© 2019 Huawei
Smartphones

Hua­wei P30 Pro: Update bringt Ver­bes­se­run­gen für Blue­tooth und Kamera

Werden künftige Huawei-Smartphones bald schon mit HongMeng OS auf den Markt kommen?

Das neue Hua­wei-Update, das die kon­zern­ei­ge­ne Benut­zer­ober­flä­che auf die Ver­si­on EMUI 9.1.0.178 bringt, hat unter ande­rem Upgrades für Dis­play, Blue­tooth und die Kame­ra an Bord. Ins­ge­samt soll die Akku­leis­tung ver­bes­sert und die Per­for­mance gestei­gert wer­den. Außer­dem hat das Unter­neh­men eini­gen Bugs den Gar­aus gemacht.

Jüngst räum­te Hua­wei Deutsch­land mit eini­gen bösen Gerüch­ten auf, die über die sozia­len Medi­en schnel­le Ver­brei­tung fan­den. Dar­un­ter befand sich auch eine Stel­lung­nah­me zu einem mög­li­chen Update-Stopp für alle Hua­wei-Gerä­te: Alle Smart­pho­nes und Tablets, die bereits ver­kauft wur­den oder sich im Ver­kauf oder auf Lager befin­den, wür­den wei­ter­hin mit Updates versorgt.

Die­sem State­ment folg­te jetzt prompt ein Update-Roll­out: Nut­zer kön­nen seit Kur­zem die EMUI-Ver­si­on 9.1.0.178 bezie­hen. Die­se sor­ge vor allem für ein ange­nehm gedimm­tes Dis­play und höhe­re Qua­li­tät für Smart­pho­ne-Fotos, wie XDA Deve­lo­pers berichtet.

Das Hua­wei-P30-Pro-Update im Überblick

Per Chan­ge­log las­sen sich die Ver­bes­se­run­gen, die das Upgrade mit sich bringt, ganz ein­fach ein­se­hen. Hier ein klei­ner Überblick:

  • DC Dim­ming Mode: Dis­play fla­ckert weniger.
  • Ultra-low Laten­cy Blue­tooth: Ver­bes­ser­ter Sound ohne Ver­zer­run­gen bei Video- oder Tonaufnahmen.
  • Ver­bes­ser­te Foto­qua­li­tät: Far­ben erschei­nen natür­li­cher und satter.
  • Opti­mier­ter Fin­ger­scan­ner: Schnel­le­rer und genaue­rer Scan des Fingerabdrucks.

Der Chan­ge­log führt noch mehr Upgrades auf, die ins­ge­samt für eine bes­se­re Per­for­mance und eine höhe­re Akku­leis­tung sor­gen sol­len, etwa ein intel­li­gen­te­res Dis­play-Manage­ment, das für weni­ger Strom­ver­brauch sorgt.

EMUI 10: Pre­view basie­rend auf Android Q ist bereits öffentlich

Um Usern wei­ter­hin Ängs­te vor Update-Flau­ten zu neh­men, hat Hua­wei vor Kur­zem übri­gens auch eine Pre­view auf EMUI 10, basie­rend auf Android Q, vor­ge­stellt. Bil­der die­ser Pre­view las­sen sich unter ande­rem bei XDA Deve­lo­pers ein­se­hen. Damit dürf­te klar sein: Auch wenn die Android-Zer­ti­fi­zie­rung für Hua­wei flö­ten geht, die Welt geht nicht direkt unter.

Hin­ter den Kulis­sen war­tet der­zeit auch noch Hong­Meng OS auf sei­nen gro­ßen Auf­tritt. Viel­leicht läuft die nächs­te Genera­ti­on der Hua­wei-Flagg­schif­fe dann schon gar nicht mehr mit Android Q oder R, son­dern mit dem haus­ei­ge­nen Betriebssystem.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!