Apple hat das KI-Start-up Spec­tral Edge auf­ge­kauft. Das bri­ti­sche Unter­neh­men hat eine Tech­nik ent­wi­ckelt, die mit­hil­fe von maschi­nel­lem Ler­nen die Qua­li­tät von Smart­pho­ne-Fotos ver­bes­sert – in Echt­zeit.

Kon­kret zeich­net die lern­fä­hi­ge KI von Spec­tral Edge eine Infra­rot­auf­nah­me auf, und fügt sie mit dem Stan­dard­bild zusam­men. Durch die Fusi­on der bei­den Bild­da­tei­en kann die Qua­li­tät von Fotos deut­lich ver­bes­sert wer­den, die bei schlech­ten Licht­ver­hält­nis­sen auf­ge­nom­men wur­den. Eine Funk­ti­on, die vor allem App­les Nacht­mo­dus bezie­hungs­wei­se Deep Fusi­on zugu­te­kom­men dürf­te.

Schär­fe­re Bil­der, bes­se­re Farb­wie­der­ga­be fürs nächs­te iPho­ne?

Neben einer bes­se­ren Bild­schär­fe ermög­licht der Algo­rith­mus von Spec­tral Edge eine deut­lich höhe­re Qua­li­tät bei der Farb­wie­der­ga­be von Smart­pho­ne-Fotos. Die KI passt damit per­fekt zur gene­rel­len Marsch­rich­tung, die Apple bereits seit eini­ger Zeit für das iPho­ne ein­ge­schla­gen hat.

Spä­tes­tens mit der neu­en Trip­le-Kame­ra des iPho­ne 11 Pro und der geplan­ten 3D-Kame­ra für kom­men­de iPho­ne-Genera­tio­nen ab 2020 hat Apple sei­ne Ambi­tio­nen hier demons­triert.

Alter Vor­stand von Spec­tral Edge bereits abge­löst

Wie Bloom­berg berich­tet, wur­den Doku­men­te zur Über­nah­me von Spec­tral Edge durch Apple gera­de in Groß­bri­tan­ni­en ver­öf­fent­licht. Aus ihnen geht her­vor, dass App­les Fir­men­an­walt Peter Den­wood zum Lei­ter des Start-ups ernannt wur­de. Die ursprüng­li­chen Vor­stands­mit­glie­der von Spec­tral Edge wur­den abge­setzt. Infor­ma­tio­nen zum Kauf­preis lie­gen dage­gen nicht vor.

Erst vor weni­gen Wochen wur­de die Kame­ra des iPho­ne 11 Pro Max im Kame­ra-Test von DxO­Mark geadelt. Im Ran­king beleg­te das Smart­pho­ne Platz 3 hin­ter dem Xiao­mi Mi CC9 Pro Pre­mi­um Edi­ti­on und dem Hua­wei Mate 30 Pro. Aller­dings sind die bei­den Test­sie­ger in Deutsch­land nicht erhält­lich, womit das iPho­ne sich den Titel als Kame­ra-König in Deutsch­land sichern konn­te.

Die Punk­te, die die Tes­ter von DxO­Mark bei der Bild­qua­li­tät des iPho­ne 11 Pro Max zu bemän­geln hat­ten, dürf­ten dank der KI von Spec­tral Edge nun auch bald der Ver­gan­gen­heit ange­hö­ren.