Smartphones

Honor V10: Debüt von Hua­weis Preis­bre­cher-Flagg­schiff noch im November

Das Highend-Modell Huawei Mate 10 Pro dürfte bald einen leicht abgespeckten Zwilling erhalten: das Honor V10.

Das neue Honor 9 Pro steht offen­bar in den Start­lö­chern – wenn auch bis jetzt unter ande­rem Namen. Das zumin­dest legen neue Hin­wei­se von Honor selbst nahe. Erwar­tet wird von dem kom­men­den Andro­iden nicht weni­ger als ein leicht abge­speck­ter Zwil­ling des Hig­hend-Smart­pho­nes Hua­wei Mate 10 Pro, der zu einem nied­ri­ge­ren Preis ange­bo­ten wird.

Wie GSMAre­na nun erfah­ren hat, gab Honor über sei­nen eige­nen Wei­bo-Account bekannt, dass am 28. Novem­ber mit einer ent­spre­chen­den Ankün­di­gung zu rech­nen sei – in Chi­na wohl­ge­merkt. Dort dürf­te das hier­zu­lan­de als Honor 9 Pro erwar­te­te Pha­blet aller­dings unter dem Namen Honor V10 fir­mie­ren. Im alten Euro­pa muss man sich für hand­fes­te Infos hin­ge­gen wohl noch ein wenig län­ger gedul­den, abge­se­hen von den Leh­ren, die wir aus der chi­ne­si­schen Ankün­di­gung zie­hen kön­nen, natürlich.

Honor V10 kommt mit Android 8.0 Oreo und Hua­wei EMUI 8.0

Zum Start soll auf dem neu­en Honor bereits Android 8.0 samt Hua­wei-Benut­zer­ober­flä­che EMUI 8.0 lau­fen, wie GSMAre­na eben­falls aus Honor-Krei­sen erfah­ren haben will. Inter­es­sant ist in die­sem Zusam­men­hang ins­be­son­de­re, dass dem­nach das glei­che 6‑Zoll-Dis­play wie im Hua­wei Mate 10 Pro zum Ein­satz kom­men könnte.

Des Wei­te­ren wird der­zeit davon aus­ge­gan­gen, dass ein Kirin-970-Chip­set unter der Hau­be des neu­en Honor V10 sei­nen Dienst ver­rich­ten soll. Der Pro­zes­sor dürf­te dann auf sat­te sechs bis acht Giga­byte Arbeits­spei­cher zurück­grei­fen. Ver­schie­de­ne Aus­stat­tungs­va­ri­an­ten sind hier durch­aus denk­bar. Für aus­rei­chen­des Durch­hal­te­ver­mö­gen trotz aus­la­dend dimen­sio­nier­ten Diplays soll das neue Honor-Flagg­schiff laut Honor CEO einen Akku mit einer Kapa­zi­tät von 4.000 mAh ver­passt bekommen.

Euro­pa-Debüt des Honor 9 Pro im Dezember

Wäh­rend das neue Honor bereits am 28. Novem­ber für den hei­mi­schen Markt in Chi­na ange­kün­digt wer­den soll, bleibt Honor-Fans in Euro­pa nichts ande­res übrig, als gedul­dig zu blei­ben. Am 5. Dezem­ber dürf­te aber end­lich das Debüt fol­gen und wei­te­res Licht ins Dun­kel brin­gen. Dann näm­lich wird der neue Andro­ide – ver­mut­lich unter ande­rem Namen – in Lon­don vor­ge­stellt. Preis­lich dürf­te des Honor V10 zumin­dest etwas unter­halb des Hua­wei Mate 10 Pro ange­sie­delt werden.

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!