Die Leak-Welle zum Galaxy Note10 flaut ein­fach nicht ab. Wurde in den let­zten Wochen bere­its aller­hand zum Kam­era-Set-up spekuliert, wollen Insid­er es nun genau wis­sen. Weit­er­hin gibt Leak-Vet­er­an Ice uni­verse Input zu falschen Ren­der­fo­tos und ein­er neuen, blitzschnellen Lade-Tech­nik.

Tra­di­tionell wird die neue Galaxy-Note-Gen­er­a­tion im Spät­som­mer vorgestellt. Daher ist es keine Über­raschung, dass die Leaks nun im Früh­som­mer zahlen­mäßig zunehmen. So gibt Ice uni­verse per Twit­ter gle­ich mehrere Neuigkeit­en bekan­nt.

Da wäre erstens: Sowohl das Note10 als auch das Note10 Pro kämen mit einem Sin­gle-Punch-hole. Ren­der­bilder, die von einem kleinen Balken aus­ge­hen, der zwei Dis­play-Auss­parun­gen bein­hal­tet, seien fehler­haft.

Und zweit­ens: Sam­sung würde der Note10-Serie mit ein­er beson­ders schnellen Lade-Tech­nik einen Bonus ver­passen. Ganze 100 Watt sollen drin sein – aber wohl nur kabel­ge­bun­den.

Kamera-Aufbau: Plan des Note10 sickert durch

Ice uni­verse und seine Leak-Welle hören hier aber noch nicht auf. Der tai­wanis­che Sam­sung-Lieb­haber postete eben­falls ein Bild von einem ange­blichen Bau­plan. Genauer gesagt vom Bau­plan der rück­seit­i­gen Kam­era. Damit bestätigt er das ver­tikale Kam­era-Set-up, das für das Note10 schon länger im Gespräch ist.

Allerd­ings ergeben sich aus dem neuen Leak einige Änderun­gen. Phon­eAre­na ver­mutet, dass zwei nebeneinan­der liegende ver­tikale Set-ups ver­baut wer­den. Dabei kön­nte der größere Embed die geplante Triple-Kam­era bein­hal­ten. Der etwas kleinere Streifen den LED-Blitz, eine ToF-Kam­era und einen Flood Illu­mi­na­tor, dessen Funk­tion bis­lang noch nicht gek­lärt ist.

Nähert sich Note10-Design dem iPhone an?

Mit der ver­tikalen Kam­era-Anord­nung würde sich Sam­sung dem Erzkonkur­renten Apple und dessen iPhone-Design ein wenig annäh­ern. Für viele Sam­sung-Fans, unter anderem für den Leak­er Steve Hem­mer­stof­fer, eine kleine Sünde. Hier hofft eine bre­ite Schicht auf einen Irrtum der Leak-Gemeinde.

Wie das Note10 let­zten Endes ausse­hen wird, zeigt sich im Spätsommer/Herbst. Dann dürfte Sam­sung die neue Note-Serie in alter Tra­di­tion vorstellen.