Noch in die­sem Jahr soll das Moto mit dem Falt-Dis­play einen Nach­fol­ger erhal­ten. Das Moto­ro­la Razr 2 soll vor allem bei den Specs ordent­lich nach­le­gen.

Die neue Ver­si­on des Moto­ro­la Razr hat­te Fans nost­al­gi­scher Mobil­funk-Designs mit neu­er Tech­nik in Form eines falt­ba­ren Dis­plays anlo­cken wol­len. Die Kom­bi­na­ti­on aus hohem Preis und mit­tel­star­ker Specs wur­de aber schnell von Kon­kur­ren­ten wie dem Gala­xy Z Flip über­trof­fen. Einem Bericht auf XDA-Deve­lo­pers zufol­ge will der Her­stel­ler des­halb noch in die­sem Jahr eine neue Ver­si­on nach­rei­chen.

Das Moto­ro­la Razr 2 soll also im glei­chen Jahr auf den Markt kom­men, in dem die ers­ten Gerä­te des Vor­gän­gers aus­ge­lie­fert wur­den. Im Sep­tem­ber könn­te das Smart­pho­ne bereits auf den Markt kom­men – zumin­dest laut Leno­vos Süd­afri­ka-Mana­ger Thi­bault Dous­son. Die neue Vari­an­te soll Berich­ten zufol­ge nicht nur 5G-fähig sein, son­dern auch ins­ge­samt ver­bes­ser­te Specs auf­wei­sen.

Kon­kre­te Daten aus anony­mer Quel­le

Kon­kre­te Daten lie­fert eine anony­me Quel­le der XDA-Deve­lo­per. Dem­nach wird die Neu­auf­la­ge des Razr im Ver­gleich wie folgt daste­hen:

Moto­ro­la RazrMoto­ro­la Razr 2
Pro­zes­sorSnap­dra­gon 710Snap­dra­gon 765
RAM6 Giga­byte8 Giga­byte
Spei­cher128 Giga­byte256 Giga­byte
Akku2510 mAh2845 mAh
Haupt­ka­me­ra16 Mega­pi­xel48 Mega­pi­xel
Front­ka­me­ra5 Mega­pi­xel20 Mega­pi­xel
Betriebs­sys­temAndroid 9Android 10

Ein Moto­ro­la Razr 2 könn­te, im Herbst vor­ge­stellt, zum Weih­nachts­ge­schäft aus­ge­lie­fert wer­den. Es wäre nicht das ers­te Mal, dass ein Falt-Smart­pho­ne erst in der zwei­ten Auf­la­ge zum ech­ten Erfolgs­ge­rät wird. Sam­sungs Gala­xy Fold hat­te zunächst tech­ni­sche Pro­ble­me und der Kon­zern muss­te sei­ner­zeit nach­bes­sern. Fans nost­al­gi­scher Klapp-Han­dys kön­nen sich also schon jetzt auf den Herbst freu­en.