Smartphones

Goog­le Pixel (XL) 2: Ren­der­vi­deo zeigt unge­wöhn­li­che Maße

Vom Google Pixel 2 und Google Pixel XL 2 ist neues Bild- und Videomaterial aufgetaucht.

Vom Goog­le Pixel 2 und Goog­le Pixel XL 2 ist neu­es Bild- und Video­ma­te­ri­al auf­ge­taucht. Dabei han­delt es sich angeb­lich um 3D-Ren­der­bil­der, die auf offi­zi­el­len CAD-Ent­wür­fen basie­ren. Vor allem beim grö­ße­ren Pixel-Modell erweckt das läng­li­che Dis­play den Anschein, als könn­te Goog­le hier zum unge­wöhn­li­che­ren 18:9‑Format greifen.

Ren­der­bil­der und ‑video stam­men aus einer Koope­ra­ti­on zwi­schen der Sei­te MyS­mart­Pri­ce und Ste­ve Hem­mer­stoff­er von OnLeaks. Dar­auf sind klei­ne aber fei­ne Unter­schie­de im Design zwi­schen dem Goog­le Pixel 2 und dem Goog­le Pixel XL 2 zu erken­nen. Bei­de Gerä­te kom­men vor­aus­sicht­lich im Herbst die­ses Jah­res auf den Markt, erst im Juni mach­te das Gerücht die Run­de, dass zumin­dest das grö­ße­re Pixel-Gerät von LG gefer­tigt wer­den könn­te anstatt von HTC.

Zu die­ser Nach­richt passt auch die Beob­ach­tung, dass das Goog­le Pixel XL 2 auf den Ren­der­bil­dern ein läng­li­che­res Dis­play hat als sein klei­ner Bru­der. Ein 18:9‑Format wie beim LG G6 ist nicht aus­zu­schlie­ßen. Das Goog­le Pixel 2 könn­te dage­gen das 16:9‑Format bei­be­hal­ten. Ober- und unter­halb des Bild­schirms deu­ten läng­li­che Aus­spa­run­gen außer­dem auf den Ein­satz von Ste­reo-Laut­spre­chern hin. Der USB-C-Anschluss befin­det sich an der Unter­sei­te, eine Kopf­hö­rer­buch­se ist dafür bei bei­den Gerä­ten nicht zu erkennen.

Goog­le Pixel 2 und Pixel XL 2 erschei­nen län­ger als ihre Vorgänger

Das Goog­le Pixel 2 soll laut Quel­le die Maße 145,3 x 69,3 x 7,8 mm besit­zen, 8,2 mm dick ist es mit der auf der Rück­sei­te her­aus­ste­hen­den Kame­ra­lin­se. Die Maße für das Goog­le Pixel XL2 könn­ten 157,6 x 76,3 x 7,9 mm betra­gen, 9,6 mm Dicke inklu­si­ve Wöl­bung der Kame­ra­lin­se. Es scheint außer­dem so, als wür­de Goog­le bei bei­den Gerä­ten das Glas­fens­ter im obe­ren Bereich auf der Rück­sei­te bei­be­hal­ten, auch wenn es wie noch beim Vor­gän­ger nicht mehr den Fin­ger­ab­druck­scan­ner ein­schließt und ins­ge­samt schma­ler gewor­den ist.

  • 16:9 For­mat
  • Maße: 145,3 x 69,3 x 7,8 mm bzw. 157,6 x 76,3 x 7,9 mm
  • USB-C-Anschluss
  • Pro­zes­sor: Qual­comm Snap­dra­gon 835
  • Rück­ka­me­ra: 12 MP
  • Front­ka­me­ra: 8 MP
  • Video: 4K
  • Betriebs­sys­tem: Android 7.1.1 Nou­gat oder Android 8.0 O

 

Time to share:  Falls dir dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns!