Die Specs des Sam­sung Gala­xy Z Flip 5G sind ins Netz gele­akt. Das neue Falt-Smart­pho­ne wird vor allem einen neu­en Pro­zes­sor bekom­men.

Eine gan­ze Wel­le von Leaks zum Gala­xy Z Flip 5G, dem Nach­fol­ger des Gala­xy Z Flip mit 4G-Ver­bin­dung, zeich­nen inzwi­schen ein kla­res Bild, so Android Aut­ho­ri­ty. Dem­nach wird der nächs­te Fal­ter aus dem Hau­se Sam­sung im Ver­gleich zu sei­nem Vor­gän­ger nur mar­gi­nal bes­ser: Haupt­au­gen­merk ist bei die­sem Modell auf den neu­en Chip gesetzt wor­den, einen Snap­dra­gon 865 Plus.

Der neue Pro­zes­sor ist mit sei­ner Tak­tung und dem 5G-Modem als Chip­satz etwas mäch­ti­ger als der Snap­dra­gon 855 Plus der 4G-Vari­an­te des Gala­xy Z Flip. Die Akku­ka­pa­zi­tät und Dis­play­grö­ße blei­ben aller­dings gleich. In Sachen Kame­ras scheint Sam­sung die Stra­te­gie mit 10-Mega­pi­xel-Front­ka­me­ra und mehr­lin­si­ger Haupt­ka­me­ra wei­ter zu ver­fol­gen. Letz­te­re bringt es beim Gala­xy Z Flip 5G auf zwei Mal 12 Mega­pi­xel. Das liest sich laut dem chi­ne­si­schen Lea­ker Digi­tal Chat Sta­ti­on fol­gen­der­ma­ßen:

Gala­xy Z Flip 5G
Dis­play6,7 Zoll 2636x1080 falt­ba­res AMO­LED-Dis­play
Sekun­där­dis­play1,05-Zoll 300x112 AMO­LED-Dis­play
Pro­zes­sor3,09 Giga­hertz Snap­dra­gon 865 Plus
Akku2500 mAh + 704 mAh, 15 W Schnell­a­de­fä­hig­keit
Maße167,3 x 73,6 x 7,2 mm; 183 g

Zuver­läs­si­ge Leaks

Der Release des Geräts rückt jeden­falls immer näher: War das Gala­xy Z Flip 5G bereits bei der chi­ne­si­schen Zer­ti­fi­zie­rungs­be­hör­de TENAA auf­ge­taucht, hat es inzwi­schen auch sei­ne Blue­tooth-Zer­ti­fi­ka­ti­on erhal­ten. Die aktu­el­len Leaks haben also mit gro­ßer Wahr­schein­lich­keit einen hohen Wahr­heits­ge­halt. Schließ­lich dürf­te der Fal­ter bereits in der Pro­duk­ti­on sein.

Abge­se­hen von schnel­le­ren Mobilda­ten bedeu­tet das Sam­sung Gala­xy Z Flip 5G also kein gro­ßes Upgrade gegen­über dem Vor­gän­ger. Beob­ach­ter hof­fen, dass der Her­stel­ler dafür an einer ande­ren Stell­schrau­be dreht. Ein güns­ti­ge­rer Start­preis könn­te so manch einen Nut­zer über­zeu­gen, auf ein falt­ba­res Smart­pho­ne umzu­stei­gen.