu sehen) lässt noch auf sich warten.

LG G7 mit LCD oder OLED? Die Ant­wort auf die­se Fra­ge könn­te das Unter­neh­men Käu­fern über­las­sen. Gerüch­ten zufol­ge arbei­tet LG näm­lich an zwei unter­schied­li­chen Aus­füh­run­gen sei­nes neu­en Topmodells.

Wei­te­re Unter­schie­de sei­en hin­ge­gen nicht zu erwar­ten, wie Andro­id­Aut­ho­ri­ty unter Beru­fung auf das korea­ni­sche Tech-Por­tal ETNews berich­tet. Woher die Infor­ma­ti­on genau stammt, bleibt offen. Zudem heißt es, dass eine neue LCD-Tech­nik zum Ein­satz kom­men kön­ne, MLCD+ genannt. Der­ar­ti­ge Screens sol­len sowohl hel­ler als auch ener­gie­ef­fi­zi­en­ter sein als bis­he­ri­ge Komponenten.

“LG G7 Pro” mit OLED-Display?

LG-Smart­pho­nes mit OLED-Dis­play sind indes kei­ne Neu­heit: Das Unter­neh­men setzt bereits beim LG V30 auf einen Bild­schirm mit den orga­ni­schen Leucht­di­oden. Aller­dings gibt es immer wie­der Berich­te, dass die Lie­fer­si­tua­ti­on für OLED-Screens schlecht sei und Her­stel­ler die wach­sen­de Nach­fra­ge nicht decken könn­ten. Ein Groß­teil der OLED-Pro­duk­ti­on gehe dem­nach an Apple, ist etwa das iPho­ne X damit ausgestattet.

Es ist daher wahr­schein­lich, dass LG beim L7 daher bloß einen Teil der Top­mo­del­le mit OLED-Dis­plays ver­se­hen kann. Ein Modell mit unter­schied­li­cher Aus­stat­tung – das erin­nert an Sam­sungs Gala­xy-S-Rei­he. Hier­zu­lan­de ist als Chip ein Exy­nos ver­baut, wäh­rend in Gerä­ten für den US-Markt ein Snap­dra­gon ver­baut ist. Qua­li­ta­tiv dürf­ten die Unter­schie­de aber gerin­ger sein als bei einem hypo­the­ti­schen LG G7 mit und ohne OLED. Soll­te das Gerücht stim­men, erscheint die OLED-Vari­an­te mög­li­cher­wei­se unter einem leicht geän­der­ten Namen, etwa “LG G7 Pro” oder einem ande­ren Namens­zu­satz, der ein Pre­mi­um-Pro­dukt suggeriert.

Noch kein fes­ter Release-Ter­min bekannt

Bis­lang ist nicht all­zu viel bekannt über das nächs­te Flagg­schiff der Korea­ner: Zwar stell­te das Unter­neh­men eini­ge Exem­pla­re im Rah­men des MWC Ende Febru­ar 2018 aus – aller­dings nur inof­fi­zi­ell. Wel­ches Dis­play inte­griert war, blieb offen, zumal es sich viel­leicht nur um Pro­to­ty­pen han­del­te. Dort war bereits eine Notch im Dis­play zu sehen, die auf Knopf­druck ver­schwin­det. Ein Ter­min für die offi­zi­el­le Ent­hül­lung des LG G7 ist bis­lang nicht bekannt, Ende April soll es Gerüch­ten zufol­ge aber so weit sein.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!