Intel­li­gent und sound­stark: Blau­punkt prä­sen­tiert einen neu­en Smart Spea­ker. Der Chrom­cast-Laut­spre­cher mit inte­grier­tem Goog­le Assi­stant soll sogar in Mul­ti-Raum-Sys­te­me ein­ge­bun­den wer­den. Beson­ders prak­tisch: ein Steck­do­sen-Plug.

Im Rah­men der dies­jäh­ri­gen IFA stellt Blau­punkt einen Smart Spea­ker vor. PVA 100 nennt der Her­stel­ler sein Modell, das er via Pres­se­mit­tei­lung ankün­digt. Es ist nicht das ers­te Gerät des Audio­spe­zia­lis­ten aus dem Chro­me­cast-Uni­ver­sum aller­dings der ers­te Kan­di­dat, der mit­hil­fe des Sprach­as­sis­ten­ten Goog­le Assi­stant sei­nen Dienst ver­rich­tet.

Dar­über hin­aus ver­fügt der PVA 100 über einen Steck­do­sen-Plug auf der Rück­sei­te. Ein Detail, das ihn beson­ders fle­xi­bel ein­setz­bar macht.

Chro­me­cast-Smart-Spea­ker born for Mul­ti­room-Sys­te­me

Nicht nur Blau­punkt hat eini­ge Chro­me­cast-Model­le zu bie­ten, auch ande­re Her­stel­ler von Audio- und HiFi-Zube­hör hal­ten da mit. Der neue Smart Spea­ker des deut­schen Unter­neh­mens kann also pro­blem­los mit einer Viel­zahl von Gerä­te­klas­sen und Model­len ver­bun­den wer­den und in die­ser Kom­bi als offe­nes Mul­ti­room-Sys­tem fun­gie­ren.

Ein Ansatz, der vor allem syn­chro­ne, ver­zö­ge­rungs­freie Musik in ver­schie­de­nen Räu­men ver­spricht. Dabei könn­te der Steck­do­sen-Plug des PVA 100 im einen oder ande­ren Fall zu einem beson­ders kom­for­ta­blen Aha-Erleb­nis füh­ren: Ein­ste­cken und los­hö­ren, so ein­fach könn­te dem­nächst mit der intel­li­gen­ten Box die Welt der Audio-Fans aus­se­hen. Ein Vor­teil, der durch den Sprach­as­sis­ten­ten noch erwei­tert wird.

Goog­le Assi­stant für Strea­ming und mehr

Zunächst mal liegt bei einem Laut­spre­cher eine Funk­ti­on des Goog­le Assi­stant klar auf der Hand: Spo­ti­fy und Co per Zuruf steu­ern, macht bei guter Sound­aus­ga­be auf jeden Fall Sinn. Doch auch für die per­fek­te Inte­gra­ti­on ins Smart Home wird der Sprach­as­sis­tent gute Diens­te leis­ten, schließ­lich wol­len auch die Ohren von der Mög­lich­keit pro­fi­tie­ren, alles läs­sig aus der Fer­ne steu­ern zu kön­nen.

Wer es hier­bei nicht belas­sen will: Selbst­ver­ständ­lich beant­wor­tet Blau­punkts Smart Spea­ker in Zusam­men­ar­beit mit dem Goog­le Assi­stant auch Fra­gen zum Wet­ter, zum Ver­kehr oder zu allen mög­li­chen ande­ren Aspek­ten des all­täg­li­chen Lebens.